1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auto fahre, GPS, Google Maps - Klappts das?

Dieses Thema im Forum "Google Maps / Google Earth" wurde erstellt von ROMOPAT, 02.02.2009.

  1. ROMOPAT, 02.02.2009 #1
    ROMOPAT

    ROMOPAT Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.01.2009
    Hat jemand von euch das Handy mit ins AUto genommen, GPS angeschaltet und Google Maps gestartet? Solange man im UMTS Netz fährt dürfte das mit der Übertragung doch kein Problem darstellen oder? Natürlich ist Maps nicht als Navigationssystem gedacht aber trotzdem könnte man es dafür missbrauchen oder? Also wenn jemand irgendwelche erfahrungen damit gemacht hat bitte Posten. Ich bin nämlich am überlegen mit so ein Car-Kit dafür zukaufen.

    gruß Patrick.
     
  2. enjoy_android, 02.02.2009 #2
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Ich habe es mit UMTS versucht und es klappt super. Aber man muss bedenken das die Maps Anwendungen kein "snap on roads" Feature mitbringt. Das heisst wenn das Singnal ein bischen ungenauer wird kann es sein das man mal neben der Straße liegt. :) Aber ansonsten keine Einwände. Mit GPRS (ohne EDGE) hast du keine Chance. :D
     
  3. ROMOPAT, 02.02.2009 #3
    ROMOPAT

    ROMOPAT Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.01.2009
    und was hältst du von "AndNav2" ?
     
  4. enjoy_android, 02.02.2009 #4
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Ehrlich gesagt ich weiss es nicht so Recht. Ich mag das OpenStreet Map Projekt sehr gerne und unterstütze auch sehr viele Open Source/Creative Commons Projekte aber im Falle Navigationssoftware habe ich dann doch lieber eine vollständige Karte. In meinem Gebiet fehlen einfach so viele Karten das ich es nicht sinnvoll nutzen kann.

    Aber testen kann man es immer und der Entwickler ist auch ein sehr netter Kerl. :)
     
  5. Bauhamster, 02.02.2009 #5
    Bauhamster

    Bauhamster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hallo,
    habe mein G1 ja schon zwei Monate und damit auch zeit viel es auszuprobieren.
    Als Navi geht es nur als Notlösung :rolleyes:, Empfang mit Base-Netz ganz ok :), aber die Bedienung wärend des fahrens ist nur als Beifahrer empfehlenwert :confused:.
    Warte bis es Tomtom :) als Programm für das G1 gibt, soll ja angeblich kommen.
    Gruß Bauhamster
     
  6. tes, 02.02.2009 #6
    tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Tach,

    hab heute von T-Mobile gehört das demnächst NaviGate fürs G1 kommt.
     
  7. philipp_weide, 02.02.2009 #7
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Mal abwarten ob das der Fall sein wird. Ich bin sicher das es über kurz oder lang schon eine Lösung geben wird!
     
  8. sixi, 02.02.2009 #8
    sixi

    sixi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    20.01.2009
    Also ich find das mit AndNav2 super. Wenn es die Straßen die man sucht noch nicht gibt ist das natürlich blöd, da ich aus Leipzig komme für mich kein Problem weil alles da is ;) Beim Autofahren hat das auch Super geklappt, Snap2Road kommt wohl im nächsten Update (lt. Plus-Minus).
     
  9. jne, 02.02.2009 #9
    jne

    jne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    29.01.2009
    Hi, bin auch aus Leipzig!

    Wie hast du es geschafft AndNav2 zum laufen zu bekommen? Bekommen beim berechnen der Route immer eine Fehlermeldung
     
  10. sixi, 02.02.2009 #10
    sixi

    sixi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    20.01.2009
    Hast du dich mal auf'ne Straße gestellt und es ausprobiert? Da es momentan noch kein "Snap2Route" macht kann es den Weg nicht berechnen wenn du dich nicht auf ner Straße aufhälst...

    Ansonsten hab ich nicht viel gemacht - runtergeladen, die Karte von Leipzig gecacht und dann eintippen :)
     
  11. jne

    jne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    29.01.2009
    Habe es runtergeladen, meine Heimatadresse eingegeben, paar KM weit weg gefahren und auf Home gedrückt, Fehlermeldung beim berechnen
     

Diese Seite empfehlen