1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auflösung Audio/Video z.B. für Konzertaufnahmen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Alpheus1210, 13.01.2012.

  1. Alpheus1210, 13.01.2012 #1
    Alpheus1210

    Alpheus1210 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Hallo...bin seit kurzem Besitzer eines SGS 2 und habe es inzwischen auch gerootet...da ich aber vor allem mit der Audioqualität nicht zufrieden bin, habe ich recherchiert und das gefunden:

    "http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1104051&highlight=camera"

    ..hat nur leider bei mir nicht funktioniert...
    Basis I9100XXKI4, Kernel 2.6.35.7-I91000XWKDD-CL161513root@DELL103#2,
    Build GINGERBREAD.BHKJ1

    ....entsprechende Apps zur Steuerung der Video/Audio-Funktion habe ich nicht gefunden..

    ...zudem liegt es ja auch an dem eingebauten Mic, dass eh schon bei höheren Lautstärken (ich nehme an - mechanisch bedingt) sehr verzerrt...vielleicht gibt es ja Erfahrungen mit ext. Mics...

    ..vielleicht hat sich jemand schon mit diesen Thema auseinandergesetzt und kann hilfreiche Tipps geben...würd mich riesig darüber freuen...Danke :thumbsup:
     
  2. Kusie, 13.01.2012 #2
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,282
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Hallo,

    der völlig übersteuerte Audiopegel bei Videoaufnahmen ist ein bekanntes Problem beim SGS2, womit es zum Aufzeichnen z.B. von Livekonzerten komplett unbrauchbar ist. Leider hat es Samsung auch nach mehreren Firmwareupdates (hier 2.3.3. aber auch noch in 2.3.6. vorhanden) nicht für nötig gehalten diesen IMHO argen Bug zu beheben.

    Es gibt im XDA Developers Forum eine angepasste camera.apk die soweit ich weiss eine höhere Audioauflösung bietet, aber die Übersteuerung hat meines Wissens noch keine in den Griff bekommen (bitte korrigiert mich falls es hier was neues gibt).

    Man kann nur auf ICS hoffen, ich fürchte aber Samsung ist das Problem egal. Ist es denn so schwer eine regelbare Auto-Gain Funktion einzubauen??? :cursing:

    Gruß,
    Kusie
     
    Alpheus1210 bedankt sich.
  3. Galaxxy, 13.01.2012 #3
    Galaxxy

    Galaxxy Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    OnePlus Three
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Das S2-Mikro ist mit Sicherheit nicht fähig, einen Schalldruck von ~ 100dB zu verarbeiten und über längere Zeit auszuhalten.
    Deswegen sehe ich das keinesfalls als einen Bug an, der zu fixen wäre.
    Wenn ich gutes Audiomaterial von einem Konzert mit heimnehmen will, dann benutze ich das entsprechende Equipment, aber mit Sicherheit kein Smartphone :D
     
  4. Alpheus1210, 13.01.2012 #4
    Alpheus1210

    Alpheus1210 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    ...es ging mir nicht um "gutes Audiomaterial" sondern um Brauchbares...das hat schon ein S1 geschafft...;-)
     
  5. Galaxxy, 13.01.2012 #5
    Galaxxy

    Galaxxy Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    OnePlus Three
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Und ich habe geschrieben, dass das meiner Meinung nach mit dem S2-Mikro nicht möglich ist. Aber wie gesagt, ist nur meine Einschätzung, da die Mikroqualität für Deinen Zweck echt nichts taugt. Kann mir nicht vorstellen, dass das per Software so zu verbessern geht, dass es "brauchbar" wird.

    Und was Du schon mit externen Mikros angeschnitten hast, habe ich um das "entsprechende Equipment" erweitert :D
     
    Alpheus1210 bedankt sich.
  6. Kusie, 13.01.2012 #6
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,282
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Sorry i disagree :)
    Erstens übersteuert das Mikro bei Videoaufzeichnungen von weit unterhalb von 100 db,
    zweitens kriegt jede billige Digicam es hin den Gain bei hohem Inputsignal automatisch runterzuregeln, und drittens hat das jedes andere handy und Smartphone dass ich hatte auch geschafft.

    Ich rede hier nicht von Aufzeichnungen eines Metallica-Konzerts direkt vor der Bassbox, sondern von normalen "Clubaufnahmen" mit Jazz oder Gesang.

    Nein, für ich ist das ein klarer, ärgerlicher Bug, der schon längst behoben gehört.

    Gruß,
    Kusie
     
    Alpheus1210 bedankt sich.
  7. Alpheus1210, 13.01.2012 #7
    Alpheus1210

    Alpheus1210 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    ...dieser Meinung bin ich ebenso...ich denke, dass das Mikrofon dem Schalldruck nicht standhält...das können andere Smartphones besser...erschwerend kommt hinzu, dass der eingebaute Soundchip nur mit einer Auflösung von 64kbps/16khz arbeitet...das ist schlicht zu wenig..anscheinend kann er aber mehr (192kbps/44.1Khz, mono) nachdem man gemoddet hat...

    mein Gedanke war nun als erster Schritt, dass es mit diesem Mod "Camera.apk" klappt, wie es auf xda-developers beschrieben wird...das ging bei mir nicht....dafür brauche ich zuerst eine Lösung...gut möglich, dass ich da was falsch mache...und der 2. Schritt wäre dann ein passendes kleines regelbares Micro zu finden, dass dem Schalldruck standhält...vielleicht hat jemand hierzu auch ne Idee...:)...das wär echt cool :D
     
  8. Kh0rdan, 14.01.2012 #8
    Kh0rdan

    Kh0rdan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    LG G3
    Bei der gemoddeten Camera.apk gabs noch irgendeinen Kniff, damit das funktioniert...
    Ich komm aber beim besten Willen nicht mehr drauf, wie ich das damals gemacht hab^^

    Meistens ist dieser Tweak aber auch in Custom ROMs enthalten - empfehlen kann ich die CheckROM Revo HD 4! (Stock ROM als Basis, ein paar Tweaks und eine Kitchen.apk, in der man sich sehr viele Mods runterladen kann.... ;) )

    Bei diesen Mods ist unter anderem auch der Kamera-Hack dabei. Der tut genau das, was du schon beschrieben hast - er erhöht die Bitrate der Audiospur bei Videoaufnahmen auf 192kbps/44.1 khz - ist gar kein Vergleich zur Standardeinstellung... :D
     
    Alpheus1210 bedankt sich.
  9. Galaxxy, 14.01.2012 #9
    Galaxxy

    Galaxxy Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    OnePlus Three
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Mein Tip:
    Nimm das Visuelle von mir aus mit dem S2 auf, das Akustische mit einem entsprechendem digitalem Recorder (Iriver H320, Zoom H2n....) mit hochwertigen Mikros (OKM 2 Rock, Church Audio Cards, Core Sound Mics plus Battery Box/PreAmp...) und mixe das Ganze dann zu einem guten Resultat zusammen.
    Aber mit nem Telefon auch nur annähernd >brauchbare< Ergebnisse zu erzielen, ist in meinen Augen und Ohren nicht möglich. Die "brauchbaren" ( :lol: ) Ergebnisse sieht man zu tausenden dann nach einem Konzert bei Youtube.... :unsure:
     
    Alpheus1210 bedankt sich.
  10. blowy666, 14.01.2012 #10
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Oder lad Dir mal LGCAMERA aus dem Market.
    Da kannst Du selber die Audio-Qualität der Aufnahme einstellen.

    Hab ich schon beim HTC Desire erfolgreich benutzt, da das auch nur nen grottenschlechten Codec hatte für den Ton, bzw. mit miesen Einstellungen den Videoton aufgenommen hat...
     
  11. Alpheus1210, 14.01.2012 #11
    Alpheus1210

    Alpheus1210 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Heya..vielen Dank für den Tipp...:)
     
  12. Alpheus1210, 14.01.2012 #12
    Alpheus1210

    Alpheus1210 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2012
    ....ich werde die verschiedenen Möglichkeiten mal auschecken und gebe euch nen Response..:)

    @Galaxxy:...natürlich ist tontechnisch ein H2 besser das H4 mit Stereo-Neumann-Kondensator Mikrofonen eine der besten Lösungen...nun bin ich aber sehr viel auf Jam-Sessions unterwegs - und da wäre mir der Aufwand doch zuviel..ich möchte hierbei das Handy lediglich als Audio/Video Notiz für mich persönlich...

    Allen die besten Grüße und nochmals vielen Dank...:))))
     
  13. sensation, 18.03.2012 #13
    sensation

    sensation Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.03.2010
    Der letzte Post ist schon eine Weile her.. Gibt es nicht mittlerweile doch eine Lösung für dieses Problem?
     

Diese Seite empfehlen