1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AVRCP - MS Player per Bluetooth steuern geht nicht

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von atomphil, 25.09.2010.

  1. atomphil, 25.09.2010 #1
    atomphil

    atomphil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo,
    ich habe nun schon enen Abend probiert den Stein miit meinem Logitech Wireless Headphones zu verbinden und dabei neben der A2DP Verbindung auch AVRCP zu nutzen.
    Ich habe sowohl den Logitech-Kopfhörer, als auch ein anderes BT-Headset probiert. Musik wird übertragen, Steuerung klappt nicht. Der erste Tastendruck am KH startet die Wiedergabe, danach passiert nichts mehr. Beide Kopfhörer funktionieren vollständig an meinem Nokiadiensthandy, an meinem WM6.1-PocketPC und am Netbook.
    Um auszuschließen das irgendwelche Software stört, habe ich den Stein komplett gewiped und mit dem jungfräulichen System (SHOLS_U2_O2_02.36.0) probiert. Leider mit dem gleichen Ergebnis. Player läßt sich nicht mit den Tasten am Kopfhörer steuern.

    Wie kann ich dieses Problem lösen? Gibt es dafür irgendeine Einstellung? Ist das Problem schon bekannt?

    .:atomphil:.
     
  2. somstone, 25.09.2010 #2
    somstone

    somstone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Hi,

    trotz der Profile/Normen die die Geräte miteinander Kommunizieren lassen gibt es scheinbar immer wieder Abweichungen die das eine Gerät funktionieren lassen und das andre halt nicht. War bei meinem Autoradio auch so mein mot V8 war eine Katastrophe während alle anderen Hersteller funtionierten und das MS harmoniert nun wieder prächtig.
    Bei meinem Jabra 3030 funktioniert die Steuerung übrigens problemlos.

    gruß
     
  3. atomphil, 13.10.2010 #3
    atomphil

    atomphil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Da es mit verschiedenen BT-Geräten nicht geht, gehe ich eher davon aus, daß es ein grundlegendes Problem des MIlestone ist.

    Grundsätzlich funktioniert AVRCP, man merkt es daran, daß beim ersten drücken der Play/Pause-Taste der Player gestartet wird. Folgende Tastendrücke ändern dann nichts mehr im Stein. Wo kann man die Befehlszuordnung für das AVRCP finden? Wo steht wohin die Befehle gesendet werden?

    .:atomphil:.


    PS: Ich habe nun schon verschiedene ROMs und BT-Geräte ausprobiert, bisher leider mit dem selben Ergebnis.

    Bei wem funktioniert AVRCP vollständig und mit welcher Konfiguration (BT-Gerät, ROM, evtl. Software)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
  4. DerBecks, 13.10.2010 #4
    DerBecks

    DerBecks Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Also ich hab ein Sony Ericson MW600 als Headset (Bluetooth Stereo inkl Steuerung), habe die SHOLS 36er, und es funktioniert ohne zusätzliche Software reibungslos.

    Hoffe ihr findet das Problem bald, damit auch du den Stein in vollen Zügen genießen kannst.
     
  5. Tomdroid, 13.10.2010 #5
    Tomdroid

    Tomdroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Sofern du mit "vollständig" nur Play/Pause/Stop/Fwd/Rwd meinst, das funktioniert bei mir (MW600) bei Mort Player und bTunes. Zimly hat da noch nen bug. Sonst habe ich keine Player getestet (also auch keinen Standard OS Player).

    Bei den meisten Player must du allerdings in den jeweiligen Settings festlegen, dass diese App als standard für Wiedergabe bzw. Headset Control dienen soll, ansonsten "hören die nicht zu".

    Falls du mit "vollständig" auch solche Sachen wie Übertragung der Metadaten vom Player an das Headset meinst: wird von Android leider (noch) nicht unterstützt.
     
  6. vertraeglich, 04.02.2011 #6
    vertraeglich

    vertraeglich Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Würde mich auch interessieren. Jemand eine Ahnung?
     
  7. relaxo, 04.02.2011 #7
    relaxo

    relaxo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Schau mal bei den Eigenschaften des verbundenen Geräts. Bei mir mit nem Jabra BT8010 funktioniert alles einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen