1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. virtual-reality, 02.07.2010 #1
    virtual-reality

    virtual-reality Threadstarter Junior Mitglied

    Kurze Frage: Ist der USB-Mini-Standart genormt (eigentlich doofe Frage, wenns ein "Standart" ist!). Wie auch immer, ich habe von meinem Samsung Galaxy noch ein original Autoladekabel, das ich heute mal verwendet hab. Mir is aufgefallen, dass die Lade-LED nach kurzer Zeit das Leuchten aufgehört hat und das Handy zwar "voll geladen" im Telefonstatus angezeigt hat, das aber bei nur 78% Akkuladung?! Jetzt möchte ich natürlich auch nix kaputt machen, indem ich das Samsung-Ladegerät benutze, aber eigentlich kommt doch aus beiden 5V raus. Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich freuen.
     
  2. Deanna, 02.07.2010 #2
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Der Mini ist kein Mini sondern Micro USB und ja, es ist egal. (Bis auf ganz wenige Ausnahmen)

    Mit den 78% ist schon allerdings merkwürdig. Aber bei meinem Nexus ist auch z.B. so, dass es ab ich-weiß-nicht-genau 85-90% auf grün(=Anzeige für voll) umspringt, aber trotzdem noch weiterlädt.

    Die Ladegeräte unterscheiden sich (meist) nur in der Stromstärke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2010
  3. vonwintoandroid, 02.07.2010 #3
    vonwintoandroid

    vonwintoandroid Android-Hilfe.de Mitglied

    es ist eu-Standard-micro-usb, somit kann man alle gleich Autoladegerät benutzen.
    z.b. ich benutze der Autoladegerät von HTC-Legend