1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Banchmark Ergebnis mit dem HANNS!

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von SHORTY-NR1, 15.09.2011.

  1. SHORTY-NR1, 15.09.2011 #1
    SHORTY-NR1

    SHORTY-NR1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo, habe im internet nach Banchmarktest gesucht um zu gucken wo genau der Hannspad Leistungsmäßig liegt. Dabei habe ich einen Banchmark Programm gefunden "Antutu Banchmark" (ist im Market!).

    Hier habe ich die das Ergebnis von mein Hanns. :thumbup:
    Als ROM ist bei mir VEGAn-TAB GingerEdition 7.0 drauf, und habe den Banchmark mit 1 GHz und übertaktekt mit 1,4GHz getest.

    Achso mit dem Program "Screen Shot It Trial " (auch im Market!), kann man dann ein Schreen vom Bildschirm machen

    Welchen Rom hast du auf deinem Hanns und wie schneidet der ab!:thumbup:


    Hanns 1GHz.png

    Hanns 1-4GHz.png
     
    4dro1d und Lucas0511 haben sich bedankt.
  2. xfinity, 15.09.2011 #2
    xfinity

    xfinity Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Sag mal kannst du deinen hansi konstant auf 1,4 laufen lassen?
     
  3. Klikidiklik, 15.09.2011 #3
    Klikidiklik

    Klikidiklik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Im normalen Betrieb kann man das schon. Aber jedes mal wenn was nicht läuft oder abstürzt ist man sich halt nie sicher ob es nicht der zu hohe Takt war.
    Spätestens mit dem Stability Test würde sich das Pad nach wenigen Minuten aufhängen.
    Das der Antutu Benchmark druchläuft ist jetzt nicht weiters verwunderlich. Hat er bei mir auch mit 1,4 GHz gemacht. Er erzeugt allerdings auch nicht die Last wie es ein Stability Test macht.
    Und im normalen Gebrauch des Hannspads merkst du eh nichts davon. HD-Videos laufen deswegen auch nicht besser.
    Meiner Meinung nach erhöht man durch übertakten nur das Risiko eines defektes und das nur für bessere Benchmarkwerte? Wäre es mir ehrlich gesagt nicht Wert.
     
  4. Lucas0511, 15.09.2011 #4
    Lucas0511

    Lucas0511 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Danke Shorty-Nr1, sehr anschaulich, auch rein visuell ist das Vega-ROM ja beeindruckend schnell. Du brauchst übrigens eigentlich keine externe Screenshot-App, denn im erweiterten Powermenu gibt es in Cyanogen auch die Funktion "Bildschirmfoto", welches das Foto dann unter DCIM/Screenshots auf der SD ablegt.
     
  5. mikaole, 15.09.2011 #5
    mikaole

    mikaole Gast

    habe ich auch gerade einmal durchlaufen lassen. Gtabcomb bei 1400 Mhz.
    Score 6253.
     
  6. heinerl, 15.09.2011 #6
    heinerl

    heinerl Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hier sind weitere Benchmark-Ergebnisse. Kannst Du unter dem Vegan auch mal den CF-Bench laufen lassen?
     
  7. nehvada, 15.09.2011 #7
    nehvada

    nehvada Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    HTC One X Plus
    beim flashback 7.2 macht übertakten durchaus sinn. denn auf 1ghz stocken die animationen schon reichlich. mit 1,4 fliegt das teil nur so dahin :love:. werde aber noch durchtesten ob auch 1200 oder so reichen.
     
  8. Kuroi, 15.09.2011 #8
    Kuroi

    Kuroi Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus 3T

    Anhänge:

    • AnTuTu.png
      AnTuTu.png
      Dateigröße:
      138.8 KB
      Aufrufe:
      1,383
  9. Hannsi1653, 16.09.2011 #9
    Hannsi1653

    Hannsi1653 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2011
    4902 mit HannsTitan v0.3.1 nicht übertaktet
     

Diese Seite empfehlen