Ausländische SIM-Karte

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Michaelosl, 01.10.2011.

  1. Michaelosl, 01.10.2011 #1
    Michaelosl

    Michaelosl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Hi,

    ich habe mir das Galaxy S Plus i9001 in Deutschland gekauft.
    Ich lebe in Norwegen.
    Also habe ich meine Norwegische SIM-Karte in das Handy gelegt.

    Mit der Simkarte und meinem aten Handy kann ich in Norwegen surfen.
    Ich habe das Galaxy zum allerersten mal mit der Karte in Norwegen eingeschaltet.

    Ich kann mit dem Telefon aber nicht hier ins mobile Internet gehen.
    Ausserdem kann ich norwegisch nicht als Eingabesprache wählen.

    Wieso fuktioniert das nicht? Telefonieren und SMS kann ich schreiben.

    Bitte um Hilfe.

    Vielen Dank,
    Michael
     
  2. xtrashyx, 01.10.2011 #2
    xtrashyx

    xtrashyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Denke mit dem Internet könnte es sein, dass dein Galaxy nicht automatisch die APN Einstellungen von deinem Netzbeteiber übernommen hat. Dann müsstest du die APN manuell einstellen und bei deinem Netzbetreiber nach den Daten fragen. Die vorgehensweise wie hier beschrieben , jedoch mit deinen Netzbetreiber Daten. Denke dass die deutsche Version wenn dann nur die APN Adressen von den deutschen Mobilanbietern automatisch besitzt.
    Wenn du versuchst die Sprache bei deiner Tastatur zu ändern, dann kann ich sagen dass es dort kein Norwegisch gibt. Wie fern die Tastatur in Norwegen unterschiedlich ist, kann ich nicht sagen, aber denke wenn dass so ist wirst du dir eine andere Tastatur aus dem Market in Norwegisch laden müssen.
    Die Sprache vom Telefon selber, kann man allerdings auf Norwegisch ändern und zwar unter Menü-Einstellungen-Sprache und Texteingabe-Sprache auswählen.
     
  3. Michaelosl, 01.10.2011 #3
    Michaelosl

    Michaelosl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Hi,

    vielen Dank. Das Mobile Internet funktioniert nun. Habe es so gemacht, wie du beschrieben hast.
    Allerdings kann ich auch üpber eine App vom Hersteller eine Setup SMS bekommen. In dieser steht, dass das mobile Internet nicht für das Handy verfügbar ist.
    Mal sehen, was am Ende auf der Telefonrechnung steht...

    Nach der Tastatur werde ich mal suchen. Hier gibt es ein paar andere Buchstaben.

    Danke.
     
  4. jaybee83, 01.10.2011 #4
    jaybee83

    jaybee83 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    zur not kann man einfach die internationale tastatur einstellen und dann bei den vokalen zB länger gedrückt halten um an die entsprechenden norwegischen sonderbuchstaben ranzukommen!

    cheers
     
  5. Ludwig, 01.10.2011 #5
    Ludwig

    Ludwig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich kann Dir jetzt schon sagen, daß die SMS mit den Einstellungen nicht funktioniert.
    Deine Telefongesellschaft hat garantiert auf Ihrer Internetseite die Einstellungen für Android stehen.
    Diese Daten gibst Du "unter neuen APN erstellen" ein und dann funktioniert es auch mit Deinen üblichen Gebühren.
     
  6. toctoc, 04.10.2011 #6
    toctoc

    toctoc Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Habe auch ein dt. 9001 und nutze ebenfalls eine norwegische Sim-Karte (Chess). Ich musste gar keine Einstellungen vornehmen - alles funktionierte automatisch.

    Für die Eingabe bei SMS usw. habe ich mir eine Tastatur-App installiert. Kostete 2 Eur glaub ich. Meine App heißt Smart Keyboard Pro. Dort kann ich während des Schreibens ganz einfach die Sprache umstellen. Inkl. norw. Worterbuch usw.
     

Diese Seite empfehlen