1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Automodus mit Ladekabel + Dockingstation

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Curon, 09.12.2010.

  1. Curon, 09.12.2010 #1
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hallo,

    also ich möchte nun noch kurz vorstellen, wie man relativ günstig eine Car
    Dock bastelt ;)

    Benötigt wird ein KFZ Ladekabel (welches ist egal)
    z.B. Aufrollbar @Amazon
    Aufrollbar @Conrad
    und ein 619k Ohm Widerstand (Ich habe 560k + 56k in Reihe geschaltet, geht also auch)
    z.B. 620k Ohm @Conrad

    Nun einfach das KFZ Ladegerät nehmen

    [​IMG]

    beim Stecker die 4 Klammern weg biegen/öffnen (welche zu 99% abbrechen werden *g*)

    [​IMG]

    Sehr wahrscheinlich befindet sich zw. Pin 4 und Pin 5 ein 200k Widerstand,
    muss aber nicht, diesen dann einfach entfernen und durch den 619k
    Widerstand ersetzen.

    Also an Pin 4 und an Pin 5 wird ein 620k Widerstand oder 2 in Reihe gelötet,
    je nachdem was da ist...

    Den Stecker wieder zusammenbauen, evtl was Schrumpfschlauch drum oder
    abkleben oder wie auch immer ;)

    ====================================================================================================
    Edit: Ich habe nun mal so ein Ladekabel selbst bei Conrad bestellt da mir gesagt wurde, dort gibt es Unterschiede. Die gibt es auch ;)
    Bei Conrad ist eine "Schutzkappe" auf den Pins, es liegen nur Pin1, Pin 4 und Pin5 frei.

    Ich habe es diesmal mit einem SMD Widerstand gemacht, so bleibt viiiiiel platz für andere Ideen *g* Anbei ein Bild:
    [​IMG]
    PS: Hier ist an PIN 1 das Rote Kabel und an Pin 5 das "Gelbliche" - die Farben können aber variieren, dazu hab ich genug China kram gesehen ;)
    ====================================================================================================

    Auf dem SGS werden die 2 Programme installiert (ein Launcher für den Car
    Modus von Google meine ich) Car Modus Froyo APP

    Das ganze dann in Funktion (war leider ein wenig Dunkel, aber es sollte
    reichen zum anschauen ;))

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=QKFXaggIwTk[/YT]

    Man beachte dass sich GPS und Bluetooth automatisch ein und ausschalten ;)
    Car Dock Settings

    Und wenn man nun eh bei Conrad bestellt, dann gleich auch den Download Stecker bauen ;)

    Samsung Galaxy S - Download Mode nach Brick [Anleitung]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    loisdobermann, legolas00nix, extremmax und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Curon, 09.12.2010 #2
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hier noch kurz meine gekaufte Dockingstation für's Schlafzimmer XD
    Hebe sie hier gekauft: T959 Dock
    doch der Preis ist gerade wohl ausversehen falsch, hatte um die 35 Dollar bezahlt - Lieferzeit 3 - 4 Wochen...

    Hier gibt es die auch: T959 Dock Alternativlink

    Anbei ein kleines Video mit dem Lautsprecher Out und dem Launcher...
    Launcher APP

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=zyU2U2PmaqM[/YT]

    PS.: Am ende drücke ich auf das SGS da jemand meinte, dass die Lautstärke dann geändert wird, doch bei meiner ist unten eine ausfräßung und dort liegt die Wippe ohne Berührung drinnen...

    Hoffe es hilft manchen weiter und über ein "Danke" freue ich mich natürlich auch immer ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
    loisdobermann, extremmax, Saint84 und 2 andere haben sich bedankt.
  3. Tummetott, 10.12.2010 #3
    Tummetott

    Tummetott Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hallo,
    ich bin gerade dabei eine geeignete Freisprecheinrichtung für mein Galaxy zu suchen. Ich benutze für das Samsung eine Plastikschutzhülle von Case mate und hatte vor mir, von Parrot die Bluetooth Freisprecheinrichtung MINIKIT Smart zu kaufen. (Parrot Bluetooth Freisprechsystem mit Dockingstation: Amazon.de: Elektronik) An der Parrot Freisprecheinrichtung befinden sich Eingänge für USB und USB-micro um das Handy zu laden. Nun meine Frage: ist es möglich ein ganz normales Micro USB Kabel ( Micro-USB 2.0 Kabel, InLine®, USB-A Stecker an Micro-B: Amazon.de: Elektronik) so zu verändern, dass wie Curon oben beschriebn hat, der Carmodus startet?
     
  4. Curon, 10.12.2010 #4
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Jein, am Kabel sind nur 4 Adern, der PIN 4 ist nicht belegt... Du kannst aber das Gummi vom MicroUSB Stecker abfriemeln und kommst dann an den Pin, wo du dann den Widerstand anlötest...

    Zur not abschneiden und einen MicroUSB Stecker von Conrad an das Kabel löten, ist schöner und leichter ;)
     
  5. robot22.179, 15.12.2010 #5
    robot22.179

    robot22.179 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Servus, coole Sache, das mit dem Cardock selber basteln.....
    Hab mir so ein KFZ-Ladekabel bei Conrad bestellt, der micro-usb-stecker sah aber irgendwie anders aus, wie auf deinem Foto und Widerstand war auch keiner drin, nur die zwei stromkabel (rot und orange).
    Geh ich recht in der Annahme, daß das rote (stromführende?) Kabel an Pin1 gelötet ist und das orangene Kabel an Pin5 dran ist, und der oben erwähnte 619k widerstand auch an Pin5, (wie das 2.Stromkabel) und an Pin4 angelötet wird?
    Hab ein bischen über Micro-usb-Pinbelegung gegoogelt und wenn ich das alles richtig verstanden habe gibts 5 Pins, Pin1 für Strom, Pin2+3 für Daten,Pin4 nicht belegt bzw Erdung und Pin5 auch irgendwie Erdung oder so.
    Mir ist der Stecker vom Kabel abgegangen und ich muss ihn wieder hinlöten und wollte nur Sichergehen, das 620kWiderstand und 2.(orangenes) Stromkabel tatsächlich beide an Pin 5 gehören. Das kann man auf dem Foto nicht so gut erkennen.
    Und die Pinbelegung ist folgendermasen
    2 4
    1 3 5


    Für Hilfe Danke im Vorraus
     
  6. Curon, 16.12.2010 #6
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010

    Also ich habe mein Kabel bei ebay gekauft, das mit Conrad habe ich nur für euch gewählt damit man gleich alles bei einem Anbieter bestellen kann...

    Das mit dem Widerstand "kann" halt sein dass er drinn ist damit das Ladekabel nicht als USB Kabel erkannt wird...

    An Pin 1 sollte (+) [evtl ROT] gehen und an Pin 5 sollte (-) [evtl Schwarz] gehen. Am besten einmal messen damit du dass nicht vertauschst...

    Der Widerstand liegt dann an Masse (-) und an PIN 4...

    Hoffe das ist soweit klar?!?
     
    Mike Macho bedankt sich.
  7. robot22.179, 21.12.2010 #7
    robot22.179

    robot22.179 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Super, Danke für deine Mühen.
     
  8. CMcRae, 11.01.2011 #8
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    sowas will ich auch......

    was würdest du verlangen so ein kabel fürs auto schon fertig gemoddet zu versenden??

    was flashen usw und pcs angeht bin ich echt total fit und traue mich alles...aber beim löten bin ich eine niete!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  9. mercury, 12.01.2011 #9
    mercury

    mercury Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    17.08.2010
    warum muss denn der widerstand überhaupt geändert werden? :)
     
  10. Curon, 14.01.2011 #10
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Weil ein Autoladekabel und eine Dockingstation mit Automodus zwei unterschiedliche dinge sind ;)

    Entweder ist kein Widerstand drin, dann wird das Ladekabel oftmals falsch als USB Verbindung erkannt, oder eben ein Widerstand der bestimmt, dass es "nur" ein Ladekabel ist.

    Und mit den 620K wird eben bestimmt dass man im Auto ist ;)
     
  11. CMcRae, 15.01.2011 #11
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    wenn ich aber automodus starte....ohne es angesteckt zu haben dann kommt bei mir immer ne fehler meldung von cardock settings.

    ist das normal??
     
  12. Curon, 15.01.2011 #12
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Wenn du bei den settings die option wlan automatisch ausschalten an machst klappt es nicht mehr. Also einfach die option deaktivieren...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    CMcRae bedankt sich.
  13. pred, 17.01.2011 #13
    pred

    pred Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Bitte mal zum Verständnis: Dieser Car Mode ist eine native Android Funktion?
    Wie kann ich den beim SGS sonst noch aktivieren (Bestimmt Andriod oder Firmware Version?) Hab die Einstellung noch nirgends gefunden.
    Was genau ist im Car Mode anders?
    - bei telefonaten automatisch lautsprecher aktiv?
    - GPS wird eingeschaltete?
    - Start eines einfacheren UI

    Und kann man so nen Kabel, das Ihr das gebastelt hat auch fertig kaufen?

    Hab JPY Firmware drauf.
     
  14. Curon, 17.01.2011 #14
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Ich habe ja zwei tools im beitrag verlinkt, wenn du die installierst, dann kannst du damit auch so den car modus öffnen.

    Mit dem settings tool kannst du dann auch noch das mit dem gps und lautsprecher etc erledigen.

    Zu kaufen gibt es das glaube ich nicht. Höchstens eine originale samsung car dock...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2011
  15. pred, 18.01.2011 #15
    pred

    pred Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Also nen natives Feature ist er ja. Ausserdem ist er hier beschrieben. Komisch das ich Ihn nicht über eine Einstellung aktivieren kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2011
  16. Puttermouth, 19.02.2011 #16
    Puttermouth

    Puttermouth Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Ich habe auch JPY drauf und bei mir gibt es auch keinen Automodus.
    Kein Mod nix, ungebrandetes Handy.
    Auch kann ich über Samsung Apps den Car Mode von Samsung nicht finden.
    Merkwürdig.
    Hat noch jemand das gleiche Problem?
     
  17. Curon, 19.02.2011 #17
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Steht doch alles im ersten Post :huh:
     
  18. Puttermouth, 20.02.2011 #18
    Puttermouth

    Puttermouth Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Das man den nachträglich installieren kann hatte ich schon verstanden.
    Ich hatte es aber auch so verstanden, dass der Automodus bei einigen schon vorinstalliert ist. Offiziell im Market kann ich ihn nicht finden.
    Außerdem ist auch von einem original Samsung Car Dock die Rede, das man sich über "Samsung Apps" herunterladen kann. Auch dieser taucht bei mir nicht in "Samsung Apps" auf.
     
  19. Curon, 20.02.2011 #19
    Curon

    Curon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Aber nicht in diesem Thread hier, von einem Original Car Dock hast du zuvor nix gesagt ^^

    Aber, da Samsung nun eine Originale raus gebracht hat, sollte dieses eigentlich im Market zu finden sein, da gebe ich dir recht...
     
  20. HaGe, 23.02.2011 #20
    HaGe

    HaGe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Phone:
    OnePlus ONE
    Hallo,

    ich nutze im Auto das USB-Kabel an einem USB-Einsatz für den Zigarettenanzünder, das mit dem Widerstand leuchtet mir ein, daher folgende Frage:
    wenn ich den Widerstand in meinem Stecker nachrüste sollte das auch funzen, oder? Wo mus der dann hin? sollte doch egal sein, da es nur ein Kreislauf ist, oder? ( kenne mich so gar nicht aus wie Ihr merkt )
    oder macht es Sinn dass ich mir ne Art Verlängerung bastel, die ich zwischen den USB-Einsatz und das USB-Kabel stecke? und wie finde ich dann den richtigen Stecker und die richtige Buchse?

    Heiko
     

Diese Seite empfehlen