1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Autodisplayhelligkeitswirrwarr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia S" wurde erstellt von alinho61, 25.06.2012.

  1. alinho61, 25.06.2012 #1
    alinho61

    alinho61 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    628
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Phone:
    Xperia Z2
    Tablet:
    Nook HD+
    Sooo erstmal danke für die Anleitungen, ihr habt ganze Arbeit geleistet! Nachdem ich jetzt ICS installiert habe (habe den Bootloader offen gelassen, für etwaige Updates ;)) und gehofft habe, dass das Problem mit dem Lichtsensor behoben wird, musste ich feststellen, dass der Lichtsensor immernochnicht benutzerfreundlich zu regeln ist.

    Ich habe gemerkt, dass ich einmal per Widget von minimaler helligkeit auf maximale Helligkeit und wieder zurück wechseln muss, damit der Lichtsensor die Helligkeit regelt aber das kann doch keine Lösung sein oder? Hat jemand anderes das Problem irgendwie mit Hausmitteln in den Griff bekommen? Möchte so wenig Zusatzsoftware wie möglich installieren!

    PS wo ich schonmal einen neuen Thread aufmache:

    Hakt der Wechsel zwischen den Homescreen bei euch auch, wenn ihr das Notizenwidget auf einen der screens packt und zwischen dem screen mit dem notizenwidget und einem anderen screen hin und her wechselt? Das hacken ist mir bisher nur beim notizenwidget aufgefallen, alles andere klappt reibungslos!

    EDIT:

    Kurze Frage am Rande ... den Bootloader offen zu lassen bringt mir doch nichts oder? Custom ROMS brauche ich nciht, weil ich das SXS UI schon so geil finde. OTA Updates könnte ich sowieso nicht machen, weil ich schon systemapps gelöscht habe, also müsste ich wieder flashen und dann updaten und dann rooten. Da erscheint es mir einfacher, den bootloader zu schließen, über PCC oder SEUS zu Updaten, und dann hinterher SuperSU raufzuhauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2012
  2. Sascha_K1994, 26.06.2012 #2
    Sascha_K1994

    Sascha_K1994 Android-Lexikon

    Beiträge:
    937
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    02.04.2011
    Auf homescreen Allee flüssig

    Gesendet von meinem LT26i mit der Android-Hilfe.de App
     
    alinho61 bedankt sich.
  3. syphex, 26.06.2012 #3
    syphex

    syphex Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Kannste ruhig schliessen.
    Musst dann halt, wie du schon gesagt hast, wieder unlocken und rooten bei neuer Firmware.
     
    alinho61 bedankt sich.
  4. alinho61, 26.06.2012 #4
    alinho61

    alinho61 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    628
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Phone:
    Xperia Z2
    Tablet:
    Nook HD+
    Ok danke wie siehts aus mit der helligkeit hat sonst keiner das problem? Im service menü funzt der sensor, und über umwege auch im alltag, aber gehts auch einfacher?
     
  5. Sascha_K1994, 26.06.2012 #5
    Sascha_K1994

    Sascha_K1994 Android-Lexikon

    Beiträge:
    937
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    02.04.2011
    Kann dir da nicht folgen.
     
  6. alinho61, 26.06.2012 #6
    alinho61

    alinho61 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    628
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Phone:
    Xperia Z2
    Tablet:
    Nook HD+
    Wenn ich das Servicemenü aufrufe, indem ich *#*#7378423#*#* eingebe, steht da ein Eintrag "ambient light sensor", wenn ich draufklicke, ändert er sich, je nachdem, ob ich licht an den Sensor halte oder ihn abdunkle. Also funktioniert er.

    In der Realität ist der ja dazu da, die Displayhelligkeit je nach umgebungshelligkeit zu regeln. Das Funktioniert auch, ich muss dazu aber einmal per Widget zwischen "maximaler Helligkeit" und "minimaler Helligkeit" hin und herwechseln, damit er sich aktiviert und das Handy die Displayhelligkeit automatisch anpasst. Ist die automatische Helligkeit einmal aktiv, arbeitet sie gut. Auch wenn sie die Helligkeit nie bis zu 0 runterregelt, was noch wünschenswert wäre.

    Meine Frage ist nun, ob es auch bequemer geht, zB dass man eine minimalhelligkeit einstellt und er hochregelt, und das automatisch, ohne hin und her wechseln zu müssen.
     
  7. Kh0rdan, 26.06.2012 #7
    Kh0rdan

    Kh0rdan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    LG G3
    Genau DAS tut der Sensor doch... Bei mir zumindest! Die Helligkeitseinstellung in den Android-Einstellungen bestimmt die Minimalhelligkeit des Displays, der Sensor regelt hoch wenn das Umgebunglicht stärker wird. :thumbup:
    Genauso regelt er auch wieder runter, wenn das Umgebungslicht abnimmt.

    Gerade nochmal getestet, funktioniert tadellos.
    Allerdings regelt der Sensor sehr sehr fein, man sieht also keinen wirklichen direkten Übergang von einer Helligkeitsstufe zur nächsten, ich bezweifle sogar dass es überhaupt Stufen gibt^^

    Alles in allem sehr fein gelöst, die Helligkeitssteuerung beim SXS ist bisher die beste, die ich an einem Smartphone gesehen habe!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
    syphex bedankt sich.
  8. rolex0815, 27.06.2012 #8
    rolex0815

    rolex0815 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    11.04.2012
    Er regelt sehr fein, weil er die Helligkeit über einen längeren Zeitraum integriert, somit sind plötzliche Helligkeitsschwankungen ausgeschlossen, was in 95% aller Fälle erwünscht ist.
    Einzig wenn man es plötzlich ins Sonnenlicht hält und gleichzeitig was ablesen will, wünscht man sich die schnelle Regelung. :)
     
  9. lvladdeX, 29.06.2012 #9
    lvladdeX

    lvladdeX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Bei mir wird seltsamerweise nichts geregelt :/
     
  10. Kh0rdan, 29.06.2012 #10
    Kh0rdan

    Kh0rdan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    LG G3
    Das glaube ich nicht. Mach mal folgendes: Im dunklen Raum Display einschalten, Helligkeit des Displays ansehen. Dann Schreibtischlampe einschalten, Xperia S einige Sekunden unter die Lampe halten und dann die Lampe ausschalten...

    Hat sich die Displayhelligkeit jetzt nicht verändert, hakt da tatsächlich was.

    Ich könnt ja wetten dass du jetzt siehst dass die Auto-Helligkeit sehr wohl funktioniert! :flapper:
     
  11. LuckyStrike, 29.06.2012 #11
    LuckyStrike

    LuckyStrike Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    25.06.2012
    Die Regelung wird bei maximaler und ab unter 20% ausgeschaltet

    Gesendet von meinem LT26i
     
    alinho61 bedankt sich.
  12. alinho61, 30.06.2012 #12
    alinho61

    alinho61 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    628
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Phone:
    Xperia Z2
    Tablet:
    Nook HD+

    Das klärt alles, obwohl ich es gerne bis 0 geregelt hätte
     
  13. Kh0rdan, 01.07.2012 #13
    Kh0rdan

    Kh0rdan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    LG G3
    Dann stell den Helligkeitsregler doch einfach auf 0?!
    Wie gesagt, mit dem Regler kannst du die untere Grenze einstellen!
     

Diese Seite empfehlen