1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ausstattung von Tablets - Sinn und Unsinn?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatungen für Android-Tablets" wurde erstellt von Astrell, 01.09.2010.

  1. Astrell, 01.09.2010 #1
    Astrell

    Astrell Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Moin,

    ich verfolge die Entwicklung von den Tablets seid das Ipad unterwegs ist und sich bei mir in der Firma ( Handwerk ) einiges getan hat was Digitale Baustellenverwaltung und Zeiterfassung betrifft.

    Jetzt lese ich immer öfters Geräte mit folgenden Eigenschaften

    -rezitiver Touchscreen
    -Auflösung (ca) 1024x600
    -Wifi (b/g)
    -USB (Normal)
    -HDMI
    -Bluetooth
    -Android 1.5/2.2
    (- Akkulaufzeit 5Std)

    Wobei mir bei sowas immer die innerliche Frage hochkommt warum, wenn man ein Tablet baut, es nicht gleich richtig macht. Natürlich stehen immer Wirtschaftliche Interessen dahinter, ohne Frage, jedoch ist es nicht selbsterklärend in einem unflexiblen, fest verbauten System lohnenswert manigfaltige Funktionen einzubauen um mit einem Gerät möglichst viele Kunden zu erreichen?

    Anscheind nicht, sonst würde wohl Archos nicht wieder 4 Tablets auf den Markt werfen statt eines mal richtig zu bauen. Scheint günstiger zu sein.
    Wobei es höchstens unterschiede in der Baugröße gibt, zwischen 4,1"/7"/10,1". Meiner meinung deckt ein 7" Gerät mit entsprechender Auflösung alle funktionen ab, lasse mich in diesem Punkt aber gerne eines besseren. belehren.

    Ich vermisse irgendwie ein Tablet was sich folgend anhört:

    -Android 2.2
    -Wifi (b/g/n)
    -UMTS
    -Bluetooth
    -Full HD Auflösung
    -Integrierte Kamera (5MP-Rückseite/3,2MP Vorderseite) mit Blitz
    -Kapazitiver Touchscreen
    -USB
    -Anschluss für Dockingstation und Ladegerät
    -Akkulaufzeit irgendwo zwischen 5-10Std.
    -32GB HDD
    -GPS
    -Accelerometer


    Wäre ein solches Gerät so klobig, schwer und teuer? Ist der Platz in einem Tablet wirklich so gering?
    Wäre ein solches Gerät nicht das wofür sich ein Kauf lohnen würde? Voller Zugriff auf Googles Android Market und nutzung aller funktionen - ein solches Allround gerät wäre doch für jeden geeignet.

    Sogar für das Handwerk dank moderner Schutzgehäuse.

    Ein aufmerksamer Leser bemerkt vielleicht das ich eigentlich nichts will was es schon gibt ... fast zumindest.
    Mein N1 hat leider keine FullHD Auflösung.
    Die Technik ist doch da, und da man größer bauen kann fallen teure kleinbauteile weg.

    Warum gibt es aber so viele Halbgare Geräte?
     
  2. HAse, 01.09.2010 #2
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Naja was du hier verlangst, kommt fast alles in richtige Tablets rein.

    außer den 32gb (glaube ich) und Full HD auflößung.

    z.b. Das Adam von Notion ink.

    Von Asus ist eins angekündigt, von LG, und viele mehr.


    Aber ich frage mich grade, für was du Full HD auflößung auf nem 10" Gerät brauchst? 1920x1080 Pixel. Sowas hat man bei Fernsehern und Monitoren ab 19-20 Zoll.
     
  3. Astrell, 01.09.2010 #3
    Astrell

    Astrell Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Warum aber kein zugang schon zum existierenden großen Android Market von Google? Warum das eigene Süppchen kochen wenn nebenan schon das 4 Gänge Menü vorbereitet wird? :thumbdn:

    /Edit

    Das mit dem FullHD betrifft dann wegen der Auflösung die Schärfe des Bildschirms mit dem sich dann auch kleinste Schriften und Bilder klar anzeigen lassen. Von den Videos dann ganz mal abgesehen.
     
  4. HAse, 01.09.2010 #4
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    wer sagt, dass die kommenden Tablets keinen zugang zum Market haben?

    viele billigen die schon auf dem Markt sind haben keinen.

    Aber es bekommt nicht jeder zugang zum Market.

    Um zugang zu bekommen, braucht das gerät GPS und UMTS, wahrscheinlich noch mehr, das ist von Google so vorgeschrieben.
     
  5. Deanna, 01.09.2010 #5
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Du nimmst mir die Wörter von der Tastatur. :D
    Das Adam hätte ich auch vorgeschlagen, dürfte so ziemlich alle Kriterien erfüllen.
    Und genau wie Du sagst: Es bekommt nicht jedes Gerät Zugang zum Market, da hat Google ganz bestimmte Kriterien festgelegt. Die ChinaDinger haben nur Schummel-Zugang ;)
    Deshalb behelfen sich einige mit einem eigenen Market (1&1 *würg* z.B.)
     
  6. Igor01, 02.09.2010 #6
    Igor01

    Igor01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Und nur, um das nochmal breit zu treten:

    (Full-)HD Auflösung bei einem Tablet dieser Größe wäre wohl völliger unsinn. Allein schon wegen dem Akku-Verbrauch (mehr Pixel=mehr Verbrauch) und der Tatsache, dass du das Gerät dann ja in der nativen Auflösung betreiben solltest. Und stell dir mal vor, wie klein und unleserlich alles werden würde, auf so einem 10 Zoll gerät.

    Und mal vom "Brauchen" abgesehen: KANN man überhaupt Pixel von solchen geringen Abmessungen herstellen?! Kann ja mal meinen Prof fragen.

    Also von dem (überflüssigen) Gedanken "Full-HD" könnt ihr euch denke ich erstmal verabschieden ;)
     
  7. GerdS, 02.09.2010 #7
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    Sony SWR50
    Können tut man das schon, siehe LCD-Beamer oder Head Mounted Displays. Aber bei der Sinnfrage stimme ich Dir voll zu. Ich habe mal spaßeshalber Android auf meinem alten HTC Diamond installiert, mit 2,8" Display mit 640 x 480 Pixeln. Also ich brauche da für normale Schrift in den Android-Menüs fast eine Lupe, während es bei meinem SGS mit 4" Display auch ohne geht.

    Gruß Gerd
     
  8. HAse, 02.09.2010 #8
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    was heißt denn hier, ihr?

    Ich hab doch geschrieben, dass Full HD keinen Sinn hat.:flapper::flapper:
     
  9. nitram777, 02.09.2010 #9
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Naja, das neue Retina-Display (im ObstFon4) hat ja bei geringer Größe auch recht hoche Auflösung. Bei der richtigen Programmierung der Oberfläche ist z.B. Text genauso groß wie auf einem Display mit geringerer Auflösung.
    Damals beim C64 wurde der Text aus vergleichsweise deutlich weniger Pixeln erstellt. Ob diese Schärfe nun wirklich so viel bringt, ist natürlich die andere Frage...
     
  10. Nikon, 02.09.2010 #10
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Also ich habe mal nachgerechnet. FullHD bei 7" würde 333 dpi entsprechen. Das Display vom IP4 hat 326 dpi. Das Milestone liegt auch im oberen 200er Bereich. Gedrucktes in Zeitungen hat 300 dpi. So ein Unsinn ist das also garnicht sondern einfach gestochen scharf. Mit der Schriftgröße hat das nichts zu tun. In einer Zeitung findet man ja auch große Buchstaben trotz 300 dpi.

    Viel schlimmer ist halt der Stromverbrauch weil die dicke Auflösung ja nicht nur selber Strom verbraucht sondern auch ordentlich Druck durch CPU/GPU haben muss. FullHD Videos schaft nichtmal nen Atom.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  11. SweetAsThePunch, 02.09.2010 #11
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.06.2010
  12. Lion13, 02.09.2010 #12
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Dabei muß aber gewährleistet sein, daß das OS und die Apps die Schriftgröße skalieren können und nicht auf eine feste Auflösung beharren. Sonst brauchst du wirklich eine Lupe! :smile:
     
  13. Nikon, 02.09.2010 #13
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Naja, erstens wäre da zu klären inwieweit die GPU da die Stützräder auspackt und spätestens bei YouTube in HD ist ende. Außerdem schreibt der Typ in dem thread selber, dass mkv nicht gehen. Praxistauglich ist das auf einem Tablet halt nicht. Da braucht man einfach mehr Dampf als in einem Atom steckt.

    Edit: oder anders ausgedrückt: Ich hatte mal zur Ansicht ein Samsung Netbook mit Atom und Ion Grafik hier. Damit ging FullHD und sogar Flash in der passenden Geschwindigkeit weil der Ion einfach die CPU unterstützt. Das Problem dahinter: nach 4,5 Stunden war der 6 Zellen Akku, der alleine mehr wiegt wie so ein Tablet wiegen sollte, leer. Und das im Officebetrieb. Bei Videos hätte das Ding keine 2h gehalten.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  14. Grischa, 03.09.2010 #14
    Grischa

    Grischa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    24.03.2010
    also so ein Tablett wie es der Themenersteller es aufgelistet hat ist durchaus möglich man siehe die Sony Vaio Z Serie für nur rund 2000-3000€

    wen man es auf ein Tablett runter rechnet im 13" Format mit einem GB Ram und einem guten Arm (Tegra?) sollte sowas locker für 800€ drin sein.
     
  15. TeKaCe, 03.09.2010 #15
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Ich könnte auf zwei dieser Features gut und gern verzichten:

    1. Integrierte Kamera (5MP-Rückseite/3,2MP Vorderseite) mit Blitz

    Für die Vorderseite brauche ich eine Webcam-fähige Auflösung, will sagen: max. rund 1,0 MP - für Video-Telefonie / -Chat ist das aus meiner Erfahrung mehr als ausreichend.

    Im Grunde genommen brauche ich an einem Tablet auf der Rückseite gar keine Kamera: es wird in der Praxis nie vorkommen, dass ich mit einem 7" oder gar 10"-Teilchen herumlaufe und Bilder oder Videos mache.

    2. Full-HD-Auflösung

    Für mich persönlich übertrieben. Frisst Strom und bringt keinen spürbaren Mehrwert gegenüber geringer auflösenden, guten Displays. Nice to have, aber verzichtbar.

    Was ich fast zwingend haben müsste, insbesondere für den Einsatz im Freien (Baustelle usw.): ein mattes, entspiegeltes und zeitgemäß helles Display mit guten Kontrastwerten. Glare-Displays sind Schrott für den Outdoor-Einsatz.

    Gut wäre darüber hinaus ein gewisser Staub- und Spritzwasser-Schutz (wieder: Baustelle).
     
    Lion13 bedankt sich.
  16. Astrell, 03.09.2010 #16
    Astrell

    Astrell Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Hm, ja, die argumente gegen FullHD überwiegen.
    Geringere Auflösung dafür höherer Akkulaufzeit ist einleichtend.

    Die Kameras vorne/hinten waren mehr zum erreichen vieler Endkunden gedacht, für meinen Beruf würde ich nur eine Rückkamera benötigen mit dem ich noch schnell Anlagenbilder aufnehmen kann um sie dann mit im Bericht zurück zur Firma zu senden.
    Wissen ist Macht ;)

    OtterBox macht schon sehr gute Case für das IPad, wenn sich ein tablet erstmal richtig etabliert und die richtung angegeben wird dann wird es für andere Tablets bestimmt auch Entsprechende "Defender"-Case geben.

    Motiviert von meinem eigenen Thread hab ich mich dann nochmal durchgewühlt durch die Massen der Tablets und eines gefunden mit dem ich mich zufrieden geben würde: Das ICD Gemini - sofern es irgendwann mal herauskommt. Das kombiniert mit einem "Defender"-Case und ein passendes Tablet für mich wäre gefunden.

    Nochmal zum Nachschlagen: Link

    Wenn die Angaben über die funktionen korrekt sind dann wäre es wirklich perfekt.
     

Diese Seite empfehlen