1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. canada, 17.01.2011 #1
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Alle meckern das viele Apps kein Installation auf die SD erlauben, doch bei mir wird alles auf die SD Karte gehauen und die 2GB sind schnell voll. Der interne Speicher dagegen bleibt frei, kann man daher manuell auswählen wohin apps installiert werden sollen?
     
  2. DennisBoe, 18.01.2011 #2
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Die Apps werden im internen Speicher abgelegt.
    Auf der SD-Karte landen (neben Mediendateien) die Einstellungen und Daten dieser Apps.

    Also ich habe trotz diverser Apps "erst" 1,3 GB inkl. Daten belegt.
    Aber da es bspw. 8GB-Karten fast nachgeschmissen gibt (selbst als Class 6), sollte das ja nicht sooo das Problem sein ;)
     
  3. canada, 18.01.2011 #3
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Dachte das ich auch erst einmal die freien 1,96 GB vom internen nutzen kann. Wäre ja sonst verschwendung ;-)

    Navigon belegt eigentlich alleine die SD Karte.
     
  4. DennisBoe, 18.01.2011 #4
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Okay, ich ergänze mal "Mediendateien" um "(Offline-)Kartenmaterial" :cool2:
    Kein Wunder, dass deine Karte dann voll ist ;)

    BTW: "die freien 1,96GB vom internen"?
    Hast du dein Android-Betriebssystem runter geschmissen? :p
    Eigentlich sind in etwa "nur" 1,3GB der 2GB frei, da Android im Auslieferungszustand eben schon etwa 700MB beansprucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
  5. canada, 19.01.2011 #5
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Sorry, die eins war vertippt, ändert nichts daran das der interne Speicher brach liegt, habe aber nun eine 8GB Karte ;-)