1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. shotta, 18.12.2011 #1
    shotta

    shotta Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    hallo,
    soweit ich das verstanden hab ist nach einem baseband update das telefon wieder auf werkszustand, also alle apps sind weg.

    kann ich davor einfach per CWM ein backup erstellen und nach dem baseband flash einfach wieder zurückspielen?

    oder gibt das komplikationen?
     
  2. fighterchris, 18.12.2011 #2
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Du kannst ein Backup zurück spielen.So habs ich auch immer gemacht:)

    Gesendet von meinem Nexus S
     
  3. shotta, 18.12.2011 #3
    shotta

    shotta Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    aber war das baseband update dann auch erfolgreich?
     
  4. fighterchris, 18.12.2011 #4
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Ja .Denn das Baseband kann nur durch flashen geändert werden.

    Gesendet von meinem Nexus S
     
  5. backylasek, 19.12.2011 #5
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    hallo im nächsten thread^^

    mit cwm ein backup erstellen und einspielen ist meist nie ein problem. es sei denn du wechselst eine rom, z.b. installierst cyanogenmod (dessen datei system auf ext 4 basiert)
    und magst dann ein backup einer stock (ext3)einspielen. dann müsstest du backtoext3 ausführen damit du wieder eine ext3 sicherung einspielen kannst. es ist also schon immer sinnig zu wissen, ob das dateisystem auf ext3 oder ext 4 basiert.


    grüße backy^^
     

Diese Seite empfehlen