1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Backup und ROM Wechseln?

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für HTC Desire Z" wurde erstellt von Bremium, 10.12.2011.

  1. Bremium, 10.12.2011 #1
    Bremium

    Bremium Threadstarter Gast

    Hallo und Guten Abend,

    Ich habe eine Frage ...

    Wie kann ich ein Backup erstellen und wo ich meine ROM´s Wechseln kan ohne das alles verloren geht?

    Momentan habe ich MiUi und das hat ja ein eigenes Backup Programm (wegen Updates) nur wenn ich jetzt Das ROM wechseln möchte wie mache ich das am Besten??

    Mit freundlichen Grüßen

    Bremium
     
  2. Castaneda, 10.12.2011 #2
    Castaneda

    Castaneda Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Machste mit dem ROM Manager. Da gibts die Option zum Sichern des aktuellen ROMs. Das kannst du dann übers Recovery wieder einspielen.
     
  3. Hagstromize, 11.12.2011 #3
    Hagstromize

    Hagstromize Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    So weit hat alles geklappt. Nach ein paar mal hin und her hängt mein DZ jedoch immer beim Startbildschirm für cyanogen. Welche Möglichkeit(en) habe ich denn jetzt, ein altes Image aufzuspielen? Komm ich überhaupt irgendwie in den RecoveryMode des Rom-Managers, wenn ich nicht ins normale Betriebssystem komme? :(
     
  4. Nimrod, 11.12.2011 #4
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Geh ins recovery und wipe den cache, dann sollte CM7 auch starten.
    Deine Backups kannst du auch direkt im recovery erstellen sowie wiederherstellen (Backup & Restore).
     
  5. Hagstromize, 11.12.2011 #5
    Hagstromize

    Hagstromize Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Wie komme ich in das cwmRecovery? Das versuche ich die ganze Zeit herauszufinden :(.
    Es gibt wohl eine "Tasten"kombination!?

    Edit: argh...ok habs ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2011
  6. cargo, 12.12.2011 #6
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Das nächstemal bitte Posten, wie du was erledigt hast.
    Es gibt täglich Neulinge, mit fast gleichen/ähnlichen Fragen.

    Um ins Recovery Menü zu starten:

    Handy Komplett ausschalten, Akku raus, Power drücken,

    - Akku wieder rein und
    - nun erst die Leistertaste drücken und halten und
    - dann die Powertaste kurz drücken,
    - aber die Leisertaste weiter gedrückt halten.

    nun erscheint das HBOOT Menü
    - mit der Leisertaste den Eintrag RECOVERY markieren
    - nun mit der Powertaste bestätigen

    Nun wird ins CustomRecovery gewechselt.
     
  7. dazw, 12.12.2011 #7
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Ich will nicht kleinlich sein, aber der Akku muss nicht entfernt werden.
    Einfach beim Reboot die "Leiser"-Taste gedrückt lassen ;)
     
  8. Nimrod, 12.12.2011 #8
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Theoretisch nicht, aber wenn das HTC-Fastboot aktiviert ist (was ja standardmäßig der Fall ist) geht das DZ ja nur in ne Art Standby-Modus, und aus dem kommt man nicht in den Bootloader. Deshalb hat cargo das wohl dazu geschrieben?!
    Oder man macht halt einen "richtigen" Reboot, da reicht das natürlich ;)
     
  9. Bremium, 12.12.2011 #9
    Bremium

    Bremium Threadstarter Gast

    So dann will ich mich auch mal wieder melden...

    Ich habe es über den ROM Manager gemacht jedoch nicht von SD installiert. Sondern wechel ich in den Recovery Modus.

    Bremium

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. cargo, 12.12.2011 #10
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Mir brauchst du das nicht zu erzählen, ich hab es schon oft ohne diesen Punkt beschrieben.
    Schreib das den Usern die, die Leisertaste, entweder zu früh oder 1/2 Sekunden zu spät drücken.

    Die Folge: "Bei mir geht das nicht"...:D:D

    So ist es. Andere wiederum starten nicht neu sondern schalten einfach aus.

    Dann befindet sich das Gerät aber im Ruhezustand, und ist nicht komplett aus.
     

Diese Seite empfehlen