1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Automatisierter News Download

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von minodul, 17.09.2011.

  1. minodul, 17.09.2011 #1
    minodul

    minodul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Hallo zusammen

    Ich habe mir heute das Ace von Amazon bestellt und bin gerade dabei darüber nachzudenken wie ich es nutzen werde.

    Da mir die Gebühren für mobiles Internet zu hoch sind möchte ich gerne wissen ob es möglich ist dass das Telefon morgens selbstständig eine Verbindung zum WLAN aufbaut News oder Podcasts downloaded und die WLAN funktion dann wieder abschaltet.

    So kann ich dann morgens die Nachrichten unterwegs lesen und das WLAN muss auch nicht andauernd laufen. (hab gelesen das zieht viel Strom)

    Hier würde mich auch interessieren ob Wetter Apps weiter die letzten bekannten Informationen anzeigen.

    Wenn meine Fragen überflüssig sind einfach ignorieren.

    Danke,
    Sam

    PS: Ich hab noch selbst etwas weiter gesucht und hier im Forum hat jemand "Power Schedule" genannt. Damit kann man das WLAN anscheinend in gewissen Zeitrahmen aktivieren. Die Frage ist jetzt ob eine Newsapp dies sofort erkennt , die News läd und diese auch weiter ohne WLAN verfügbar sind. Das kann ich wohl selbst testen sobald ich das Ace habe.

    Sorry fürs unnötige Thread erstellen aber vielleicht hilft das ja jemand anderem oder jemand hat eine bessere Idee.

    PS2: Power Schedule scheint einige Probleme zu verursachen. Internet Scheduler soll hier die bessere Wahl zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2011
  2. blackfire185, 18.09.2011 #2
    blackfire185

    blackfire185 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    561
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Wenn unterwegs kein internet an ist sollten sivh die apps morgens übr wlan aktualisieren.
    Mit timerrific ist es möglich wlan zeitbegrenzt zu aktivieren.

    Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Duke2008, 18.09.2011 #3
    Duke2008

    Duke2008 Android-Experte

    Beiträge:
    597
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Phone:
    S7 edge,LG G4
    Ich glaub das das nicht geht.
    Zum einen die zeitliche Steuerung der Wlan-Funktion und zum anderen,dass ein News-App die geladenen Seiten speichert und man später offline(im Sinne von keiner Internetverbindung)diese abrufen kann.

    viell.kann das ein super High-End Smartphone?

    Das Ace ist ja nur Mittelklasse und punktet mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis.
     
  4. Duke2008, 18.09.2011 #4
    Duke2008

    Duke2008 Android-Experte

    Beiträge:
    597
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Phone:
    S7 edge,LG G4
    Das Wetter-App vom Ace speichert die letzte abgerufene Information,wenn man den Ort nicht automatisch bestimmen lässt sondern diesen per Eingabe festlegt.

    Wenn dir eine Datenflat zu teuer ist (Smartphones sind ja dafür kknzipiert,dass man sowas hat),dann informier dich doch mal über “Netzclub“.
     
  5. Jangrie, 18.09.2011 #5
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Bei welchem Provider bist du denn?
    vllt 10 Euro im Monat fuer ne Datenflatrate zu teuer? Dafuer kauft man sich dochn Smartphone...?!
    Da kannste dir auch n normales Handy kaufen und morgens ne Zeitung mitnehmen
     
  6. minodul, 18.09.2011 #6
    minodul

    minodul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Ich hätte vielleicht sofort erwähnen sollen dass ich aus Luxemburg bin.

    Für 20€ in Monat würde ich 5 GB Traffic bekommen. Für 50€ gibts ne Flat und wenn man 99€ drauflegt das Iphone 4. Abo Laufzeit 2! Jahre. (wenn man nur 1 Jahr will sinds 75€ im Monat)

    Lohnt sich nich für jemanden wie mich :). Ich zahl schon 70€ im Monat für meine 20 Mbit/s Internet Leitung.


    Ich werd mal kucken wieviel Traffic die einzelnen Programme verursachen. Wenn der unter 5 mb liegen sollte dann gibts n 1€ Abo :p. Das wär noch ok.

    Dass man sich ein solches Telefon nur zulegt um zu surfen sehe ich nicht so. Vorher hatte ich ein normales 160€ Nokia Nokia Handy. Das ging letzten Monat kaputt und Amazon hat mir fast den vollen Preis zurückgezahlt . Die 40€ hab ich gern draufgelegt. Es gibt doch so viele tolle Funktionen die keinen Internetzugang benötigen.

    Bisschen viel Text. Sorry.

    Danke an euch alle :)
     
  7. Jangrie, 18.09.2011 #7
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Ok dass du in Luxemburg wohnst ist ein Problem. Die wollen dir im Monat 5GB mobiles Internet geben? Wie soll man das denn nutzen aufm Handy.. ich bekomm 2GB Pro Monat und das ist schon viel zu viel..Gibts denn keinen Anbieter der weniger Datenvolumen vergibt? Und ne Flat fuer 50 Euro ist ja wucher :D wobei man die 5GB schon als Flat sehen kann :D
     
  8. minodul, 18.09.2011 #8
    minodul

    minodul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Ich glaub ich hab da wohl eine falsche Einschätzung gehabt wieviel volumen man so braucht.

    Es gibt 100 mb für 5€. Ich kuck mal wieviel ich so im WLAN im Schnitt verbrauche sobald ich das Handy hab .
     
  9. Xion1986, 18.09.2011 #9
    Xion1986

    Xion1986 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.05.2011
    @minodul
    Also ich wohne in Deutschland und nutze derzeit die Simyo-Datenflat für 5€, bei der ich ebenfalls 100mb frei habe. Umgerechnet sind das etwa 3mb am Tag. Ich habe das jetzt seit einem Monat und muss sagen, dass das bei meiner Nutzung etwas knapp ist und ich schon aufpasse, dass ich nicht zuviel verbrauche. Lag aber auch daran, dass ich zwischendurch auf ner Strecke durch ganz Deutschland mit Googlemaps navigiert habe, was deshalb permanent Karten geladen hat..
    Aber ganz entscheidend ist halt wirklich, wofür du die Flat brauchst, was du im Netz so machst, wie oft du Apps, Widgets (z.B. Wetter) etc. aktualisieren lässt und so weiter. Ich hab mal ne halbe Stunde mit TuneIn Webradio gehört, dann hatte ich glaube ich 15mb weg, also mehr als ein sechstel meines Monatsvolumens...
    Bei Simyo ist halt das praktische, dass man die Flat jeden Monat abbestellen kann, sodass man erstmal testen kann, wieviel Verbrauch man so hat. Keine Ahnung, ob das bei dir in Luxemburg auch so funktioniert..
    Was mich interessieren würde ist, wie man herausfinden kann, was alles Datenvolumen verbraucht, wenn man mit dem Handy gerade nichts macht. Ich habe die Option "Hintergrunddaten" deaktiviert, wenn ich nicht über Wlan ins Netz gehe, benutze keine sich aktualisierenden Widgets wie Wetterapps, Facebook oder Ähnliches und lasse auch keine automatischen Aktualisierungen von Apps zu. Das Einzige, was ich mache ist alle halbe Stunde Mails abrufen lassen. Sonst nutze ich noch Kakaotalk, was evtl. etwas Volumenverbrauchen könnte. Wenn ich das Handy also den ganzen Tag im Datennetzmodus aktiviert habe, aber damit nicht selbst ins Internet (Browser, Market etc.) gehe, habe ich dennoch einen Verbrauch bis zu 1,5mb oder so am Tag. Kann das sein, dass das durch mein Nutzungsverhalten bedingt "normal" ist, oder sollte ich mal schauen (mit ner App oder so), wohin das Volumen geht. Mag jetzt etwas komisch (oder geizig ;)) wirken, dass ich so danach schauen, aber wenn ich mir halt ne 100mb Flat hole, wo fast die Hälfte des Volumens für mein Mini-Nutzungsverhalten draufgeht, dann überlege ich doch auf ne größere Flat umzusteigen. Wäre dankbar für Hinweise :)
     
  10. minodul, 18.09.2011 #10
    minodul

    minodul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Man kann den Datentransfer doch sicher abschalten wenn man ihn nicht benutzt. Obwohl ich das Handy noch nicht hab scheint es mir normal dass du etwas traffic hast ohne etwas zu tun. Allein schon dafür dass das mobile Internet an ist muss das Gerät immer wieder kommuinzieren um die Verbindung zu gewährleisten.
     
  11. Randall Flagg, 18.09.2011 #11
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Dann ist ein Smartphone allerdings überflüssig.
    Ich hatte damals eine Sim von Arcor bevor die zu VF gehörten.
    Die konnten mir damals nur 50mb im Monat einräumen, mehr war damit nicht möglich.

    Man ist ja mehr beschäftigt in 3g Watchdog zu gucken, wie viel Volumen man noch verbrauchen darf, schon hat usw.
    Ständig muss man rechnen.

    Das Problem, das durch so ein Handy erst Bedürfnisse geweckt werden, die man vorher gar nicht hatte.
    Es eröffnen sich so viele Möglichkeiten, an die denkt man vorher gar nicht.

    Und es macht einfach Spaß, alles von unterwegs bedienen zu können.
    Hört man irgendwo ein Lied, schnell den Soundhound angeworfen und dann weiß ich es.
    Oder letztens bin ich los um einen Brief einzustecken. Vor der Post angekommen, hab ich gemerkt, dass ich das Geld vergessen hab.
    Schnell die Post App geladen und über die das Porto gezahlt.

    In der Stadt schnell zu einer Straße bringen lassen.
    Per Whatsapp und GMail kostenlos mit allen schreiben.
    In der Bahn schnell den neuesten NBA Podcast gedownloadet usw.
    Ich kauf auch keine TV Zeitungen mehr, gibt doch Apps.
    Projekt für's Studium, schnell die neuesten Sachen per Dropbox hochgeladen.
    Termine und Erinnerungen via Google und Evernote unterwegs geplant.
    Am Rechner vor der Arbeit was gelesen, aber keine Zeit mehr.
    Einfach Chrome to Phone an und unterwegs gelesen Usw. usw.

    Das alles läuft aber eben über Daten.
    Und wenn ich jedes Mal überlegen müsste ob ich das jetzt noch machen kann, das würde mir den Spaß rauben.
    Sicher kann man vieles davon auch zu Hause per WLan machen.
    Nur genau dafür ist so ein Smartphone eben konzipiert wurden.
    Sonst könnte ich gleich meinen PC benutzen.

    Ich bin der Meinung, alles unter 200 mb ist zu wenig.
    Man kann es auch ohne das alles nutzen, aber dann ist man vielleicht mit einem normalen Handy besser bedient.
    Schon wegen der Laufzeit.

    Ich hab übrigens eine 1Gb Flat.
    Hab vor kurzem den Tarif gewechselt und jetzt das Doppelte. Brauche das nie auf, hab aber die Gewissheit, das es auf jeden Fall reicht.
    Wie schon gesagt wurde, hat man auch schon durch die ganzen Syncs Traffic.
    Ist bei mir bestimmt so 2-3 Mb am Tag.

    Getaptalkt von unterwegs
     
  12. Van Gogh, 18.09.2011 #12
    Van Gogh

    Van Gogh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    848
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Phone:
    Moto G4
    Wenn es Dir nur darum geht, ein paar News / das aktuelle Wetter / Mails / Sync. etc. zu lesen / schreiben, dann reichen 100 MB schon sehr gut aus.

    Wobei man da natürlich das häufige laden von z.B. You Tube Videos eher unterlassen sollte!

    Ich habe es mit meiner 200 MB Congstarflat in sechs Monaten erst einmal geschafft das Limit von 200 MB zu erreichen. Die letzten paar Tage im Abrechnungsmonat ging es halt nur mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter, aber das war auch zu verkraften. ;)

    Ansonsten liege ich um die 150 bis 160 MB pro Monat und habe absolut nicht das Gefühl, mich irgendwie groß einschränken zu müßen .

    Deinen Datentraffic kannst Du übrigens sehr gut mit "3G Watchdog" überprüfen.
     
  13. minodul, 18.09.2011 #13
    minodul

    minodul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Danke.Hab mir das Programm mal in meine Merkliste geschrieben.
     

Diese Seite empfehlen