1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Autoradio mit iPod-Steuerung oder was?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC Desire HD" wurde erstellt von omc1984, 18.06.2011.

  1. omc1984, 18.06.2011 #1
    omc1984

    omc1984 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Servus...
    bin seit gestern stolzer Besitzer eines DHD!

    Und sofort tauchen auch schon die Fragen zum Zubehör auf.
    Also cih spiele mit dem Gedanken mir ein anderes Autoradio zu kaufen.
    Ich weiß, dass die Bedienung für Radios mit IPOD-Steuerung echt komfortabel sind - vor allem auch weil man bequem die (optionale) Fernbedienung benutzen kann oder die am Lenkrad.

    Jetzt ist meine Frage ob es was vergleichbares für unsere Android-Geräte gibt!?

    Bedingung an das Radio:
    - USB-Anschluss hinten (!) mit Ladefunktion
    - Fernbedienung (auch optional)
    - mindestens 4x45W
    - komplette Musiksteuerung über das Radio-Interface
    - Freisprecheinrichtung ist für mich kein Thema!!

    Kann sich jemand dazu mal äußern?

    Danke schon mal!
     
  2. Comguard, 18.06.2011 #2
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Öhm, wofür brauchst du den USB-Anschluss hinten? Dann kommst du doch nicht ran? Oder versteh ich dich falsch? Mein Autoradio hat den USB-Anschluss halt vorne damit ich das Handy während der Fahrt laden kann.

    Ansonsten: das geht, viele User verwenden solche Autoradios. Bei meinem geht nur nicht die Trackanzeige, keine Ahnung warum. Steuere aber die Titelauswahl und Lautstärke über das Radio.

    Würde mich bei Sony umsehen. Nicht weil ich ein besonderer Fan von denen bin, sondern es zu deren Geräten hier im Forum die meisten Erfahrungswerte gibt. Und es anscheinend bei allen funktioniert. Die Geräteauswahl ist auch recht umfangreich.Fernbedienung ist auch immer dabei.
    Wegen Lenkrad-Fernbedienung: das ist ja dann eher ein Problem zwischen Auto und Autoradio.

    Ich selbst habe das BT3900U

    [​IMG]

    Das hat das Extra der eingebauten Freisprecheinrichtung dass du ja nicht braucht, dir würde dann ein günstigeres Modell reichen.

    Interessant ist bei Sony eine Variante ohne CD-Laufwerk: stattdessen kann das Handy im Radio deponiert werden. Naja, auch eher nutzlos.

    Edit: ich bin einfach mal davon ausgegangen dass du eine kabellose Verbindung nutzen willst?
     
  3. omc1984, 18.06.2011 #3
    omc1984

    omc1984 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.06.2011
    also das klingt echt interessant...und die bedienung ist komfortabel???

    wie hast du denn die ordnerstruktur auf der sd???

    kleines edit:
    die ladefunktion geht ebenfalls???
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
  4. Comguard, 19.06.2011 #4
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Ich setzte es nicht als USB-Speicher ein - ich lass es über Bluetooth verbinden und das ganze läuft dann als Bluetooth-Headset. Könnte aber mal versuchen ob ich es auch über die SD-Karte direkt bekomme.

    So starte ich halt den Player im Desire HD und lass es über das Radio wiedergeben. Hm, werde ich mich nachher mal noch ins Auto setzen...
     
  5. omc1984, 20.06.2011 #5
    omc1984

    omc1984 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Und?? wie funktioniert es???
     
  6. Comguard, 20.06.2011 #6
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Also:

    Über Bluetooth geht alles ohne Probleme. Ich starte die Wiedergabe im Android Player und steuere dann Lautstärke und Titel vor- und zurück über das Autoradio. Titel werden nicht angezeigt - k.a. ob das am verwendeten Player liegt.

    Schließe ich es als Massenspeicher an scheint das Sony nicht ganz mit meiner Ordnerstruktur klarzukommen. Das Sony listet mir nur die ersten 25 Ordner in alphabetischer Reihenfolge auf - Music kommt leider erst später.

    Habe den Ordner umbenannt und nach vorne verschoben. Die MP3s werden schon erkannt, auch mit ID3. Aber mir persönlich ist es zu umständlich - ich bleibe bei Bluetooth.

    Bin aber froh dass es überhaupt gehen würde - viele Autoradios kommen nicht damit klar dass an einem USB-Port plötzlich zwei Speicher (Intern und Karte) anliegen.

    Wenn du das DHD als Massenspeicher verwendest ist es glaube ich einfacher wenn du die MP3s die du haben willst auf einen USB-Stick ziehst.

    Edit: wegen laden: Ladefunktion geht, aber ich habe nicht nachgemessen ob mit 500 oder 1000mA. Da ich kein Originalkabel verwende wäre diese Aussage aber ohnehin nicht so aussagekräftig. Auf alle Fälle: laden über USB geht.
     

Diese Seite empfehlen