1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Autoradio: Musikhören via Bluetooth?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von desty, 25.06.2010.

  1. desty, 25.06.2010 #1
    desty

    desty Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Moin Leute,


    habe ein bluetoothfähiges Autoradio (Kenwood KDC BT8044u) und möchte mal fragen, ob es möglich ist über die Bluetoothfunktionalität des Desires Musik zu hören? Oder andere Frage: Kann ich die Sprachausgabe aus z.b. Navigon über die Autolautsprecher laufen lassen?
     
  2. black_jack, 25.06.2010 #2
    black_jack

    black_jack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Hab auch ein Kenwood aus der KDC Serie und da funktioniert es wunderbar. Beides ;-) ....am genialsten ist Onlineradio über HSPDA, so nen geilen Sound hatte ich noch nie.
     
  3. ire, 25.06.2010 #3
    ire

    ire Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Servus,

    hab mein Desire mit dem Ford DVD Navi (Mondeo BJ 2010 + Software auf dem Navi ist die neuste) gekoppelt. Musik lässt sich ohne Probleme abspielen und in einer guten Qualität.

    Alex
     
  4. desty, 25.06.2010 #4
    desty

    desty Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    25.05.2010
    ah cool. Dann muss ich heute inner mittagspause mal nen bisschen rumprobieren und die Geräte versuchen zu koppeln.


    ich kann dann auch am radio direkt durch die Musikbibliothek suchen? Das wär ja nen traum ^^
     
  5. Modjo, 25.06.2010 #5
    Modjo

    Modjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Das wirst du dann feststellen wenn du es testest...das ist Radioabhängig.
     
  6. desty, 25.06.2010 #6
    desty

    desty Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    25.05.2010
    so habs ma getestet: funzt! Leider kann ich mit meinem radio nciht durch die mucke navigieren sondern muss das übers desire machen. egal.


    was aber nervt: wenn ich navigon anhabe kommt die stimme aus dem desire UND den autolautsprechern.. wie deaktiviere ich das?
     
  7. Dracul, 26.06.2010 #7
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Mich würde interessieren welches Radio das kann. Das ist nämlich das einzige was mich bei meiner FSE nervt.
     
  8. dargolf, 26.06.2010 #8
    dargolf

    dargolf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.10.2009
    habs nicht getestet, aber kannst du nicht einfach die lautstärke vom desire auf 0 stellen?
     
  9. Higges, 01.09.2010 #9
    Higges

    Higges Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2010
    sorry, dass ich den Thread nochmal hochhole, aber bei mir funzt das nicht.

    Koppeln des Desire mit meinem Mondeo-Radio (BJ 2006) klappt, Nutzung als FSE ebenso. Aber wenn ich während hergestellter Kupplung beim Desire Musik abspiele, wird diese nur über's Handy, nicht aber über das Radio ausgegeben.

    Muss ich nochwas an den Einstellungen ändern ?
     
  10. idealforyou, 01.09.2010 #10
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Das liegt daran, daß dein Autoradio mit BT zu alt ist und noch kein A2DP beherrscht. Der Desire und alle anderen handys nutzen zur Stereo Musikübertragung A2DP. Das hat nichts mit der Sprachübertragung zu tun bei der BT-FSE.

    Ob es ein Firmwareupgrade für Dein Autoradio gibt muß du erfragen.

    A2DP ? Wikipedia
     
    Higges bedankt sich.
  11. Higges, 01.09.2010 #11
    Higges

    Higges Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2010
    erstmal Danke. Hab aber gerade nen Fehler bemerkt. Der Mondeo ist BJ 2008 ...

    Sollte ich nach dem Update beim Ford-Händler oder dem Radiohersteller nachfragen ?
     
  12. idealforyou, 01.09.2010 #12
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    So wie das aussieht ist zu dem Autoradio extra ein BT-Modul eingebaut, somit hat der Hersteller es einfacher auf die Wünsche des Kunden einzugehen und ein und das selbe Radio mit oder ohne dieses BT-Modul zu verbauen.

    Ich denke mal nicht das es ein Firmwareupdate dafür gibt, somit wäre es wohl eine teure Angelegenheit das nur wegen A2DP umbauen zu lassen.

    Ich brauche dieses A2DP nicht, da ich mein Radio höre oder CD oder über den USB Stick meine Musik. Nur eine Spielerei die man nicht braucht, selten bis gar nicht nutzt und nur wirklich für ein BT -Headset intressant sind.
     
  13. Dracul, 01.09.2010 #13
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Es gibt eine App mit der man die normale Soundausgabe über die FSE schicken kann.

    Ich bin nur mal "irgendwo" drüber gestolpert und finde sie jetzt leider auf die schnelle nicht.

    Ich such nachher an meinem Rechner nochmal. Ich hoffe ich hatte es auch noch richtig im Kopf.

    Aber das wäre dann wahrscheinlich Mono und schrecklicher Sound. Ein Upgrade wäre wahrscheinlich besser.
     
  14. idealforyou, 01.09.2010 #14
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Damit könnte so mancher aber auch seine Navigationsansagen über die FSE laufen lassen und das wäre auch nicht unintressant.

    Bin mal gepannt wie die App heißt:w00t00:
     
  15. Dracul, 01.09.2010 #15
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Wenn ich es finde und ich es richtig in erinnerung habe.
     
  16. Dracul, 01.09.2010 #16
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Super BT Mono Froyo heisst das gute. Allerdings nur für 2.2 wie man am Namen sieht.
     
    idealforyou bedankt sich.
  17. idealforyou, 01.09.2010 #17
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Für Windows Mobile nennt sich das BT Audio und es gibt sogar auch eine App die aus dem integrierten Radio auch einen TMC Empfänger macht der dann von Novigon und Co erkannt und genutzt werden kann.

    Vielleicht gibt es das auch mal für Android.

    Im Market gibt es auch eine pro Version, den die Gratis Version geht nut 5 Tage.

    Naja, hab mir mal gerade die pro installiert und bin gespannt.

    edit:
    Schade total verbugt die App, trennt man Bluetooth (auch wenn man vorher die App beendet hat) dann rebootet Froyo.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2010
  18. Makkus, 09.03.2011 #18
    Makkus

    Makkus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich klinke mich hier einfach mal ein.

    Habe neuerdings ein JVC JD-R811 Autoradio.

    FSE - einwandfrei
    Zugriff auf das Adressbuch des Handys - einwandfrei.
    Musik abspielen über Bluetooth - ebenfalls einwandfrei.

    Was NICHT geht, und bei meinem "Billig Bluetooth-Autoradio", welches ich vorher hatte, ging: Ich kann über die Bedienelemente am Autoradio nicht den nächsten oder vorherigen Track wählen.

    Anfangs hatte sich beim drücken auf den "Nächster Track"-Knopf am Autoradio immer Xiia Live gestartet, und ein Webradio abgespielt. Gut, in den Einstellungen von Xiia Live habe ich dann die Mediensteuerung ausgeschaltet, und zumindest dieser Spuk war dann vorbei.

    Trotzdem lässt sich der Normale HTC Musikplayer nicht (mehr) mit den Gerätetasten des Autoradios bedienen.

    Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht, und vielleicht sogar eine Lösung oder einen Lösungsansatz für mich?

    Gruß
    Marcus
     
  19. der_peter, 08.05.2011 #19
    der_peter

    der_peter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.08.2010
    ... ich suche gerade ein neues Radio, was genau das kann ... inkl. guter Freisprecheinrichtung, USB, 3.5 Klinke und bis max 180€... welche Radios können das nich, was Makkus schreibt?
     
  20. Makkus, 08.05.2011 #20
    Makkus

    Makkus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo, Peter!

    Ich kann das Autoradio nur wärmstens empfehlen.

    Das Problem mit dem Musikplayer habe ich auch gelöst bekommen. Um den Player am Radio zu starten, muss ich nur einmal kurz auf den Menu-Knopf drücken, und schon kann ich alles bedienen. :)

    Gruß
    Marcus
     

Diese Seite empfehlen