1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Automatisches Update von installierten Apps über W-LAN ohne Googleaccount?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von xyt, 30.06.2012.

  1. xyt, 30.06.2012 #1
    xyt

    xyt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Hallo
    meine Mutter hat folgendes Problem:

    Meine Schwester hat ihr ein Android-Handy von Samsung aufgeschwatzt. Da kann sie auch zu Hause über W-LAN surfen etc...

    Bis jetzt hatte sie immer ein 0815-Einfach-Telefonierhandy.

    Groß in den Appstore einsteigen wollte meine Mutter auch nicht, und halt daheim etwas über W-LAN surfen.. Kann man ja einstellen, kein Problem.

    Und gegen einen Google Account hat sie was wegen Datenschutz etc.

    Weil sie ihr Telefonierverhalten nicht geändert hat, wollte sie bei ihrer bisherigen Zugangslösung bleiben - Xtra-Card und surfen daheim über WLAN, und Google-Account braucht man ja dazu nicht hat ihr meine Schwester erzählt... :rolleyes2:

    Jetzt hat sich meine Mutter letztens 30 Euro auf die Xtra-Card draufgeladen, und am nächsten Tag waren die wieder weg. Ein Anfruf bei der Hotline ergab, dass es eine Datenverbindung war. Auf den Einwand, dass sie Internet über W-LAN eingestellt hatte, wurde sie auf die App-Update-Funktion hingewiesen.

    Meine Schwester nun *schluck* - ja Mama, stell ich dir ab, da geh ich nun einfach in den Market und -- uups, du hast ja keinen Google-Account .... :unsure:

    Im Moment weiss sie nicht weiter, als meiner Mutter nun doch zu einer Internetflat zu raten.

    Deswegen wollt ich mal wissen, ob man das Update für vorinstallierte Apps grundsätzlich auch ohne Google-Account konfigurieren kann...
     
  2. ladam, 30.06.2012 #2
    ladam

    ladam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Erstmal Daten Verbindung ueber mobilnetz ausschalten

    Gesendet von meinem Notion Ink ADAM mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. Arcon, 30.06.2012 #3
    Arcon

    Arcon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Denn PlayStore ohne Google account nutzen ist nicht möglich, bzw updates laden.
    Samsung hat aber auch noch einen, ob der ohne account nutzbar ist kann ich leider nicht sagen.

    um das aber generell zu verhindern, schalte einfach die Datendienste ab (je nach android version-- Einstellungen -> Einstellungen für Mobile netzwerke -> Paketdaten deaktiveren), wlan funktionert dann noch, aber kein Internet über mobilfunk netz
     
  4. jna, 30.06.2012 #4
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Da sind in der Tat zwei Dinge durcheinandergeraten...

    Das einzige, was Geld hat kosten können, ist in der Tat der mobile Internetzugang - unabhängig von irgendwelchen Updates. Vermutlich war das in der Vergangenheit bereits auch schon so, aber mit so geringen Datenmengen, dass die gar nicht aufgefallen sind.

    Mobile Daten aus und gut ist.


    Mit einem Google-Konto hat das gar nichts zu tun.
     
  5. Weissi46, 30.06.2012 #5
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Schalt einfach bei Drahtlos&Netzwerk unter Mobile netzwerke Paketdaten aus, dann verbindet sich das Handy nur mit WLan und läd auch Updates darüber herunter.

    Nur so nebenbei: Was bringt ein Smartphone ohne Google Account -> AppMarket? Ins Wlan gehen und telefonieren kann heutzutage ja fast jedes handy...
    [OT aus]

    Gesendet von meinem XELIO mit Tapatalk 2
     
  6. steve8x8, 30.06.2012 #6
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Zusätzlich zum "Datenverbindung deaktivieren" am besten auch noch alle APN-Einträge rauswerfen. Dann passiert auch nix, wenn sie aus Versehen auf den Button kommt.

    Aber an einer Flat führt wohl kein Weg vorbei. (Es gibt da sehr preiswerte... es lohnt sich durchaus mal durchzurechnen, wieviel "durchschnittliches Telefonierverhalten" bei den einzelnen Anbietern kostet.)
     
  7. Weissi46, 30.06.2012 #7
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Flat würde ich an die 2. Stelle setzen... erst mal ein Googlekonto wäre mein Vorschlag...
    Aber das soll sie selbst entscheiden.

    Gesendet von meinem XELIO mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen