1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aufladen via USB

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Keulehd, 06.03.2010.

  1. Keulehd, 06.03.2010 #1
    Keulehd

    Keulehd Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2009
    Hallo,

    mein Stein lädt nicht wenn er am USB-Kabel am PC hängt. Hat da jemand eine Idee ?

    Habe gelesen dass das Laden am USB länger dauert als am Netz aber meiner macht nichts über USB :-(

    Danke und schönen Abend.
    Gruß
    Keulehd
     
  2. sinan, 06.03.2010 #2
    sinan

    sinan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    du musst wahrscheinlich oben in der leiste erst einmal auswählen, als was dein milestone am pc erkannt werden soll.

    die leisten ganz oben nach unten ziehen und dann wählen, ob du zugriff auf speicherkarte haben willst oder sonst etwas...dann sollte es am pc installiert werden und es sollte danach aufgeladen werden !
     
  3. Keulehd, 06.03.2010 #3
    Keulehd

    Keulehd Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2009
    Danke. So funktioniert das also :) War es eben vom G1 so gewöhnt -- anstecken und das Handy wird geladen :-(
     
  4. Vincenco, 08.03.2010 #4
    Vincenco

    Vincenco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    18.07.2009
    Bedeutet das, dass man das Milestone nicht über einen ordinären USB-Lader laden kann?
    Also so ein Standart Autolader oder mein Sony PS3 Controller Ladegerät oder direkt an der PS3?
    Oder geht das trotzdem?
     
  5. Keulehd, 08.03.2010 #5
    Keulehd

    Keulehd Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2009
    Doch das geht. Nur wusste ich nicht dass man nach dem anstecken die USB-Verbindung am handy freigeben muss damit der Stein geladen wird.

    Hatte vorher das Google G1 und das hat direkt nach dem Anstecken geladen ohne dass man etwas machen musste.
     
  6. gokpog, 08.03.2010 #6
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Das ist kein Motorola Problem, sondern ein Treiber Problem. So wie ich das sehe, hat sich das G1 standardmäßig als Massenspeicher unter Windows ausgegeben und wenn du diesen Modus beim Milestone einschaltest (Verwaltung der Speicherkarte oder so), dann braucht auch das Milestone keine Treiber. Ein Massenspeicher Treiber wird automatisch installiert.
    Die anderen Modi brauchen einen installierten Treiber (gibts hier oder auf der mitgelieferten CD). Danach kannst du in jedem Modus laden.

    Das Milestone lädt an jedem USB Port, der die Standardwerte 5V, 500mA liefern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2010
  7. Keulehd, 08.03.2010 #7
    Keulehd

    Keulehd Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2009
    Das ist mir schon klar aber ich muss eben immer einen Modus am Handy auswählen damit das Teil geladen wird.
     
  8. gokpog, 08.03.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja, weil das Handy auf USB Modus "Keiner" steht, wenn du es auspackst und in Betrieb nimmst und nicht auf der "Verwaltung der Speicherkarte".

    Aber stimmt schon, hätte ich nicht schon vorher Bescheid gewusst (bei Symbian wird das ähnlich gelöst), dann hätte ich mich auch gefragt warum das Handy nicht erkannt wird. Ich hatte die Motorola Treiber auch nicht direkt installiert.
     
    Vincenco und Keulehd haben sich bedankt.
  9. mareher, 08.03.2010 #9
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Unter Linux ist es egal auf welchem Modus USB steht. Es wird immer geladen.

    Gruß
    Martin
     
  10. ElectronicWar, 08.03.2010 #10
    ElectronicWar

    ElectronicWar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Wearable:
    Pebble Time
    Mein Milestone lädt auch mit der Verbindung "Keine" an meinem XP-Notebook. Hab aber das Software-Update-Tool von Motorola drauf, da ich an dem Notebook das 2.0.1er-Update geflasht habe...
     
  11. Strathi, 10.03.2010 #11
    Strathi

    Strathi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    296
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2009
    Habe das gleiche pROBLEM; Am PC angeschlossen lädt es nicht... Und ist es normal, das auch beim Laden ganz normal an der Steckdose, wenn das Handy an ist, keine Ladeanzeige zu sehen ist, dieser weiße Pfeil im Batterie Symbol ???
     
  12. sanni, 10.03.2010 #12
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    @strathi: hast du die oberen beiträge durchgelesen und "verwaltung der speicherkarte" eingestellt?

    an das batteriesymbol kann ich mich leider nicht mehr erinnern, da ich jetzt ein anderes habe und ich nicht weiss, ob das da gleich abläuft...darüber hinaus schau ich in den seltensten fällen drauf Oo.

    aber es steht doch auf dem screen: "wird geladen" oder eben nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2010
  13. KisteBier, 10.03.2010 #13
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @strathi
    doch, da is´n weißer pfeil. und am usb-port leuchtet auch ne weiße led und wie sanni sagt, wird im lockscreen "wird geladen" angezeigt.
    die akkuladeanzeige (weißer pfeil, "sich bewegendes" akkusymbol) braucht manchmal etwas, bis sie was anzeigt, vor allem wenn der akku ziemlich am ende ist.
     
  14. lightning23, 10.03.2010 #14
    lightning23

    lightning23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hi zusammen.. gehört hier vllt nicht direkt rein... habe aber dennoch fragen zum laden via USB. Und zwar möchte ich mein Stein im Auto über den USB port am Radio laden. Habe am Radio ein ausgang für USB devices. Wisst ihr ob es möglich ist einfach den stein zum laden an diesen port zu hängen? Und spielen hier spannungen etc. Eine Rolle? Danke!
     
  15. ElectronicWar, 10.03.2010 #15
    ElectronicWar

    ElectronicWar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Wearable:
    Pebble Time
    Das Auto sollte eine genormte USB-Buchse bereitstellen mit 500mA Versorgungsspannung - sollte also funktionieren mit Laden. Werde es morgen früh mal in meinem Auto probieren...
     
  16. KisteBier, 10.03.2010 #16
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @lightning
    zumindest an meinem autoradio wird der stein via usb geladen. ob´s auch mit JEDEM radio funktioniert, ist die frage. wenn´s ein "billigeres" gerät war und der hersteller sich nicht an die usb-spezifikationen hält, kann´s da anders aussehen.
     
  17. lightning23, 10.03.2010 #17
    lightning23

    lightning23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    ist ein Alpine Radio... hat knapp 250 Euronen gekostet. ;)

    ok also muss der USB-port nur die 500mA bringen?
    Dann sollte es funktionieren ... ?
    ich will halt nicht irgendwas zerbraten!
    deswegen frag ich lieber erst nach.
     
  18. lightning23, 11.03.2010 #18
    lightning23

    lightning23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    also es funktioniert scheinbar nicht!

    habe das normale Ladekabel welches bei Lieferung dabei war mal an den USB Port vom Radio gesteckt.

    Auf dem Stein wird zwar angezeigt das eine Verbindung besteht,
    wo ich auswählen kann zwischen "Massenspeicher", "Telefon-Sync" etc.
    habe alles einmal ausgewählt... Ladestrom kommt aber keiner an.

    Gibt es eine Möglichkeit wie ich es zum laden bekomme ?

    Wäre mir relativ wichtig, da ich sonst keine Möglichkeit habe das Milestone im Auto zu laden, wenn nicht über USB.
    (Zigarettenanzünder wird bereits verwendet. :cool:)

    DANKE!
     
  19. mareher, 11.03.2010 #19
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Unter Linux nicht, weil dort ist es egal auf was der Stein steht. Es wird immer geladen sobald du in an ein USB-Port ansteckst. (und das finde ich gut)
    Gruß
    Martin
     
  20. spirifer, 11.03.2010 #20
    spirifer

    spirifer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Wenn es darum geht, das habe ich mittels Splitter/Verteiler für den Zigarettenanzünder und Ladekabel (zusammen für ca. 20€ im Elektromarkt) gelöst. Da gibts verschiedene Varianten: direkt am Anzünder, mit kurzem Kabel, 2er Verteiler, 3er Verteiler usw.
     

Diese Seite empfehlen