1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Backup nach Upgrade der Firmware

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von stothez, 14.06.2011.

  1. stothez, 14.06.2011 #1
    stothez

    stothez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Hallöchen zusammen,

    ich hab heute mein Defy wieder bekommen von Dat repair. Die haben mir natürlich jetzt Android 2.2.2 drauf gemacht. Bevor ich das Ding eingeschickt habe, hatte ich firmware 2.1-update1 drauf und habe da ein Backup mit dem recovery tool gemacht. Jetzt ist meine Frage ob ich mein Backup wider problemlos auf das Handy kriege oder ob es Probs gibt wegen den verschiedenen Android Versionen?

    Vielen Dank für eure Antwort
    Greetz stothez
     
  2. stothez, 14.06.2011 #2
    stothez

    stothez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    ok stark, hab das backup wieder drauf gemacht, das ging soweit gut, aber jetzt startet das Handy nicht mehr. Ich seh nur noch das rote Motorola Zeichen und es tut sich nichts mehr, nach einer Minute geht das Zeichen kurz weg und kommt gleich wieder... Sieht nicht gut aus was? Was mach ich jetzt?
     
  3. D3f3kt, 14.06.2011 #3
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Dann musst du das Handy wohl neu flashen.

    Hier ist eine genaue Anleitung. Ich empfehle dir die 2.2.2 DACH Retail zu flashen.

    Bitte mindestens 1x die Anleitung genauestens durchlesen, BEVOR du irgendwas machst. Nur zur Vorbeugung, bevor es noch schlimmer wird.
     
  4. ardolas, 14.06.2011 #4
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Hättest mal lieber eine Antwort abgewartet :)
    Zwischen Android 2.1 und 2.2.2 bestehen erhebliche Unterschiede, was schon beim bootloader anfängt. So wie es aussieht, hast Du nicht nur die Apps sondern das komplette Backup zurück gespielt, damit hast Du Dir das Defy erstmal zerschossen.

    Dir bleibt nur eine Möglichkeit, Froyo (Android 2.2.2.) neu zu flashen. Wie das geht, erfährst Du in diesem Thread (klick).

    Lies bitte den Thread genau und gründlich, bevor Du anfängst zu flashen.

    Grüße
    Ralf
     
  5. stothez, 14.06.2011 #5
    stothez

    stothez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    danke, das hab ich gerade auch gemacht... das witzige ist nur das ich mittendrin im flash die meldung bekommen habe vom rsd das ich das handy manuell wieder starten soll, danach hab ich das ding irgendwie gestartet und das handy war wieder so wie ich es eingeschickt hatte...

    ich hab aber das gefühl dasss das alles nicht so ganz richtig ist und vor allem geht mein lautsprecher immer noch nicht ( hatte es deswegen eigentlich eingeschickt). Ich habe jetzt mittlerweile die Vermutung das ich mir mit irgendeiner einstellung den lautsprecher manuell abgedreht habe. Wie dem auch sein mach ich jetzt gleich nen Wipe und flashe das Handy nochmal von neu... :winki:

    vor allem hat das alles mein akku ziemlich in die knie gezwungen, muss jetzt erstmal warten bis der wieder aufgeladen ist und dann gehts weiter ...
     
  6. D3f3kt, 14.06.2011 #6
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Lautsprecher durch die Software "abdrehen" geht nicht. Wenn, dann hast du den Fehler wieder, und müsstest es wieder einschicken.

    Das beste ist, wie du es machen möchtest, warten bis der Akku wieder geladen ist (er lädt nur wenn auch ein laufendes OS installiert ist, aber so wie ich das verstanden habe, hast du ja erstmal wieder ein laufendes System) und anschließend sauber die 2.2.2 DACH Retail flasht. Wipen natürlich nicht vergessen.
    Das sicherste ist, auch wenn es ein wenig Aufwand ist, anschließend es sauber neu einzurichten.
     
  7. stothez, 14.06.2011 #7
    stothez

    stothez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    ok vielen vielen Dank. Das kann doch nicht denen (Dat Repair) ernst sein? Die schicken mir das Ding zurück und der Lautsprecher ist immernoch kaputt? Ich hab das Ding heute erst wieder bekommen! Wie kann man nur so viel Pech haben wie ich? :thumbdn:
     
  8. D3f3kt, 14.06.2011 #8
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Kurz OT:
    Man liest es selten, aber man hört ab und zu davon das User das Handy zurück bekommen, und der Fehler weshalb es eingeschickt wurde noch immer vorhanden ist. Manchmal ist der Fehler auch behoben, dafür gab es dann einen anderen, oder das Handy wurde "schief" wieder zusammengebaut. ^^

    Nun flashe es erst einmal auf die aktuelle Firmware, danach wirst du sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
  9. stothez, 14.06.2011 #9
    stothez

    stothez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    zu krass ey, ich hab das ding seit dezember und dann schick ich es jetzt zum dritten mal dahin ^^ Das ist eindeutig ein Grund sich aufzuregen!
     
  10. stothez, 15.06.2011 #10
    stothez

    stothez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Meint ihr das gibt jetzt Probleme bei dat repair?
     
  11. ardolas, 15.06.2011 #11
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Solange Du eine offizielle 2.2.2 Froyo drauf hast, dürftest Du keine Probleme bekommen.
     
  12. stothez, 15.06.2011 #12
    stothez

    stothez Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ich habe die 2.2.2 Service Flashes DE, AT, CH Retail JOREM_U3_3.4.2_177-003 drauf gemacht.. Ich weiß ja nicht ob es nicht sogar die war, die mir dat repair drauf gemacht hat, kp ich hab nicht geguckt gehabt ^^
     
  13. ardolas, 15.06.2011 #13
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Das ist eine offizielle *sbf von Motorola. Welche Du drauf hattest, kann ich Dir nicht sagen, da DAT mit Sicherheit mehrere ROMs hat (mit den verschiedenen Providerbrandings und eins ohne). Ich kann mir nicht vorstellen, dass DAT einfach so aus einem gebrandetem ein ungebrandetes macht.

    Aber so wie ich hier einige Posts bezüglich ROMs und DAT repair verstanden habe, spielt die ROM-Version keine so große Rolle, solange es eine offizielle Version ist und das Gerät nicht gerootet war. Mag mich irren, falls ja, möge mich jemand korrigieren.
     

Diese Seite empfehlen