1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Backup mit CWM wird nicht gespeichert

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum" wurde erstellt von Darkman74, 19.03.2012.

  1. Darkman74, 19.03.2012 #1
    Darkman74

    Darkman74 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Hallo,

    ich habe versucht mittels cwmv ein Backup zu erstellen, er führt auch alles aus, aber speichert das Backup nicht. Nach Neustart ist kein Backup vorhanden, egal ob ich internen oder externen Speicher angebe:confused2:.
    Habe den superatmos_v3.0_XXLA1 root Kernel aufgespielt.

    Über hilfe von Euch würde ich mich sehr freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
  2. Lumumba, 19.03.2012 #2
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Ich nehme mal an, Du meinst CWM?!
    Hast Du es unter Android mit der App versucht oder direkt in CWM?
     
  3. Darkman74, 19.03.2012 #3
    Darkman74

    Darkman74 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Direkt mit Cwm. Bin ganz normal im Handy unter Anwendungen und habe dann das Cwm gestartet. Dort dann Backup angewählt. Und den Anweisungen gefolgt.
     
  4. Lumumba, 19.03.2012 #4
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Direkt unter CWM heisst beim Booten Home + Vol up + Powertaste drücken. :)

    Aber ich habe fast das gleiche Problem.
    Ich bekomme den Stock Kernel nicht mehr geflasht seit ich den superatmos_v3.0_XXLA1 Kernel aufgespielt habe.
    Weder mit CWM, noch mit Odin...
    Laut CWM und Odin wird erfolgreich geflasht, aber unter Telefoninfo finde ich dann immernoch den "2.6.35.7 dpi@DELL165 #2" Kernel...
    Und superuser funktioniert auch noch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
    DerTimmay und Darkman74 haben sich bedankt.
  5. Darkman74, 19.03.2012 #5
    Darkman74

    Darkman74 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Jipp, jetzt ging es, danke lumumba.

    Was wolltest du denn flashen? Wieder zurück auf die originale?
     
  6. Lumumba, 19.03.2012 #6
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Nein, ich wollte das nach Installation eines custom Kernels erscheinende Gelbe Dreieck wieder loswerden.
    Laut dieser Anleitung soll das funktionieren, aber der original Kernel wird trotz Erfolgsmeldung von Odin / CWM nicht wieder installiert...
     
  7. DerTimmay, 19.03.2012 #7
    DerTimmay

    DerTimmay Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Gleiches Problem bei mir. Mit Superatmos Kernel funktioniert das Backup nicht wenn man direkt in der CWM-app startet. Er blieb jedes mal bei "Backing up secure" hängen und startete neu.

    Wenn man direkt in den CWM bootet hat er zwar das gleiche Problem: "No /sdcard/.android_secure found"...er überspringt dann aber einfach diesen Schritt und geht weiter zum Backup vom Cache. Funktioniert aber auch nicht: "No sd-ext found"

    Ist das denn jetzt nun ein Backup was ich im Falle des Falles auch benutzen kann, oder bingt mir das ohne Secure und Cache nichts?
     
  8. nutsymtom, 23.03.2012 #8
    nutsymtom

    nutsymtom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    26.02.2012
    Ist bei mir ziehmlich das Selbe, einzigster Unterschied ist, das ich den "MyGKernelV1.1.1_CWM5" drauf habe. Mich würde auch interessieren ob so ein backup brauchbar ist? Da ICS ja in den Startlöchern steht, wäre es schon gut ein brauchbares Backup zu haben, falls es nicht gefällt.

    CWM ist für mich totales Neuland, des wegen wäre ich sehr dankbar für eine Antwort.
     

Diese Seite empfehlen