1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

B0.6 data2ext probleme

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Legend" wurde erstellt von orso7, 17.01.2011.

  1. orso7, 17.01.2011 #1
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Also ich verwende schon seit einiger zeit jetzt blayos rom
    heute upgrade auf B0.6

    es ist laut dem xda thread möglich von a2sd auf data2ext zu wechseln ohne etwas zu verlieren, habe ich versucht aber mit data2ext habe ich unglaubliche lags startet fast nicht das gerät, habe zwar nach antworten im xda forum gesucht aber fehlanzeige

    meine ext partition ist ext3 ich befürchte das es daran liegt, ist es möglich die ext3 auf ext2 zu verändern ohne die daten zu verlieren?? oder muss ich eine nand sicherung machen, sdkarte formatieren und dann wiederherstellen??

    lg bruno
     
  2. Skeezix, 18.01.2011 #2
    Skeezix

    Skeezix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 4
    Hallo Bruno,

    wahrscheinlich kann ich dir keine technisch korrekte Anleitung geben, aber ich kann dir mal meine Erfahrungen mit Blay0s ROMs und data2ext erzählen.

    Ich hatte b0.2 installiert mit data2ext auf der Vodafone Legend 8 GB SD Karte (Class 2). Das lief hervorragend.

    Mit Erscheinen von b0.5 habe ich mir dann eine AData 16 GB Class 6 Karte geholt.

    Das Legend mit Titanium Backup gesichert, die neue SD Karte nach der Anleitung bei xda-developers partitioniert, alle Daten von der alten auf die neue Karte übertragen, das Legend komplett "gewiped", b0.5 installiert, SD Karte rein und mit Titanium Backup wieder hergestellt. Das lief gut. Wobei mir plötzlich hin und wieder kleine Hänger unterkamen.
    Dann habe ich ein Update von b0.5 auf b0.6 gemacht und die Lags wurden echt grausam - ich war echt bedient.

    Also dachte ich mir, probier doch mal die cyanogenmod7 nightlies aus.

    Nandroid Backup gemacht, kompletter Wipe, cm7 nightly installiert, gestartet, gapps geflasht - bootloop - schade :-(

    Nandroid Backup von der b0.6 wieder eingespielt und...

    b0.6 läuft plötzlich mit data2ext und der 16 GB SD Karte ohne Lags.

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, warum es plötzlich läuft. Anscheinend wurde beim Wipe und dem Nandroid Restore die data2ext Partition neu formatiert und nun geht es wirklich gut.

    Langer Rede kurzer Sinn:
    Ich würde einfach mal probieren, im CM Recovery ein Nandroid Backup zu machen, das Legend zu wipen (data/factory reset und cache) und dann das Backup zurückzuspielen.

    Zusätzlich habe ich noch SetCPU installiert und als simpelste Einstellung 600 MHz/245 MHz aber Scaling nicht auf ondemand sondern interactive gesetzt. SetCPU gibt es kostenlos hier: SetCPU for Root Users [2.1.0] It's over nine thousand 12/27/2010 - xda-developers oder als Donate Version im Market.

    Ich hoffe, meine Erfahrungen passen auch auf dein Legend und die Lags verschwinden :)

    Gruß, Thomas
     
  3. orso7, 27.01.2011 #3
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    also, ich habe eine antwort auf das problem gefunden

    trotz meiner class 4 karte (was ja eine min. schreibrate von 4mb/s bedeuten soll) bringt das ding maximal 2.5!
    und da is auch schon das problem die karte is einfach zu langsam!
    bei data2ext is es komplizierter da hier zufällige zugriffe auf kleine dateistücke gemacht werden und nicht eine große file geladen wird daher ist die klasse hier nicht zwingend aussagekräftig

    soweit bin ich mal mit hilfe vom developer forum gekommen
     

Diese Seite empfehlen