1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auflösung HTC Sensation

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von Jojojoxx, 05.07.2011.

  1. Jojojoxx, 05.07.2011 #1
    Jojojoxx

    Jojojoxx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.06.2011
    Hallo!

    Ich habe derzeit ein Desire S hier und möchte noch ein HTC Sensation kaufen. Insbesondere die hohe Auflösung ist für mich interessant. Was ich jedoch (zumindest was ich bis jetzt im Geschäft sehen konnte) schlechte finde, ist dass man davon nicht viel mitbekommen. Leider lassen sich in der Breite auf dem Desktop auch nur für Verknüpfungen anlegen. Ich hätte eigentlich erwartet, dass man dort 5 anlegen kann und so die hohe Auflösung auch ausnutzt. Was mich aber wirklich stört ist, dass das Bild gerade zu interpoliert aussieht. Wenn ich daneben mein Desire S halte, sieht es deutlich schärfer aus. Beispielsweise die Symbole der Apps, auf dem Desire S sieht man sie in nativer Auflösung. Auf dem Sensation werden sie aber über mehr Pixel gestreckt (logisch, da ebenfalls nur 4 in einer Reihe sind). Mir ist das direkt negativ aufgefallen und auch im direkten Vergleich mit dem Desire S nachvollziehbar.
    Meine Frage ist nun: Lässt sich das ändern? Kann ich mehrere Apps nebeneinander packen bzw. die dpi-Zahl ändern? Ich würde lieber kleinere Schrift/Symbole haben, die mit genauso viel Pixeln aufgelöst werden wie auf einem WVGA-Display.
    Danke!
    mfg

    Jojo
     
  2. Neoby, 05.07.2011 #2
    Neoby

    Neoby Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,479
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Hängst du denn sehr an Sense? Weil wenn du nen anderen Launcher (z.b. LauncherPro oder LauncherEx) verwendest kannst du da erheblich mehr einstellen (Ich glaube beim LauncherPro geht das Raster bis zu 10x10)
     
  3. Fallwrrk, 05.07.2011 #3
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Früher war die Frage häufiger anzutreffen, da es viele gab, die auch auf Sense verzichten konnten. Mit Sense 3 scheint sich das Blatt allerdings fatal gewendet zu haben. ich kenne momentan nur einen ohne Sense und der ist auch auf pocketpc.ch und nicht hier.
     
  4. Gelangweilter, 05.07.2011 #4
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Ich möchte Sense 3 auch nicht mehr missen.
     
  5. Jojojoxx, 05.07.2011 #5
    Jojojoxx

    Jojojoxx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.06.2011
    Ja ich würde schon gerne Sense nutzen.
     
  6. Sharpi, 05.07.2011 #6
    Sharpi

    Sharpi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Ohne Sense 3.0, ohne Sensation x) das geht einfach garnicht^^ hatte gerade eben auch den launcher go und der war nach 2 sec wieder weg, wollte eig ein Hintergrungbild, welches mir gefällt reinpacken ging aber nur mit dem launcher -.-.
     
  7. meierzwo, 05.07.2011 #7
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Trotzdem ist es etwas unverständlich, wieso HTC den zur Verfügung stehenden Raum auf den Homescreens so schlecht nutzt. Im APP-Drawer werden die Namen der Apps vollständig ausgeschrieben. Wenn nötig, zweizeilig. Auf den Homescreens ist das ganze auf einmal nur noch einzeilig und die Namen der Apps werden abgeschnitten. Platz ist da genug.
     
  8. Sharpi, 05.07.2011 #8
    Sharpi

    Sharpi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Ja, finde ich auch schade. Aber wer weiß, wir sind gerade mal am Anfang der Evolution dieses Handy's da werden (so hoffe ich) noch eine Menge Updates kommen. Und vllt ändert sich das ja dann auch noch :)
     
  9. Neoby, 05.07.2011 #9
    Neoby

    Neoby Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,479
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    was mir fehlt ist das man die homescreenanzahl nicht ändern kann.

    Aber ich habe auch den LauncherPro kurz drauf gehabt... aber die ganzen schönen Sense sachen hab ich schon derbe vermisst =)

    BTT: ja man könnte die auflösung und dieses geile, riesige display echt besser nutzen, aber ich hoffe das htc da nachzieht =)
     
  10. DerWeise, 05.07.2011 #10
    DerWeise

    DerWeise Android-Experte

    Beiträge:
    714
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    19.10.2009
    "Was mich aber wirklich stört ist, dass das Bild gerade zu interpoliert aussieht. Wenn ich daneben mein Desire S halte, sieht es deutlich schärfer aus."

    Mich wundert, dass das noch keinem anderen aufgefallen ist. Ich finde auch , dass die Buttons etwas unscharf aussehen (homescreen). Dabei werden die ja auch kleiner dargestellt und sollten daher wieder scharf wirken.
    Dies kann ich mir bis jetzt nicht erklären. Oder gibt es wieder irgendeine neue Technik wo ich wieder erst Monate später über die Nachteile aufgeklärt werde? Wie damals beim Desire amoled - ich habe selbst gesehen, dass die Schrift unscharf wirkte aber erst viel später erfuhr ich, dass es an der Anordnung der subpixel lag (Pentile).
    Fällt dies dem Rest nicht auf oder habt ihr keinen direkten Vergleich zu einem 800x480 Phone?
     
  11. Palaestrus, 06.07.2011 #11
    Palaestrus

    Palaestrus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Naja, also ich hatte bis gestern mittag auch das Desire mit AMOLED und habe seit gestern mittag das Sensation. In einigen Fällen denke ich auch, "OHO, die Farbübergänge sind ja ziemlich hart", aber im großen und ganzen ist das Display schon klasse, auch wenn die Farben nicht so kräftig sind, wie bei den AMOLED Displays. Zwar nutzt HTC den größeren Platz auf den Homescreens (hoffentlich "NOCH") nicht, aber bspw. beim Surfen merkt man den Unterschied dann zu 100%. Ich hoffe HTC bessert hier nochmal Softwareseitig nach und dann wird das Sensation einfach ein absolutes Spitzentelefon sein.
     
  12. Neoby, 06.07.2011 #12
    Neoby

    Neoby Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,479
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Oh ja beim surfen kann ich dir zustimmen, das ist n traum. was mir halt aufgefallen ist (bezüglich unschärfe) ist der übergang unten von dem "Menü" zum wallpaper, das sieht wirklich derbe interpoliert aus, da hätte man schon n neues Bild machen können oder? xD
     
  13. mafri, 06.07.2011 #13
    mafri

    mafri Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Ich hatte schon mehrere Leute mein Sensation nutzen lassen, von den meisten kam so was wie "Oh, das kann man aber gut lesen".
    Eine höhere Auflösung muss also nicht immer mit mehr inhalten zugestopft werden sondern kann auch die Nutzung vereinfachen!

    Am Display stören mich die schlechten Farbabstufungen am meisten, das das besser ginge hatte ich bei meiner aio Oberfläche gesehen. HTC hat die Grafiken von Sense einfach versaut und schleppt das jetzt durch mehrere Gerätegenerationen durch!
     
  14. DerWeise, 06.07.2011 #14
    DerWeise

    DerWeise Android-Experte

    Beiträge:
    714
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Noch mal zu dem Thema mit den leicht unscharfen Symbolen auf dem homescreen.
    Habt ihr das bei euch noch mal nachvollzogen? Am Display kann es nicht liegen. Interessant ist der Fakt, dass die Symbole z.b. google maps auf dem lockscreen extrem scharf dargestellt werden. Wenn man dann aber das Gerät entsperrt und sich wieder das google maps Symbol auf dem Desktop anschaut, dann ist dieses bedeutend unschärfer. -es sieht wirklich leicht interpoliert aus
    Ich habe mir dies heute von drei Kollegen bestätigen lassen -ich bilde es mir also nicht ein.
    Es stört mich jetzt nicht soo extrem aber ich würde gerne wissen warum das so ist...
     
  15. Neoby, 06.07.2011 #15
    Neoby

    Neoby Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,479
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    ich nehme an das es einfach daran liegt das es die alten icons sind, und keine neuen für die auflösung angepasste... htc stand halt durch das sgs2 etwas unter releasedruck wie man so liest
     
  16. DerWeise, 06.07.2011 #16
    DerWeise

    DerWeise Android-Experte

    Beiträge:
    714
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Auf dem lockscreen haben die aber dieselbe Größe und da werden sie knackscharf dargestellt.
     
  17. Johan, 07.07.2011 #17
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,574
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Phone:
    LG Optimus 4X HD
    Immerhin scheinen fast alle Programme auf dem Sensation zu funktionieren! Wenn es ein iPhone mit z. B. 1024x700 gäbe, würden fast alle Programme versagen. Denn das iPhone 4 mit seinen 960x640 hat eigentlich, wie das iPhone 3, auch nur 480x320(! - in Punkt).

    Programmierer rechnen bei iOS nicht in Pixel sondern in Punkt. Beim iPhone 3 entspricht ein Punkt einem Pixel, beim iPhone 4 ein Punkt 2 Pixel in jeder Richtung. Nehmt halt einfach mal ein iPhone 3 und ein iPhone 4 - bei beiden seht ihr das gleiche, beim 4'er ist es nur schärfer, aber mehr Information seht ihr nicht(!).

    Das ist beim Sensation schon anders. Da sind jetzt statt 4 Reihen Icons auf einmal 5 Reihen Icons vorhanden, weil es halt 960 statt nur 800 Pixel (beim Sensation ist ein Punkt gleich ein Pixel) hat(!). Haben viele anscheinend noch nicht geschnallt. Android ist von Anfang an dafür entwickelt worden, mit verschiedenen Auflösungen zurecht zu kommen, iOS nicht (darum müssen ja auch alle Apps für das iPad, mit ganz anderer Auflösung, extra angepasst werden - ansonsten sehen sie absolut scheisse aus).
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
  18. DerWeise, 07.07.2011 #18
    DerWeise

    DerWeise Android-Experte

    Beiträge:
    714
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Hmm, doch doch das hatten wir eigentlich schon "geschnallt"...
    Das ist auch alles richtig was du geschrieben hast. Auf welchen Post bezog sich das? War das eine Antwort oder Feststellung??

    Btw. viele Entwickler haben aber auch bei Android mit festen Maßen gerechnet -daher werden die Apps dann auch verzerrt. Man muss die ganzen Icons und Symbole schon recht clever -relativ- auf dem Display verteilen, dass es dann überall gleich gut aussieht.
     
  19. Andro_ID, 07.07.2011 #19
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Hallo,

    könnte mir aber auch aufgrund der Verkaufszahlen des SGS2 (>5Mio.) vorstellen, dass die Entwickler kein Interesse haben, ihre Apps auf die qHD Auflösung der "Nischensmartphones" anzupassen!

    Die Vergangenheit hat ja schon oft genug gezeigt, dass nicht die Qualität, sondern die Masse den Standard vorgibt.

    Gruß
    Tom
     
  20. Syrabane, 07.07.2011 #20
    Syrabane

    Syrabane Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    30.11.2009
    wart mal noch ein halbes Jahr ab, dann werden es mehr Phones mit qHD-Auflösung. Sind ja auch schon welche angekündigt bzw. neben dem Sensation auf dem Markt (Atrix, Evo3D, Droid3..)
    Hat Google qHD nicht mal als "zukünftige Android-Auflösung im High-End-Segment" bezeichnet? Hab jetzt keine Quelle, aber dachte, es hier schon so gelesen zu haben.
     

Diese Seite empfehlen