1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Austausch SD-Karte / Karte aufräumen / ext3-Partition sinnvoll? App2SD-Fehler

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von AndreasMeier, 28.09.2011.

  1. AndreasMeier, 28.09.2011 #1
    AndreasMeier

    AndreasMeier Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo zusammen,

    ich hab heute für mein Desire eine 16GB-Karte erhalten und möchte diese einrichten.

    Jetzt gibt es genügend Themen, die die Frage bereits beantworten, wie man die Karte einfach wechselt: Daten rüber kopieren und dann ist alles fertig.


    Jetzt hab ich bloß 3 Fragen dazu:
    1. Aufräumen:
    Ich möchte meine SD-Karte aufräumen, weil dort viel Zeugs von irgendwelchen Apps übrig geblieben ist, welche gar nicht mehr installiert sind.
    Wie macht man da am besten Tabula rasa, ohne zuviel Apps zu schrotten?
    Oder wie finde ich raus, welches Verzeichnis/Datei von welcher App gebraucht wird?

    2. ext-Partition:
    Das Thema hab ich schon oft im Augenwinkel hier im Forum gesehen, aber noch nicht verstanden, wofür ist das gut ?

    3. App2SD:
    Ich nutze die Froyo-eigene App2SD-Funktion unter "Anwendungen".
    Jetzt erhalte ich aber bei Updates einen Fehler, dass das Update nicht abgeschlossen werden kann, weil die App auf SD liegt.
    Dann muss ich manuell die App in den Telefonspeicher verschieben, das Update machen und wieder auf SD-Karte verschieben.
    Funktioniert, kann doch aber nicht Zweck der Übung sein.
    Kann mir einer bitte erklären, woran das liegen könnte?

    Herzlichen Dank für eure Unterstützung,

    Gruß
    Andreas

    PS: mein Desire ist T-Mobile gebrandet, nicht gerootet, das normale Standard-ROM drauf.
    D.h. ich hab auch kein Titanium-Backup vorliegen, was das komplette Desire sichert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2011
  2. shadow, 28.09.2011 #2
    shadow

    shadow Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Normalerweise müsste einfaches Kopieren von der alten auf die neue Karte ausreichen.

    ext3 brauchst Du mit dem Standard-ROM nicht, da es das nicht nutzen kann.

    Wenn Du ein Custom-ROM wie z.B. Cyanogenmod installierst, dann kannst Du per "richtigem" App2SD sämtliche (!) Programme auf die ext3 auslagern. Bzw. muss das beim Cyanogenmod auch per S2E nachgerüstet werden. Aber dann gehts.

    Froyo selbst hat übrigens kein richtiges App2SD. Man kann dort auch nicht alle Anwendungen verschieben.
     

Diese Seite empfehlen