1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auf Wiedersehen

Dieses Thema im Forum "Informationen für neue User und Vorstellungen" wurde erstellt von sebsasse, 22.03.2011.

  1. sebsasse, 22.03.2011 #1
    sebsasse

    sebsasse Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Hallo liebe Community,

    entschuldigt das OT, aber ich möchte kurz auf Wiedersehen sagen. Macht weiter so. Im Gegensatz zu vielen anderen Foren herrscht hier ein guter und netter Grundton.

    Ich gehe, weil ich Android den Rücken kehre. Zumindest solange bis es ein zentrales Patchmanagement gibt, das unabhängig von Herstellern und Providern ist.

    Wohin ich wechsel?

    • iPhone - Vorschreiben lassen, was ich ansehen darf - im Leben nicht! Telefon mit Glasrückseite...
    • Phone 7 - vielleicht später, wenn ein ordentlicher Browser da ist. Ich hoffe wirklich, dass da noch eine gute Konkurrenz heranwächst.
    • Symbian - bin ich einfach kein Fan von.
    • MeeGo - Mal sehen, ob das jemals auf einem vernünftigen Endgerät erscheint.
    • WebOS - die große Hoffnung, aber mal abwarten.

    Deswegen wirds nach Htc Hero, Samsung Galaxy, Samsung Wave (BADA), Htc Legend und Moto Defy ein SE Cedar für 59 € - nicht smart, aber es telefoniert ;-)

    Und das behalte ich solange bis ein Hersteller meine ganz bescheidenen Anforderungen an ein Smartphone erfüllt:

    • Ordentlicher Browser oder austauschbarer Browser
    • ich darf installieren was ich möchte
    • ich kann Daten auch ohne Wolke synchronisieren
    • ich bekomme zeitnah für zumindest 2 Jahre Security Updates vom Hersteller. Und zwar so, dass die Garantie nicht erlischt, also ohne "Gefrickel" mit Root, S-Off Cyanogen Mod etc. :biggrin:
    • Neue Funktionen erwarte ich überhaupt nicht, oder wenn dann bin ich auch gerne bereit etwas zu zahlen, aber Sicherheitsupdates müssen kostenlos sein.
    Wer das als erstes schafft bekommt mein Geld gerne.

    Bis hoffentlich bald wieder, vielleicht schafft die OHA mit Icecream ja doch noch ein vernünftiges Patchmanagement einzubauen, obwohl der aktuelle Aufbau von Android da nicht viel Hoffnung gibt.

    seb
     
  2. bokla, 22.03.2011 #2
    bokla

    bokla Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Na dann sag ich mal Goodbye :blink:

    Ich denke das größte Problem werden immer die Software Updates sein.

    Besonders wenn du dir ein Handy direkt bei einem der Anbieter holst. Die Updates müssen immer die entsprechenden Anforderungen erfüllen, die der Anbieter benötigt. Ansonsten spricht meiner Meinung nach nichts dagegen sich ein Handy frei zu holen wodurch man "nur" auf die Updates des Herstellers angewiesen ist. Das ist aber leider auch keine Garantie dafür das der Hersteller für 2 Jahre das entsprechende Modell supported...

    greetz bokla
     

Diese Seite empfehlen