1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Backup vor dem Root

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Truckertony, 23.07.2011.

  1. Truckertony, 23.07.2011 #1
    Truckertony

    Truckertony Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Guten Tag,

    Ich habe mein Samsung Galaxy s2 vor 3 Tagen gekauft und bin neu hier und hätte eine Frage an auch und zwar :

    Wie stelle ich ein Backup vor dem Rooten her ,sodass wenn ich wieder von meinem Root in meine alte Firmware usw. zurück komme und alles gleich war wie es vor der Root war ?
     
  2. samol, 23.07.2011 #2
    samol

    samol Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Also so wie ich das bisher verstanden hab, funktioniert ein vollständiges Backup erst nach dem das Handy gerootet ist.
     
  3. Truckertony, 23.07.2011 #3
    Truckertony

    Truckertony Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    so hab ich es auch verstanden aber wie soll das gehen wenn man alles deleten soll -_-
     
  4. Donald Nice, 23.07.2011 #4
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Ein 100% vollständiges Backup gibt es beim SGS nicht... Es gibt aber ein nandroid (bitte suchen). Dieses sichert 98% des Systems, einzige Bedingung zur Wiederherstellung ist dann, dass die gleiche Firmware installiert ist wie vor dem Backup, da der Kernel NICHT mit gesichert wird... Ein nandroid kann man allerdings auch nur mit einem CustomKernel machen, fällt somit bei einem unveränderten System auch aus.

    Also bAckuplösung klappt nicht... ABER: Um später wieder auf euren Originalzustand zu kommen, solltet ihr 1. eure aktellen Firmwareinfos auslesen (*#1234# in den Dialer hämmern) und diese aufschreiben, damit ihr später wieder auf diese zurückflashen könnt. Desweiteren solltet Ihr 2. ein efs-Backup machen (bitte suchen, dieses sichert IMEI und ProdCode), falls Dateien aus diesem Ordner beim flashen beschädigt werden.

    Wenn ihr dann nach dem 100sten Flash wieder zum Original zurück wollt, flasht ihr einfach wieder die Originalfirmware und schaut das der ProdCode unverändert ist, falls doch, könnt ihr den originalen Code aus dem Backup wiederherstellen... Und schon ist euer Handy wieder im "Originalzustand" (auch wenn das technisch nicht zu 100% stimmt... Aber Garantiemäßig ist es wieder Original!
     
  5. Truckertony, 23.07.2011 #5
    Truckertony

    Truckertony Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    danke für die schnelle antwort :D <3
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2011

Diese Seite empfehlen