1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Automatische Display-Helligkeit, oder manuell regeln lassen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Manu-, 11.01.2012.

  1. Manu-, 11.01.2012 #1
    Manu-

    Manu- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    S2
    Ich habe bei meinem galaxy s2 eigentlich immer die Einstellung Display automatische Helligkeit, eingestellt. Für die, die nicht wissen was das ist: "Je nach Lichtverhältnissen stellt das Smartphone die Display Helligkeit automatisch heller oder dunkler".

    Findet ihr die Option gut, oder meint ihr eher das dieses ständige auf und ab der Helligkeit nur am Akku nuggelt?

    Oder sollte man dann doch besser eine bestimmte Helligkeit manuell eingestellt lassen. Natürlich nicht zu hell, sonst saugt es ja auch am Akku.
     
  2. Darksunshine, 11.01.2012 #2
    Darksunshine

    Darksunshine Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Also ich kann es nicht nachvollziehen, dass man SO ein Display runterregelt.
    Seitdem ich das S2 habe, steht mein Display immer auf voller Helligkeit und das wird auch so bleiben :D
     
  3. HipHopRulez, 11.01.2012 #3
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
  4. Manu-, 11.01.2012 #4
    Manu-

    Manu- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    S2
    Dachte ich mir schon. Ich denke auch das diese Einstellung nur am Akku saugt. Ist zwar praktisch, aber nützt ja nix, wenn dadurch der Akku versaut wird ;)
     
  5. HipHopRulez, 11.01.2012 #5
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich habe sie aber auf automatisch stehen. Kommt auf deine Nutzungsweise an, wenn ich im Auto unterwegs bin und die Sonne scheint, ist eine niedrige Helligkeit Mist. Und immer umstellen will ich auch nicht.
     
  6. GrinzKatze, 11.01.2012 #6
    GrinzKatze

    GrinzKatze Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    ich finde das man mit 15% immer noch genug sieht oder nicht!?
     
  7. HaPe1968, 11.01.2012 #7
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Automatisch arbeitet gut und zuverlässig. Manuell nachregeln will ich nicht, und ich will weder im Auto raten müssen was bei Sonne da steht noch im Dunkeln geblendet werden.
     
    Kusie bedankt sich.
  8. HipHopRulez, 11.01.2012 #8
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Nein eben nicht... Du hast wohl noch nie im Auto dein Handy als Navi genutzt? Wenn du Sonneneinfall hast, siehts du dann fast gar nix mehr...
     
  9. smartphone-freak, 11.01.2012 #9
    smartphone-freak

    smartphone-freak Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Ich habe auch etwa 15% eingestellt und sehe alles.(ausser natürlich bei direkter Sonne)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  10. joe-02, 11.01.2012 #10
    joe-02

    joe-02 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    So halte ich es auch.
     
  11. Kamillo, 11.01.2012 #11
    Kamillo

    Kamillo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich habe es anfangs auch immer auf der höchsten Helligkeit stehen gelassen aber dann ist eines Tages etwas schreckliches passiert. "Hier bitte Dramatische Musik einfügen" :scared:
    Mitten in der Nacht klingelt mein Handy, ich wach auf seh gar nichts alles super dunkel. :blink: Dann mach ich mein Handy an um drauf zu schauen und aufeinmal dachte ich ich bekomm Augenkrebs. :eek: Das ding ist viel zu hell wenn man grade nach dem Schlafen draufschaut. Kann ich nicht weiterempfehlen, es in der Nacht auf die höchste Helligkeitsstufe zu stellen, ist ja gesundheitsschädlich. :lol:
     
  12. Kusie, 11.01.2012 #12
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,282
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Genauso sehe und halte ich das auch. Bisher hat das immer gut gepasst und die autom. Helligkeitseinstellung ist GOTT SEI DANK nicht so nervös eingestellt wie z.B. bei LG, dort hat das Ding ständig sofort nachreguliert, super nervig!

    Und wieso in aller Welt sollte die autom. Helligkeitsregelung am Akku saugen? Es SCHONT diesen (permament auf 15% natürlich noch mer, das ist klar). Ein S-AMOLED - Display ständig auf 100% laufen zu lassen finde ich gewagt, mal abgesehen vom massiven Energieverbrauch dürfte man sich recht schnell die Statusleiste einbrennen.

    Gruß,
    Kusie
     
  13. smartphone-freak, 11.01.2012 #13
    smartphone-freak

    smartphone-freak Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Ist mir auch schon passiert, in der Früh wollte ich schauen ob der Akku voll ist und nach kurzem Helligkeitsschock :)eek:), waren die Augen schnell wieder zu!:D
    (Anfangs hatte ich noch ca.80%)
     
  14. blowy666, 11.01.2012 #14
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    naja, seit man die Helligkeit einfach durch WISCHEN ÜBER DIE BENACHRICHTIGUNGSLEISTE regulieren kann, hab ich sie auf MANUELL gestellt.

    Akku wird zb geschont, weil der Helligkeitssensor nicht mehr genutzt werden muss. Und das ständige Berechnen und dann das Umschalten kostet alles MERKLICH Akku. Stellt mal ne Weile auf zb 25% als FESTWERT, und ihr werdet es merken, dass der Akku länger hält...
     
    Manu- bedankt sich.
  15. Michael211088, 12.01.2012 #15
    Michael211088

    Michael211088 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    ja also ich hab auto helligkeit allerdings hab ich jetz schon oft gelesen un auch selbst gesehn das es displays gibt die echt extrem dunkel sind ... bin mit meinem sehr zufrieden allerdings blendet es nachts doch recht stark wenn alles dunkel ist


    für alle denen manuell zu umständlich ist ;)

    schon mal die statusleiste berührt (nicht ziehn) und den daumen von links nach rechts bewegt oder anders rum ? ;D

    auto helligkeit aus schalten dafür
     
  16. Echnaton, 12.01.2012 #16
    Echnaton

    Echnaton Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,634
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Danke für den Hnwweis, ich werde das auch einmal so einstellen.
    Bislnag hatte ich es auf automatisch anpassen.

    Aber:
    Ihr redet da von Einstellung auf 15% oder 25%.

    Wo stelle ich diesen % Wert ein?
    Ich habe da zwar einen Schieberegler, aber keine % Anzeige.
    Übersehe ich da etwas?

    Danke für einen Tipp.
     
  17. KingChaos, 12.01.2012 #17
    KingChaos

    KingChaos Android-Experte

    Beiträge:
    756
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Phone:
    Nexus 5
    boah, ich krieg schon bei der niedrigsten Stufe früh Augenkrebs...automatische helligkeit aktiviere ich nur bei navigation, ansonsten max. 25%. bei sonneneinstrahlung muss man natürlich hochregeln, is ja logisch..

    CM7Nightly/xx07dev°1. GT i9100 via Tapatalk
     
    Manu- bedankt sich.
  18. blowy666, 12.01.2012 #18
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Moin!
    Ich habe mir zb "Extended Controls" installiert und eine Switch-Leiste als widget auf den Homescreen gelegt, wo unter anderem auc h ein Schalter für die Display-Helligkeit mit bei ist, und der zeigt die % an... ;)
     
    Manu- bedankt sich.
  19. Echnaton, 12.01.2012 #19
    Echnaton

    Echnaton Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,634
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ok, Danke.

    Bedeutet also, dass innerhalb des Galaxy S2 keine %-Anzeige bzw. Einstellung der Helligkeit in % vorhanden ist?

    Dann kann ich sie ja auch nicht dort finden.
     
  20. lineic, 12.01.2012 #20
    lineic

    lineic Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Ich empfehle dir unbedingt manuelle einst.da das berechnen und immer neu einstellen noch mehr akku braucht:)
    lineic
     
    Manu- bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Bildschirm Helligkeit stufe Samsung galaxy

    ,
  2. helligkeit automatisch an oder niedrig was ist besser