1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Base Lutea-FroYo auch fürs ZTE Blade und OSF nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von phönixe, 27.07.2011.

  1. phönixe, 27.07.2011 #1
    phönixe

    phönixe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Hallo,
    weiß jemand ob das update von BASE lutea auch für das San Francisco 2.1 von orange verwendet werden kann?
     
  2. FelixL, 27.07.2011 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Willkommen im Forum. Ich würde es nicht versuchen, weil es wahrscheinlich ist das z.B. die Kamera nicht unterstützt wird. Im Root-Unterforum findest du übrigens ein von ZTE erstelltes 2.3 das von einigen Entwicklern von MoDaCo für alle auf dem Blade basierenden Geräte perfektioniert wurde.

    Was versprichst du dir denn vom offiziellen Update? Die Garantie würdest du nebenbei auch verlieren, da das Update von Orange nicht für das Gerät vorgesehen ist.
     
    phönixe bedankt sich.
  3. phönixe, 28.07.2011 #3
    phönixe

    phönixe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Danke, erstmal für deine Antwort:)
    Ich habe gehört, dass nach dem update man verschiedenes auf die sd-karte speichern kann und nicht alles auf dem Telefonspeicher liegt, was ziemlich nervt, weil dauernd der Hinweis kommt Speicher voll. Dabei hab ich nur 15 apps drauf. Außerdem funktioniert der flash-player nicht.
     
  4. FelixL, 28.07.2011 #4
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Dann mache einen TPT (siehe Root-Forum), und du hast intern schon mal deutlich mehr Speicher frei, bis zu über 100MB Unterschied. Dann schiebst du dir entweder CM7 oder eines der auf dem ZTE-Leak basierenden ROMS rauf, und kannst Apps auf die SD-Karte auslagern, wenn das überhaupt noch nötig ist.
     
  5. Mau!wurf, 29.07.2011 #5
    Mau!wurf

    Mau!wurf Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Funtzt das Update auch auf den OSF (Orange England) Versionen?
     
  6. acnut, 29.07.2011 #6
    acnut

    acnut Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.05.2011

    oder auf dem yesss-ZTE Blade vom Hofer?
     
  7. bhf, 29.07.2011 #7
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Nein. Die ROM Kennungen sindd unterschiedlich.
     
  8. Mau!wurf, 31.07.2011 #8
    Mau!wurf

    Mau!wurf Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    @bhf
    welche Rom würdest du den empfehlen? Ich benötige alle Funktionen die ich mit der Standart Rom 2.1 (OSF England, TFT, Gen1) nutzen kann. Würde gerne auf 2.2 updaten wegen der Möglichkeit Programme auf die SD-Karte zu verlagern.

    Danke und gruß
     
  9. bhf, 31.07.2011 #9
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Froyo gar nicht mehr. Veraltet und langsam.

    Empfehlung
     
  10. Isidor, 01.08.2011 #10
    Isidor

    Isidor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Hallo zusammen!
    Ich habe ein ZTE blade. Ist ein Update mit der aktuellen Software von base (für base lutea) von 2.1 auf Froyo 2.2 möglich oder funktioniert die Sache nicht?
    Wäre echt nett, wenn mir da jemand helfen könnte oder ein paar Tips hat!!
    LG
    ISI:rolleyes2:
     
  11. Onkelpappe, 01.08.2011 #11
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Isidor bedankt sich.
  12. Isidor, 01.08.2011 #12
    Isidor

    Isidor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Vielen Dank, hatte ich wohl nicht genau genug gelesen.
    Liegt also am ROM, dass beim original ZTE blade das Update von base nicht funktionieren soll...
    schade -
    ISI:huh:
     
  13. Onkelpappe, 01.08.2011 #13
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    wieso schade? gibt doch sehr gute 2.2 und erst recht 2.3 custom roms. nix anderes wäre nen base update aufm blade auch
     
  14. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
  15. Isidor, 02.08.2011 #15
    Isidor

    Isidor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.07.2011
    erst mal DANKE und dann HILFE!

    wie kann ich ganz einfach 2.2 auf das original ZTE blade drauf bekommen, ohne etwas kaputt zu machen, was sind ROM´s ??

    Ganz lieben Dank für einen NICHT Profi!!
    Gruß
    ISI
     
  16. email.filtering, 02.08.2011 #16
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Lesen bildet ungemein! Im entsprechenden Unterforum gibt's bereits zig Anleitungen und Threads zum Thema "Installation eines (Community-based) Betriebssystems". ;)


    Ach ja, und für allgemeine Begriffe rund um Android gibt's im allgemeinen Teil des Forums ganz sicherlich auch schon entsprechende Threads. Die solltest Du wohl mal vorab lesen, bevor Du ans Flashen gehst.


    Noch was, lass Dir Zeit! Auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, und es läuft Dir auch nichts davon.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2011
  17. Patze93, 26.08.2011 #17
    Patze93

    Patze93 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Hey Hey, ich würde gerne auf mein San Francisco das Android 2.2 Update von Base aufspielen. Jetzt wollte ich mal nachfragen wie ich das mache, wenn ich bereits Swedish Spring Rls5 draufhabe.

    Ich will also von RLS5 auf Das Base Froyo.

    Geht das irgendwie?

    MfG und Danke

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Hast du ein OLED, kannst du das vergessen. Hast du ein TFT vor Mitte März gekauft, dann kannst du probieren, das entsprechende Base Lutea Stock ROM zu flashen. In der Hoffnung, dass nur Software und nicht Hardware abgefragt wird. Dann per Windows-Flasher das Update drüberbügeln.

    Auf eigene Gefahr.
     
  19. miko, 08.09.2011 #19
    miko

    miko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    414
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Was passiert, wenn ich das offizielle "Base Lutea 2.2 " Update auf ein offenes Blade aufspiele ?

    Habe ich dann einen Simlock, oder ein Base Branding ?
    Oder wird es dann gar nicht mehr funktionieren ?

    Hat jemand Erfahrungen damit ?
     
  20. FelixL, 08.09.2011 #20
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Wenn du das Lutea-Update auf ein anderes Blade aufspielst wird es a) wahrscheinlich nicht aufgespielt weil das Gerät überprüft wird und b) nicht hundert Prozent laufen, ich gehe davon aus das das Base-Update z.B. keine Unterstützung für die beim Lutea nicht verwendete 3.2MPx-Kamera hat.
    Wenn du ein aktuelleres System willst schau dich im Root-Bereich rum und spiel GSF per TPT auf.
     
    miko bedankt sich.

Diese Seite empfehlen