1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Automatische Bluetooth-Verbindung mit Autoradio funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Zubehör für LG Optimus Speed" wurde erstellt von dmcq, 18.06.2011.

  1. dmcq, 18.06.2011 #1
    dmcq

    dmcq Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    guten abend.

    habe da ein problem mit dem lgos.

    mein autoradio ist das pioneer avic x1bt.

    zuvor hatte ich ein nokia n97 und bt immer aktiviert, sodass sich das handy, sobald ich das autoradio einschaltete, automatisch mit dem telefon verbindet um telefonate eingehend und abgehend zu führen.

    mit dem lg will das aber nicht klappen. ich muss jedes mal entweder über das radio oder das handy die verbindung manuell herstellen, obwohl die geräte gekoppelt, vertrauenswürdig und auf "automatisch" stehen.

    habt ihr eine idee woran das liegt? habe jetzt seit 2 wochen immer mal wieder spradisch google bemüht aber nichts hat geholfen.

    so ist das für mich kein zustand, es muss doch eine vollautomatische lösung geben wie beim alten nokia: bt im handy immer aktiv, ich starte den motor, das radio bootet und stellt die verbindung her.

    hoffe wirklich ihr habt eine idee.

    mfg :)
     
  2. broiler442, 18.06.2011 #2
    broiler442

    broiler442 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Das liegt am LGOS. Ich bin auch von Nokia auf das Speed umgestiegen und habe auch diese Erfahrung gemacht. Ich glaube das Bluetooth-Protokoll von LG ist daran schuld. Man kann zum Beispiel auch vom LG keine Telefonbuchkontakte ins Autoradio übertragen, mit meinem ollen Nokia ging das noch. Muss man einfach mit leben, aber hey dafür hast du jetzt ein HDMI-Ausgang.
     
  3. Ritter, 18.06.2011 #3
    Ritter

    Ritter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Bei meinem Kenwood DNX-5220BT geht aber automatisch und mit Telefonbuch Übertragung. Ich glaube bei Pioneer muss das Handy auf immer sichtbar stehen, das geht aber nicht beim Speed.
     
  4. stardust24, 18.06.2011 #4
    stardust24

    stardust24 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Sony Xperia Z2
    Wearable:
    Sony Smartwatch 2
    hy, bei mir klappt alles einwandfrei, sobald ich einsteige und den motor starte ist das teil verbunden ,ist das blue and me system von fiat und die tele liste ist auch drin :winki:
     
  5. dmcq, 18.06.2011 #5
    dmcq

    dmcq Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    hi

    danke für eure antworten.

    also das mit dem sichtbar wäre tatsächlich eine erklärung, da ich das nokia auf "immer sichtbar" gestellt hatte.

    und eine von diesen anderen roms? hilft sowas bei meinem problem? oder ein programm aus dem market?

    mfg
     
  6. px2, 04.07.2011 #6
    px2

    px2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Ich kenne das Problem, hatte es auch, bis das erste Update im ?April? herauskam (glaube das war V10C). Seitdem klappt die automatische Kopplung mit der BT-FSE (bei mir von VW) einwandfrei.

    Hast Du das Update installiert? Ansonsten würde ich bei Bekannten / Freunden, die eine BT-FSE haben, das Speed mal testen.

    Zum Thema andere ROMS: Ich nutzte Modaco FR17, da klappt die Verbindung auch einwandfrei (aber wie gesagt, ging auch bei mir mit dem Stock ROM, nach dem das Update installiert wurde).

    Grüsse
    px2
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2011
  7. osterhasli, 05.07.2011 #7
    osterhasli

    osterhasli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Kann bei meiner Skoda-FSE auch net meckern, klappt alles, auch das Telefonbuch.
    Einzig das BT-Standby vom LGOS nervt, muss nachm einsteigen immer kurz das Display einschalten, damit das BT "aufwacht" und sich verbindet, ansonsten verbindet es sich nach einem mir nicht bekannten Intervall auch von selbst, braucht aber seine Zeit.
    Hoff nur das bald ne Handyschale fürs LGOS kommt. :)

    PS: Kann aber auch am CyanogenMod liegen
     
  8. dmcq, 07.07.2011 #8
    dmcq

    dmcq Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    danke für eure antworten :)

    also laut dem updater auf dem pc hab ich v10s

    laut handy selbst lge version v10b.

    es war ein o2 branding drauf. das hab ich mit flash der stockrom beseitigt. nach anleitung im root/hack etc forum durchgeführt.

    wie bekomm ich denn die v10c drauf? updater (mit v10s) meldet kein update verfügbar und das telefon (v10b) findet auch kein update.

    ist das eine grundsätzliche androidproblematik oder hätte das SGS2 dieses problem nicht. das ist für mich langsam wirklich unhaltbar, weil ich natürlich zu oft vergesse radio und telefon zu verbinden.

    und ich hab mir dieses schweineteure radio gekauft, weil ich anfang des jahres wegen telefonieren am steuer meinen 1. punkt nach 9 jahren kassiert habe :(

    mfg
     
  9. px2, 10.07.2011 #9
    px2

    px2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Hi, ich habe bislang noch nicht von einer Version "V10S" gehört. Habe jetzt mal auf die Schnelle bei Dr.Google gefragt, der hatte dazu auch nichts gefunden.

    Wenn Dein Handy V10B sagt, dann gehe ich davon aus, dass genau die Version das Bluetooth Problem verursacht. So war es bei mir ja auch gewesen.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hast Du weder über die LG-Software ein Update angeboten bekommen, noch OTA übers Handy.

    Evtl. kann dir der LG Live Chat eine Hilfestellung geben (was ich aber ehrlich gesagt nicht glaube).

    Alternative: Stock-ROM flashen:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...tandard-rom-mit-nvflash-wiederherstellen.html

    Aber ob das Flashen eines anderen ROMs oder ein Reset des Speeds hilft, kann ich nicht beurteilen. Das wären aber die Dinge, die ich probieren würde, bevor ich das Speed verkaufe, mit Glück noch 300 Euro bekomme und dann nochmal 200 Euro Aufpreis für ein SGS 2 für bezahlen würde.

    Das Modaco FR17 läuft bei mir ohne Fehler. Keine ungewollten Reboots, kein Black Screen of Death, akzeptable Akku Leistung und BT funktioniert ebenfalls... :D

    Es ist definitv kein generelles Android Problem. Mein altes Milestone, das Nexus S meiner Frau und auch mein Speed verbinden sich absolut problemlos mit der BT-FSE des Autos.

    Grüsse
    px2
     
  10. MdN

    MdN Android-Experte

    Beiträge:
    524
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Bei mir funktioniert das LGOS perfekt mit der FSE (Audi MMI). Selbst die SIM-Kontakte werden übertragen.

    Evtl. hilft es, wenn Du mal beim Hersteller des Radios mal nachfragst, ob es ne neuere Firmware gibt.
     
  11. dmcq, 13.07.2011 #11
    dmcq

    dmcq Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    mahlzeit

    also ich habe mir jetzt modaco fr 19 raufgespielt.

    leider keine besserung :(

    im telefon steht nun v10c -modaco etc.


    es will sich aber immernoch erst verbinden, wenn ich, kurz bevor ich den schlüssel drehe, bluetooth sichtbar mache. dann wird es vom radio gefunden. anscheinend sucht das handy bei aktivem bt nie nach gekoppelten geräten. oder irgendwas ist anders als bei euren bt-geräten.

    firmware des radios ist die neueste

    viele grüße
     
  12. el-lutschi, 20.07.2011 #12
    el-lutschi

    el-lutschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    06.03.2010
    also ich hatte bei fr19 nur das problem, dass sich das handy immer nur zum freisprechen mit dem radio verbunden hat, aber nicht per a2dp.

    wie ist das bei euch?
    könnt ihr nach dem automatischen connecten musik vom handy übers radio hören?
     
  13. Carazza, 24.07.2011 #13
    Carazza

    Carazza Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Also ich habe einen Seat Leon und vom Werk ein BT Radio.
    Funktioniert alles einwandfrei mit Telefonbuchübertragung, automatischer Koppelung etc.
    War ein 1&1 Gerät.

    Firmware. V10c , Kernel 2.6.32.9-dirty , baseband 1035.21_20110405

    so mal als info, kenne mich sonst net so aus.
     
  14. sattlt, 29.07.2011 #14
    sattlt

    sattlt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Ich habe auch das Problem speziell mit LGOS und Renault FSE. Mit den HTC Desire funktionierte alles reibungslos. LGOS funktioniert kein Telefonbuchzugriff und wenn ich Musik über'n LGOS höre hab ich keine FSE funktion mehr...

    Gibs alternative Bluetooth Stacks, die man aufs LGOS laden kann bzw. austauschen kann.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. fiat bluetooth verbindet sich mit Handy nicht automatisch