1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AutoCompleteTextView vs. SearchView

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Flixius, 31.07.2012.

  1. Flixius, 31.07.2012 #1
    Flixius

    Flixius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hallo,

    ich möchte in meine App eine Suchfunktionalität einbauen. Also eine einfache Textbox bei dessen Benutzereingabe Vorschläge angeboten werden, die man auswählen kann. Ich habe mit AutoCmpleteTextView herumgespielt und war eigentlich recht zufrieden. Jetzt habe ich entdeckt, dass Android auch SearchView mit bringt. Die App soll in 2.3.3 entwickelt werden. Da ich nur gesehen habe, dass bei der SearchView nur das Widget erst ab 3.0 funktioniert, könnte ich sie auch verwenden. Nun ist für mich die Frage was ich besser benutzen sollte.

    Ich erzähle kurz in Stichpunkten wie die Suche implementiert werden soll und was sie können soll:

    - Ich habe mit ActioBarSherlock über Fragments mehrere Tabs. Bei Auswahl eines bestimmten Tabs soll eine Textbox für die Suche eingebaut sein.
    - Nachdem die Suche betätigt wurde, wird eine ListView mit den Ergebnissen unter der Textbox angezeigt.
    - An die Textbox soll für die Vorschläge ein Dictionary mit der ID des Objekts und einem String hängen. Die Strings enthalten die Wörter, die beid er Eingabe vorgeschlagen werden. Nachdem die Suche ausgeführt wurde, wird die angebene ID übergeben über die ich dann den Rest der Daten laden kann.
    - Es soll möglich sein, dass nach Eingabe eines Leerzeichens weiter gesucht wird. "Helmut K" <- soll "Helmut Kohl" vorschlagen. Das funktioniert standardmäßig bei AutoCompleteTextView _nicht_
    - Es soll auch möglich sein nach etwas zu suchen, das NICHT vorgeschlagen wurde
    - Performance könnte eine Rolle spielen. Es geht um vieleicht 20.000 Strings. habe diesbezüglich keine Erfahrungen.
    - Die Daten würde ich am liebsten über SQLite vorladen, in das Dictionary-Objekt packen


    Puh... Der Text ist jetzt doch ganz schön lang geraten. Ich wollte nur so viele Informatien wie möglich geben um die richtige Entscheidung zu treffen. Was würdet ihr bevorzugen?

    PS: Die App muss wie gesagt unbedingt auch unter 2.3.3 laufen!
     

Diese Seite empfehlen