1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auto OC versch. ROMS

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Evo 3D" wurde erstellt von Nseries, 24.01.2012.

  1. Nseries, 24.01.2012 #1
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Hi,

    so, endlich gerootet. Ein paar ROMS probiert, aber ich mag es nicht, dass diese schon von Haus aus übertaktet sind. Ich habe lieber selber die Kontrolle über den Takt der CPU, vorallem da das Gerät für mich noch recht neu ist. Sind die 1,5Ghz eigentlich noch in den Spezifikationen?
    Gibt es iwo eine zip-Datei, die den Takt auf Standart setzt?
    Bzw kennt wer eine ROM mit Standardtakt, Sense 3.5 und den Tweaks?

    Vielen Dank
     
  2. Rallyharry, 24.01.2012 #2
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,734
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Die meisten Roms sind auf 1,5 Ghz übertaktet, was absolut ok ist und glaub ich sogar noch in der Spezifikation liegt, da das Sensation XL auch mit diesem Takt läuft und den selben Prozessor hat.
    Lee(Droid) empfiehlt für Über/ Untertaktung die App "Systemtuner". Unter dem Punkt Tweaks (in der App) ist die CPU und dort kannst du den Regler verschieben.
    Es werden beide Kerne geändert. Also nicht so von der Anzeige beirren lassen, da dort im Leerlauf fast nur 1 Kern angesprochen wird.
     
  3. Nseries, 24.01.2012 #3
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ok, danke. Du meintest wohl das sensation xe. Das xl hat ja nur den dhd singlecore der oced ist. Das tool werde ich probieren, aber das fängt halt erst nach dem booten mit dem takt runtersetzen an, dann ists zum schonen eh schon zu spät;)
    Gibts eine lösung zum permanenten runtersetzen?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Spacket, 24.01.2012 #4
    Spacket

    Spacket Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Was hat du den für ne Rom drauf?
     
  5. Nseries, 24.01.2012 #5
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Im moment garkeine, bis das problem gelöst ist;) also ich habe miui port aus xda und mikrunny probiert, beide hatten dieses "feature"

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. Rallyharry, 24.01.2012 #6
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,734
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ja klar mein XE, sorry.

    Wenn du den Takt veränderst (auch nach unten) musst du "apply at boot" setzen. So ist es bei SETCpu, bei Systemtuner bleibt es glaub ich automatisch nach dem booten eingestellt. Heißt du hast vom frischen Boot an deinen gewünschten Takt.

    Ganz ehrlich finde ich sollte man sich da auch nicht sooooo viele Gedanken oder Trara rum machen, außer die CPU´s sind auf 2 Ghz getaktet. Aber sonst ist es von den dev´s schon so begrenzt das unter normalen Bedingungen nichts passieren sollte.

    Und um Akku zu schonen ist das glaub ich sowieso zu wenig. Denn wenn niedrigerer Takt brauchen die Apps wieder länger zu öffnen und die CPu wird stärker ausgelastet, sodass die paar Minuten längere Akkuzeit dann wieder für warten und öffnen drauf gehen - MEINE MEINUNG, FREIES LAND, FREIE MEINUNG
     
  7. Nseries, 24.01.2012 #7
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Wenn man schonmal eine cpu durch zu starke übertaktung hat abrauchen sehen, denkt man über sowas anders;)
    Also es gibt keine möglichkeit, den takt schon vor dem booten runterzusetzen? Auch wenns ungefährlich sein sollte, es is einfavh ein besseres gefühl;)


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Spacket, 24.01.2012 #8
    Spacket

    Spacket Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.09.2010
    kommt auf die jeweilige Rom an, du kannst bei Leedroid 'Stock CPU' flashen, dann läuft er auf Standard.
    Aber 1,5GHz ist bei der CPU vollkommen iO. Abrauchen wird sie auch nicht ^^
     
  9. Nseries, 25.01.2012 #9
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ich will das jetzt trotzdem hinkriegen ;)

    Kann ich einfach einen alternativen Kernel bei der jeweiligen ROM installieren, oder müssen die ausdrücklich zueinander kompatibel sein?

    Notfalls editier ich die ROMs auch per Hand, so macht mir das Custom ROMen nämlich wenig Spaß, wenn meine CPU einfach so übertaktet wird, weil mein Gerät da recht heiß wird und ich es einfach nicht brauche.

    Bitte gebt mir endlich den entscheidenden Hinweis, damit ich endlich loslegen kann ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2012
  10. Holdri, 26.01.2012 #10
    Holdri

    Holdri Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    29.12.2011
    @ Nseries

    Wenn du dir CPU Master installierst,kannst du da die Max. Taktrate und die min.Taktrate einstellen.Dann den Hacken setzten bei "Set on boot" und die Taktung bleibt auch nach eiNEm neustart des Handys so,wie du es eingestellt hast.

    Gruß
     
  11. Citynomad, 26.01.2012 #11
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Du kannst mit beispielsweise System Tuner auch den Takt der CPU anpassen ;) Egal ob das ROM sonst auf 1,5GHz eingestellt ist.
     

Diese Seite empfehlen