1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aufgaben mit Unteraufgaben?

Dieses Thema im Forum "Business und Organisation" wurde erstellt von J.J., 04.07.2011.

  1. J.J., 04.07.2011 #1
    J.J.

    J.J. Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Hallo zusammen!
    Ich nutze derzeit Jorte und Astrid mit meinem Googletask-Konto. Etwas fehlt mir da aber:
    Aufgaben zu erstellen, die aus einzelenen Unteraufgaben bestehen. Z.B. die Aufgabe “Tablet flashen“ bestünde dann etwa aus den Unteraufgaben “Akku laden“, “backup “, usw., die man dann nach einander abhaken kann.
    Gibt es sowas? Oder könnte ich das sogar schon so machen und bin nur zu blöd dazu?

    Danke,

    Jochen

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. J.J., 06.07.2011 #2
    J.J.

    J.J. Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Weiss denn niemand Rat?
    Das könnte natürlich auch ein starkes Indiz dafür sein, dass es sowas nicht gibt *seufz*

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. anzensepp1987, 07.07.2011 #3
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi,
    Ich kann dir nur raten, Abstand von Google Tasks zu nehmen da diese doch sehr rudimentär und funktionslos sind. Sieh dir alternativ mal Toodledo. Das ist auch kostenlos und es fehlt vor allem nicht an essentiellen Funktionen wie wiederkehrenden Aufgaben, Projekten, etc.
    Damit sind Unteraufgaben problemlos realisierbar.
    Ich habe selbst die letzten Wochen nach "meiner" ToDo-Lösung gesucht und habe tatsächlich alle Lösungen/Apps durch. Ich bin letzendlich bei Toodledo in Verbindung mit der App ToDo Task Manager Pro gelandet, die es auch in einer freien Version gibt (das Toodledo-Sync-Plugin ist derzeit noch Beta und direkt über die Website des Autors zu beziehen). Gute Alternativen sind PocketInformant (von dem mit dem anstehenden Major-Update noch einiges zu erwarten ist), DueToday und Tasks to do list pro.
     
  4. J.J., 07.07.2011 #4
    J.J.

    J.J. Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Hallo und danke für deine Antwort!

    Hmmm, meine Daten noch einer Firma überlassen? Nee, ich glaube, da reicht es mir, wenn die bei Tante Google sind :thumbdn:

    Als Workaround habe ich jetzt ein GTasks-App, die mehrere Listen verwalten kann. Die Liste ist dann die "Haupttask", und die einzelnen Tasks die "Unteraufgaben". Nicht der Bringer, aber immerhin.
    Was PIM-Funktionen angeht, ist Android noch immer weit hinter dem seligen PalmOS - unverständlicherweise...
     
  5. anzensepp1987, 07.07.2011 #5
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Naja, du musst ja weder Toodledo noch Google Tasks nutzen. Alle Apps können auch ohne Synchronisierung arbeiten.
     
  6. J.J., 07.07.2011 #6
    J.J.

    J.J. Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Das stimmt nun auch wieder!
    Ich werde deine Vorschläge mal testen, vielen Dank!:thumbup:
     
  7. myrinh, 30.11.2011 #7
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Hi !

    Habe deinen Beitrag zu To Do und Co gesehen - ich stehe auch vor der ENtscheidung was nehmen - toodledo ist nicht schön aber es klappt - nur wie machst du es mit Personen denen eine Aufgabe zugeordnet wird ?


    DANKE DIR
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2011
  8. matze29, 30.11.2011 #8
    matze29

    matze29 Android-Experte

    Beiträge:
    765
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Ehrlich gesagt verstehe ich das Problem nicht - selbst das nur rudimentäre Google Tasks (bzw. gTasks von Dato unter Android) kann doch Aufgaben einrücken, also tiefer stufen...und genauso erstelle ich Unteraufgaben. Klappt hervorragend.

    Toodledo kann das auch, allerdings nur in der Prolizenz. Da man bei Toodledo immer noch nicht beliebig sortieren kann (wie in Google Tasks via Drag'n drop) und die Web-GUI immer noch unglaublich hässlich ist, bin ich mittlerweile von Toodledo zu Google Tasks ausgewichen. Ich hoffe, dass auch im Webfrontend langsam mal die Dinge kommen, die jede ToDo-Verwaltung braucht (Erinnerungen, wiederholende Einträge etc.)...schon arm von Google.
     
  9. myrinh, 01.12.2011 #9
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Okay ich versuche es - wie bekommst du bestehenden Listen oder to do´s in Google Task ?
     
  10. matze29, 01.12.2011 #10
    matze29

    matze29 Android-Experte

    Beiträge:
    765
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Falls Du mich meintest - ich bin den kurzen Dienstweg gegangen (Copy & Paste) :cool2:
     
  11. myrinh, 02.12.2011 #11
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Matze aber wie rückst du denn ein ??? Ich kann doch nur eingeben nicht so viel mehr
     
  12. matze29, 02.12.2011 #12
    matze29

    matze29 Android-Experte

    Beiträge:
    765
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Über das Icon "Einrücken"...ganz easy.
     
  13. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
  14. mobileschorsch, 04.12.2011 #14
    mobileschorsch

    mobileschorsch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Wunderlist und Evernote fallen mir noch ein, oder Tiddlywiki tiddlyspot
     
  15. nica, 04.12.2011 #15
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Das sind aber keine Aufgaben-Apps, sondnern eher vom Schwerpunkt notizenbezogene Apps.
     
  16. mobileschorsch, 04.12.2011 #16
    mobileschorsch

    mobileschorsch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.07.2011
    @nica

    Stimmt nicht, hab gerade die GTD Site von Tiddlywiki verlinkt, Wunderlist ist für Tasking, Evernote hat auch checkmark Symbole, Tabellen, Listen etc. pp

    Die Frage ist eher ob es Sinn macht Aufgaben und Notizen und Wikis zu trennen, ersten beiden m.M. nach nicht sonderlich, es sei denn wir reden von Einkaufszettel, da braucht man aber keine Unteraufgaben ;) Aber lass uns nicht über Kategorien streiten, die sind da sowieso recht willkürlich...
     
  17. nica, 04.12.2011 #17
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Ok für GTD und Wunderlist.
    Dabei geht es um abhakbare Checklisten (was bei Springpad übrigens einfacher geht, aber nur nebenbei)

    Eigentlich nicht:

    Notizen (Notes): Speichern von Text, Links, Fotos, Listen (auch abhakbar) u.ä.

    Aufgaben (Tasks): Zu erledigende Dinge. Für Aufgaben kann man zeitbezogten eine Startdatum und ein Fälligkeitsdatum anlegen. Die Erledigung lässt sich dokumentieren, vom bloßen Erledigt-Haken bis hin zur prozentualen Fertigstellung.

    Bei fast allen Apps kann man sofort sagen, welchen Schwerpunkt sie haben, Aufgaben oder Notizen. EIne Mischung kommt dann vor, wenn Apps erlauben einen Alarm für Notizen anzulegen. Oder manche halten das Anlegen von Einkaufslisten für eine Aufgabe - kann man natürlich so nutzen, wenn man das will.

    Aber die Begriffe sind eigentlich klar.

    So sind z.B. Evernote und Springpad klar Notizen-Apps, auch nach deren eigenen Selbstverständnis. ;)

    Bei Wunderlist hatte ich mich dagegen vertan, sorry.
     
  18. myrinh, 04.12.2011 #18
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Wie auch immer, toodledo und Ultimate To do list ist scheinbar das Professionellste
     
  19. mobileschorsch, 04.12.2011 #19
    mobileschorsch

    mobileschorsch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.07.2011
    @nica

    Die meisten Taskplaner mit Fälligkeitsdatum (proz. Fertiggestellung - was soll der Sinn sein, versch. Unteraufgaben brauchen versch. viel Zeit Aufwand - das kann man nicht prozentual messen? unnützes Pseudo-Gimmick) fällt dann auch eher wieder in den Bereich Organizer oder Projektmanagement, wie gesagt die Grenzen sind fliessend, gerade weil eine klare Kategorisierung bei tausenden von Apps keinen Sinn macht

    Google hat afaik doch auch den Taskplaner in Gmail importiert, da interessiert sich keiner für Kategorien. Ich hab meine to-do List in Evernote, gerade weil ich nicht 3 versch. Apps für Notizen, Projektmanagment, Aufgaben ständig separat syncen will und auf dem Desktop und auf fremden Rechner über Browser Zugriff haben will.

    Evernote sozususagen als Multifunktionstool, digitales Schweizer Taschenmesser, so vermarkten sie es auch, gibt auch Plugins um Evernote in einen Kalender oder Gmail zu intergrieren, die wären auch dumm sich nur als Mikro-Notizapp zu verkaufen in dem Markt. Es wird auch nicht dadurch zur blossen Notizapp, indem du es dreimal wiederholst, es gibt halt keinen gängigen Namen wie "Multifunktionsapp", deswegen wird eben logischerweise da einsortiert, weil die Schnittmenge am grössten ist.
     
  20. myrinh, 04.12.2011 #20
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Kann man denn bei evernote Unteraufgaben vergeben ???
     

Diese Seite empfehlen