1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aufteilung des Speichers

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von binisoft, 17.11.2010.

  1. binisoft, 17.11.2010 #1
    binisoft

    binisoft Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Ich habe da mel eine Frage zur Speicheraufteilung:

    Wenn ich es richtig verstandan habe, dann hat der Archos drei Speicherbereiche:

    256 MB RAM
    256 MB zur Speicherung von Apps
    8 (16) GB zur Speicherung von Apps und Daten

    Wenn ich nun alle Tasks beende, müsste ich ja 256 MB freien RAM haben. Tatsächlich habe ich nach Beendigung aller Tasks aber nur etwa 110 MB frei.
    Woran liegt das?

    Oder ist meine Annahme falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  2. chris67, 17.11.2010 #2
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
  3. Bladefs, 17.11.2010 #3
    Bladefs

    Bladefs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG GPad 8.3, Nvidia Shield K1
    Wie nur 256 für apps.dan us das ja genau so scheiße wie bei meinem handy...gibt's da be lösung für? Mein dalvik ist wegen k9 ziemlich groß
     
  4. chris67, 17.11.2010 #4
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    300MB für Apps. Die Apps lassen sich bei Froyo z.T. auf eine größere Partition auslagern.
     
  5. binisoft, 17.11.2010 #5
    binisoft

    binisoft Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Also habe ich dann bei Froyo mehr RAM zur Verfügung, weil ich die Apps in den 8 GB speichern kann?
     
  6. rebugger, 17.11.2010 #6
    rebugger

    rebugger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Nein. Du hast 256MB Ram (Arbeitsspeicher). Dann hast du 256MB "Ram" (darauf sind deine Applikationen installiert - also wie die Festplatte). Und dann hast du noch 8GB Flashspeicher - da kannst du Bilder, Filme, etc draufpacken.

    Wenn Froyo kommt, kannst du die Anwendungen vermutlich auf den Flashspeicher schieben, der Arbeitsspeicher vergrößert sich dadurch aber nicht.
     
  7. binisoft, 17.11.2010 #7
    binisoft

    binisoft Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Ja, schon klar, dass sich der physische RAM nicht vermehrt :cool2:
    (Deshalb schrieb ich ja "zur Vefügung", damit meinte ich RAM für ausgeführte Programme)

    Na das lässt ja hoffen...


    [Off Topic, schwarzer Humor an]
    P.S.: Was haben Froyo und der Terror gemeinsam?
    Beides soll noch im November nach Deutschland kommen....grrrr
    [Off Topic, schwarzer Humor aus]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  8. N23, 17.11.2010 #8
    N23

    N23 Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Die ca. 300MB für Apps liegen auf dem selben internen Speicher wie die restlichen 8GB - der RAM ist ein eigenständiger, schnellerer Chip.

    Mittels Root ist es auch möglich den App Speicher zu verschieben / vergrößern!
     

Diese Seite empfehlen