1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Renenene, 14.04.2012 #1
    Renenene

    Renenene Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo ich habe ein Problem mit dem Powerknopf an meinem Samsung Galaxy S Plus.
    Weswegen ich es zur Reparatur einschicken muss.

    Jetzt meine Frage Da ich in verschiedenen Foren gelesen habe es das Handy in einem solchen Fall nicht repariert wird sondern Komplet getauscht wird.
    Gibt es eine Möglichkeit ein komplettes Backup vom Handy zumachen.
    Kalender Kontakte und Telefonbuch ist mir klar über Google
    Aber die Apps und die Lesezeichen Einstellungen.
     
  2. Roxy, 14.04.2012 #2
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

  3. lecter1, 14.04.2012 #3
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi, obwohl ich annehme, dass schon alles geklärt ist: Für die Apps nehme ich Appmonster. Am PC nutze ich Chrome als Browser. Auf dem Handy Chromemarks. Damit kannst Du deine Lesezeichen sichern und auch auf dem PC anzeigen lassen.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  4. Keinbockwurst, 14.04.2012 #4
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Besser wäre wohl ein Nandroid-bakup der gesamten Rom. ;)
     
  5. lecter1, 14.04.2012 #5
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Stimmt. Aber ich hatte frecherweise angenommen, dass keine Root-Berechtigung vorhanden ist.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  6. Keinbockwurst, 15.04.2012 #6
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Mandibula bedankt sich.
  7. lecter1, 15.04.2012 #7
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ohne Root und mit Stock-Rom und Stock-Recovery?

    Geschrieben von unterwegs
     
  8. Keinbockwurst, 15.04.2012 #8
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Mit dem Stock-Recovery ist das denke ich nicht möglich.

    Du brauchst CWM oder Feamod Recovery, damit geht es auf jedenfall.
     
  9. lecter1, 15.04.2012 #9
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Das ist mir schon klar. Aber kann man z.B. Feamod-Recovery ohne Root installieren?:confused:

    Geschrieben von unterwegs
     
  10. Keinbockwurst, 15.04.2012 #10
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Via ODIN. :p
     
    lecter1 bedankt sich.
  11. lecter1, 15.04.2012 #11
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Da habe ich mich noch nicht rangetraut. Den vielen Hilferufen nach zu urteilen, gibt es da wohl öfter Probleme.

    Grüße und einen schönen Sonntag :D
     
  12. Keinbockwurst, 15.04.2012 #12
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Weniger Probleme als mit KIES. :D

    Das Problem ist nur das einige Leute nicht lesen können. ;)
     
  13. Mz23, 02.03.2013 #13
    Mz23

    Mz23 Neuer Benutzer

    Hallo, ich habe folgendes problem:
    der Bildschirm und der touchscreen meines Samsung galaxy s Plus ist kaputt, ich kann es quasi wegschmeissen. ich würde aber sehr gerne Bilder etc von dem gerät sichern. Leider kann ich durch den pc nicht auf das handy zurück greifen und ich glaube das hat mit der mbt Funktion zu tun, auf die ich aber keinen Einfluss mehr hab, da der Touch ja kaputt ist. Kann mir also jmd sagen wie ich Bilder etc vom handy sichern kann ? das wäre überragend :)
     
  14. magicw, 03.03.2013 #14
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Hole dir am Ende dieses posts die ADB.zip-datei und entpacke sie nach c:\adb

    im Verzeichnis c:\adb sollten nun drei dateien liegen

    jetzt musst du ein DOS-fenster öffnen. Dazu unter den älteren Windosversionen unter Start --> Ausführen in der Zeile einfach "CMD" ohne die gänsefüsschen eingeben. Es sollte sich ein Fenster öffnen und der cursor sollte hinter einer Pfadangabe blinken.

    Jetzt mußt du in das Verzeichnis c:\adb wechseln

    Ich hoffe du hast ein bischen DOS kenntnis. der befehl, den du brauchst lautet "cd" (change directory). Damit kannst du durch die Verzeichnisse hüpfen.

    [N00B-Hilfe ein]
    Dir sollte genügen: "cd c:" und "cd \" und "cd verzeichnis"

    Also im DOS-Fenster "cd c:" und Enter. Du solltest dich nun auf Lw C: befinden.

    Falls du nicht auf c:\ mit dem Cursor stehst, kannst du mit dem Befehl "cd \" (ggf. öfter notwendig) dich aufs Hauptverzeichnis zurückhangeln.

    Schließlich "cd adb" und der cursor sollte dann auf c:\adb\ stehen.
    [N00B-Hilfe aus]

    Dann tippst du ein (immer ohne die gänsefüsschen) "adb version"
    Es müsste dann eine Version ausgegeben werden

    Wenn du so weit kommst, dann machen wir den zweiten Schritt^^

    Ach, ich gehe mal davon aus, dass du Kies am start hattest und somit auch die USB-Treibervoraussetzungen gegeben sind.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. backup samsung galaxy s pl

    ,
  2. samsung galaxy plus gt i9001 back up

    ,
  3. samsung-galaxy-s-plus-gt-i9001 backup

    ,
  4. backup samsung galaxy s plus,
  5. samsung galaxy s plus gt-i9001 backup,
  6. backup Samsung galaxy SPlus,
  7. samsung galaxy s plus daten sichern,
  8. samsung i9001 datensicherung ohne pc,
  9. backup samsung galaxy s plus i9001