1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ausgeführte Dienste - was passiert da genau

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von eypee, 22.11.2010.

  1. eypee, 22.11.2010 #1
    eypee

    eypee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Hallo Leute,
    bin ein völliger rooki was Android betrifft. Daher will ich von Euch wissen was es mit den Ausgeführten Diensten so auf sich hat?

    Start/Einstellungen/Anwendungen/ Ausgeführte Dienste

    Da summieren sich pro Dienst ne Menge MB. Sind das alles Aktualisierungsdaten der einzelnen Dienste welche aus dem www gezogen werden oder von deren AnbieterServern? Wenn ich nen Dienst anhalte und das Telefon neu starte ist es wieder da.
    Hinzukommend muss ich sagen, dass ich ein Prepaid Karten Nutzer bin und hab mal vorsichtshalber nen Datentarif von 1 gig gebucht - wobei das nicht grad viel ist. Hab da bissl bedenken dass nach ner Woche die MB auf 1000 angestiegen sind und mich der kram richtig Kohle kostet.

    Noch völlig unverständlicher ist die Anzeige ganz unten:

    Verfügbar: 28MB+130MB in 32 Sonstige: 106MB in 9
    (was bedeutet das?)

    Danke für Eure Verständnis für meine Unwissenheit und Danke für Eure Antwort(en).

    Gruß Ben
     
  2. pulleman, 22.11.2010 #2
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    bei windows nennt sich das taskmanager.was du dort siehst sind die ressourcen die eine anwendung local benötigt. ram also. hat nix mit daten übers inet zu tun.
    ich komme mit ~200mb pro monat aus. wenn du dir aber ein youtube video nach dem nächsten reinknallst, wirst du auch 1gb sprengen können.
    du hast unter einstellungen den daten manager, der sagt dir, was über die "leitung" ging.
    oder du nimmst eine der unzähligen apps aus dem market.
     
  3. eypee, 22.11.2010 #3
    eypee

    eypee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2010
    nun kommt Licht ins dunkle :thumbsup:
    Meine Datenmessung steht aktuell bei 71,36 KB.

    Vielen Dank für deine Antwort.
     
  4. sirmonac, 22.11.2010 #4
    sirmonac

    sirmonac Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Und was passiert, wenn man einige dieser Anwendungen anhält?
    Habe z.b. die Motoblur Registrierung übersprungen, leider tauchen in der Liste immer wieder Anwendungen von Motoblur auf. Wenn ich diese anhalte, sollte egtl. nichts passieren, oder?
     
  5. ToughPhone, 23.11.2010 #5
    ToughPhone

    ToughPhone Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    19.11.2010
    die Motoblur Anwendungen "stören" ja nicht weiter wenn Du Dich nicht angemeldet hast dann "warten" die sozusagen.
    Das ganze Handy ist multitasking, der Speicher wird dynamisch verwendet d.h. die Blursachen sind im speicher vorgehalten weil es könnte ja sein dass du dich demnächst registrierst und dann sind sie schwups da - vereinfacht gesagt. Da der Speicher dynamisch gehandhabt wird können sich die aber bei speicherintensiven (??? gibts apps die so viel ram verbrauchen?) zurückziehen - alles ganz grob vereinfacht dass soll dir leiber ein Android Exprete genauer erklären.

    Ich habe von meinem ersten Android (Milestone) gelernt je mehr man Task killt Anwendungen von hand "optimiert" / anhält desto bockiger wird das ganze weil die dynamische Speicherverwaltung nicht mehr richtig funktioniert - das ist nur mein Erfahrung und nicht wissenschaftlich bestätigt

    @eypee: ich verwende Netcounter den Monat richte ich auf meinen Abrechnungszeitraum ein da sieht man recht gut wenn man in die Drossel fällt. ich ziehe recht viel über den E5 HSDPA Wlan router sodass ich mit 200 MB lockerst über den Monat komme. wie geschreiben, Youtube das verbaucht wirklich viel Traffic normales Websurfen, insbesondere mit Adfree, braucht wenig Traffic
     
  6. eypee, 23.11.2010 #6
    eypee

    eypee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Danke für deine Antwort. Ich hab das 1gig Packet von simyo und die meinen da gibt es bis zum erreichen der 1000MB keinerlei Bremse. Mobil rufe ich nur meine Mails ab oder surf mal im www - daher werd ich wohl erst garnicht an die Obergrenze geraten.
     

Diese Seite empfehlen