1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aufgenommene Bilder am PC zu klein

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy W (I8150) Forum" wurde erstellt von kloppi123, 22.06.2012.

  1. kloppi123, 22.06.2012 #1
    kloppi123

    kloppi123 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hi.

    ich habe seit ein paar tagen ein problem mit meinen aufgenommen Bilder.

    Wenn ich bilder von mein Handy aus zum PC schicke sind die Bilder in einer normalen größe, aber wenn ich die Bilder über USB Kabel auf meinem PC schiebe sind sie viel kleiner.

    USB = klein
    EMAIL= groß

    hab mal am PC Screenshotsgemacht um den unterschied kenntlich zu machen.

    Was ist das für Phännomen?

    Kann mir einer das Rätsel lösen?

    Ich danke euch
     

    Anhänge:

  2. slkamg, 23.06.2012 #2
    slkamg

    slkamg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Opel Astra?
     
  3. kloppi123, 23.06.2012 #3
    kloppi123

    kloppi123 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Fast. Zafira. Denke aber die sind gleich. Aber was ist mit mein Problem?:D
     
  4. AndroidPhone7, 23.06.2012 #4
    AndroidPhone7

    AndroidPhone7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Das loest jetzt dein Problem nicht, aber ist eine Alternative: Lade dir die Dropbox beta fuer android runter, dann werden deine Bilder automatisch mit dem pc ueber das inet gesynct (ZB immer wenn wlan vorhnden ist).
     
  5. Squal1982, 23.06.2012 #5
    Squal1982

    Squal1982 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Versuche auch MPE evtl. geht damit besser. Ich hatte das mal, dass ich ca. 30 minutiges Video mit dem W gedreht habe und wenn ich die Datei via USB an meinen PC gesendet habe, meldete der PC, dass die Datei defekt sei. Dann habe ich es via MPE und Wlan übertragen und sehe da es funktioniert.
     
  6. kloppi123, 23.06.2012 #6
    kloppi123

    kloppi123 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja ich versuch die tage mal die Varianten. Aber mich wundert es wirklich das auf einmal die Bilder kleiner sind. Ich weiß nicht ob das vom Update kommt aber seit dem Tag wo ich das drauf habe ist es so.

    Der ursprüngliche Beitrag von 09:43 Uhr wurde um 10:38 Uhr ergänzt:

    wollt gerade mal auf die version vor dem update zurück flashen um zu gucken ob das da auch mit dem kleinen Bilder schon so war. aber dann sagt der mir: MD5 dismatch. Doof. hab dann so lange eine backup gesucht wo es nicht MD5 dismatch steht. ist aber ein recht altes backup. Kommt das vllt weil ich die backupdatei umbenannt habe?
    Wer echt cool wenn mir da einer helfen könnte das neuste backup wieder lesbar zu machen. Danke

    aber mit den kleineen Bilder ist es bei der alten version auch schon. ist mir nei so aufgefallen. komisch.
     
  7. broken09, 23.06.2012 #7
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Nie darf man das Backup umbennen, verschieben (in einen anderen Pfad legen) oder Teile löschen bzw hinzufügen!
    Dadurch wird es inkompatibel und unmöglich die Daten auszulesen!
    Du könntest versuchen den Vorgang rückgängig machen und schauen ob es dann klappt.
    Ansonsten hast du Pech gehabt... Oder du lädst dir von einem andere User ein Backup daruf bzw du flasht die orginale Firmware via Odin.
    gruß broken09
     
  8. bjoerniko, 23.06.2012 #8
    bjoerniko

    bjoerniko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    Nexus 5x
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Doch, umbenennen geht, ich mach das ständig... Zumindest den Ordner, ich schreib zum besseren Überblick immer rein, was ich wann gesichert habe, z.B. 2012-06-08.08.42.14_CM9_4 o. 2012-06-20.15.56.18_LMB. Man darf nur keinesfalls ein Leerzeichen im Text haben! Verschieben müßte auch gehen, von den anderen Sachen würde ich die Finger lassen...

    Gruß, bjoerniko

    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk 2
     
  9. Neo-Droid, 23.06.2012 #9
    Neo-Droid

    Neo-Droid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,036
    Erhaltene Danke:
    399
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Kann ich so bestätigen!Hab dabei noch nie Probleme gehabt :)
     
  10. kloppi123, 24.06.2012 #10
    kloppi123

    kloppi123 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hab die Dateinamen so geändert.
    VP für Value pack und 2.3.6 für vor dem update

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2012
  11. broken09, 25.06.2012 #11
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Dann lösche die letzten Sachen ( VP, 2.3.6) dann sollte es wieder klappen!
    Also umbennen bzw die Leerzeichen entfernen.
     
  12. bjoerniko, 25.06.2012 #12
    bjoerniko

    bjoerniko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    Nexus 5x
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich würde die Leerzeichen weglassen und stattdessen einen Bindestrich o. Unterstrich nehmen! Leerzeichen hat bei mir auch MD5 dismatch erzeugt!

    Gruß, bjoerniko

    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen