Autohalterung Milestone & Car-Modus

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Milestone" wurde erstellt von DavidHn, 08.08.2010.

  1. DavidHn, 08.08.2010 #1
    DavidHn

    DavidHn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Hallo liebe Gemeinde,

    habe mir kürzlich das Car-Dock von Motorola gegönnt, vor allem, um "Google Navigation" besser nutzen zu können.

    Bekanntlich startet das Milestone beim Einlegen in die Halterung automatisch den Car Modus (und damit die App "Moto-Fahrzeugführung"). Soweit so schön.

    Nun gibt es zwei Schönheitsfehler mit der Fahrzeugführungs-App, die vielleicht schonmal jemand gelöst hat. Meine Suche im Forum hat leider nichts ergeben:

    1.) Mit Klick auf "Karte" fragt das OS, ob ich Google Maps oder Motonav starten will - Googles "Navigation" steht nicht dabei. Hat jemand einen Tip?

    (Work-around: Sprachwahl: "Öffne 'Navigation'", das tut's)

    2.) Störender ist folgendes: Will man von Moto-F. zum Homescreen wechseln, klickt man im Car-Modus auf das Feld "Privat" - dann allerdings wird bei mir nicht wie gewünscht "LauncherPro", sondern nur der Android-Homescreen gestartet... der Home-Button selbst ist mit "Moto-Fahrzeugführung" belegt, der hilft also auch nicht weiter. Kennt jemand eine Lösung dafür?

    3.) Hat vllt. jemand LauncherPro (o.ä.) als Standardauswahl für den Home-Button installiert? Klappt das dann im Car-Modus oder gibts dann auch nur den Android-Homescreen?

    Ansonsten gefällt mir die Halterung: Ist robust und ganz gut verarbeitet. Das Milestone lässt sich leicht einklinken und hält dann auch ohne zu wackeln. Schade ist, daß die Kamera von der Halterung verdeckt wird. Das beiliegende Autoladegerät (12V >> Mikro-USB) wirkt elegant (ein lupenförmiges Moto-Logo in Blau), aber etwas unhandlich. Auf den Logo-Schnickschnack hätte man auch gut verzichten können. Dafür ist das spiralförmige Ladekabel ziemlich praktisch.

    Der richtige "Praxistest" steht noch aus.

    Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Es sind zwar nur zwei kleinere Macken, aber andererseits auch Macken, die man gerne vermeiden will, wenn man teure 25 EUR für ne Halterung ausgegeben hat... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2010
  2. Keija, 08.08.2010 #2
    Keija

    Keija Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2009
    wegen der von dir beschriebenen probleme habe ich auf den cardock V2 gewechselt, der ist zwar nicht so schön, aber man kann die kacheln selber wählen und wenn mans aufs häuschen drückt landet man auch im launcher pro ;)

    achja, ich hab mir übrigens nen lego magnet an meine 10€ hama halterung geklebt ^^.. hässlich aber funktioniert
     
  3. myjoern, 10.08.2010 #3
    myjoern

    myjoern Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Ich verwende Custom Car Home, und bin damit auch zufrieden.

    Leider wechselt diese App im Gegensatz zur Original-Car-App nicht automatisch in dessen Modus, wenn die Displaysperre an ist.
    Und der Home-Button wird nicht mit der Cap-App belegt, sondern bleibt auf Home/Launcher Pro/etc.
    Man kommt aber über das Lenkrad in der Statuszeile wieder in die Car-App zurück.

    Gruß
    Pat
     
  4. DavidHn, 15.08.2010 #4
    DavidHn

    DavidHn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Danke für die beiden Tips - werde mir die Alternativen zur Car App mal ansehen. Bin mit der Halterung selbst noch nicht richtig warm geworden. Bei Anbringung an der Windschutzscheibe ist das Gerät je nach Fahrzeugmodell schon ziemlich weit weg, die Anbringung direkt an der Konsole ist vermutlich praktischer.
    Zudem kommt die Spracherkennung mit Verkehrsgeräuschen weniger gut zurecht, als ich es beispielsweise von originären NaviGeräten gewohnt war - aber zum freisprechenden Telefonieren reicht's interessanterweise gut, da ist die Sprachqualität wohl ausreichend, wenn ich meinen Angerufenen trauen kann.

    Bei Hamas gibt's ne Milestone-Halterung für 10 EUR? Nachdem die Originalhalterung Lautsprecher und Kamera abdeckt, denke ich, hätte ich mir genausogut eine preiswertere Alternative kaufen können. So gesehen ist das Originalteil ziemlich überteuert, Magnet hin oder her.
     
  5. myjoern, 16.08.2010 #5
    myjoern

    myjoern Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Ist bei der Hama-Halterung auch ein Ladegerät dabei? Bei der von Motorola schon...

    Hab noch nie ein Problem damit gehabt, dass der Lautsprecher verdeckt war. Hab immer Alles gut verstanden.

    Sind bei Hama denn Kamera und Lautsprecher offen?

    Gruß
    Pat
     

Diese Seite empfehlen