1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ausschalten von einem Smartphone / HTC empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von Shidhappens, 17.01.2012.

  1. Shidhappens, 17.01.2012 #1
    Shidhappens

    Shidhappens Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Hallo,

    Ich wollte nachfragen, was ihr vom Abschalten des Geräts für eine bestimme Zeit?

    Bei Laptops oder Pc's wird üblicherweise empfohlen, das Gerät sogar, im Fall eines Laptops, im Ruhemodus zu wechseln wenn wir kurz weggehen.

    Bei einem Smartphone ist es anders?
    Würde es Folgen geben, wenn ich ihn Pro Tag mal 6-7 Stunden ausschalte?
     
  2. Roxy, 17.01.2012 #2
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    6,376
    Erhaltene Danke:
    6,486
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hi,ob es irgendwelche nachteile hat wenn man es ausschaltet kann ich nicht sagen,habe mein wildfire und auch meine desire nie ausgeschaltet,und verfahre auch so mit meinem samsung.
     
  3. Shidhappens, 17.01.2012 #3
    Shidhappens

    Shidhappens Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Ich meine, dass es in ferner Zukunft einfach nicht mehr kann.
    Es ist wie ein Kamel. Ein Kamel zeigt über die ganze Reise keinen einzigen Zeichen nach Durst, bis er absolut nicht mehr kann! Ein Pferd wird langsamer, wenn er ein Durstgefühl bekommt, und so zeigt er es auch
     
  4. LouCipher, 17.01.2012 #4
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Die Folgen sind, dass du keine Anrufe und SMS erhälst.
     
  5. logistics, 17.01.2012 #5
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...na ja, ich denke, er meint "ausschalten" im Sinne von "schlafen legen" - ansonsten ergibt es doch gar keinen Sinn...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
  6. DesireZer, 17.01.2012 #6
    DesireZer

    DesireZer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Bitte keine Scherzfragen unter Einfluss von Alkohol. Danke!
     
  7. Nseries, 18.01.2012 #7
    Nseries

    Nseries Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Meiner meinung nach ist das abschalten blödsinn. Den pc und laptop macht man ja auch nur aus energiespargründen aus... aber das handy verbraucht eh recht wenig und das hochfahren nachdem es ausgeschaltet war zieht je nach modell ordentlich am akku... also nicht ausmachen. Das ist blödsinn

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Beliar, 19.01.2012 #8
    Beliar

    Beliar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Phone:
    HTC One X
    Mir geht ja auch viel durch den Kopf. Aber auf sowas bin ich echt noch nicht gekommen :)
    Einen PC schaltet man ein wenn man Ihn benutzen will und aus wenn man seine Sachen erledigt hat.
    Der Nutzen eines Handys liegt in der Erreichbarkeit. Also wären Gründe dafür es auszuschalten entweder man will nicht mehr erreichbar sein, den Akku schon oder der Gerät hat sich aufgehängt. Aber warum das jetzt schlecht sein soll verstehe ich nicht.
    Nahliegender wäre es doch öfter mal einen Neustart zu machen damit alles sauber läuft oder nachts abschalten um die Hardware zu schonen.
    Aber ich habe bisher echt niemand getroffen der sich über so komische Sachen gedanken macht :)
    Meine Handys laufen in der Regel 2 Jahre durch und sind eben nur aus wenn der Akku alle ist...
     
  9. TimeTurn, 21.01.2012 #9
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Das kann man schlicht nicht vergleichen.

    Ein PC hat (zumindest normalerweise) viele bewegliche Teile (Lüfter, Festplatte), die verschleißen können, außerdem ist die Leistungsaufnahme natürlich um ein vielfaches höher. Ausschalten spart also Kosten und Verschleiß bei Lagern.

    Ein Smartphone hat keinerlei bewegliche Teile, der Energieverbrauch fällt kostenmäßig nicht so ins Gewicht. Sicher verschleißen Flash-Speicher auch, jedoch hält sich das in so engem Rahmen (meist können moderne Flash-Speicher mehrere Terabyte an Daten schreiben, ehe die Flash-Zellen hin sind - die c't macht etwa gerade einen Dauertest mit SSDs, eine davon hat über 150 Terabyte auf dem Buckel, ohne defekte Sektoren zu melden), das das keinen großen Sinn macht, dafür auf Erreichbarkeit oder dem Komfort der schnellen Verfügbarkeit (es gibt ja zur Not noch den Flugmodus) zu verzichten.

    Ich lasse mein Desire HD jedenfalls immer an und schalte auch nicht in den Flugmodus - so hab ich morgens gleich aktuelle Mails verfügbar und kann es als Wecker nutzen.
     
    Shidhappens bedankt sich.

Diese Seite empfehlen