1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Basebandversionen fürs Xperia Pro

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro" wurde erstellt von Lubomir, 23.01.2012.

  1. Lubomir, 23.01.2012 #1
    Lubomir

    Lubomir Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    In diesem Thread geht es darum welche Baseband Versionen es für das Xperia Pro gibt, ggf wann diese erschienen sind und wie man diese aktualisiert.

    Dieser erste Post wird die Tage entsprechend angepasst und erweitert.

    Was ist das Baseband eines Android Handys?
    - Das Baseband ist das eigentliche "Handy" in ein Android. Dieses stellt die Datenverbindungen her, dieses sendet die SMS und führt die telefonate durch. Das Android System hat vorgegebene Befehle mit denen es mit dem Baseband kommuniziert. Es also befielt "sende sms X an Y" usw.


    Mir sind aktuell 2 bekannt.
    Auslieferungszustand (könnte jemand die Version mitteilen?)
    Aus dem ersten Update: 8x55a ..... -58
    Aus dem zweiten Update: 8x55a ... - 64
    Aus dem dritten Update: 8x55a... - 66

    Anleitung zum updaten:
    Da ihr das nur dann separat braucht, wenn ihr CyanogenMod drauf habt, werdet ihr auch CWM bereits auf dem Handy haben.
    1. Ins CWM booten und ein nandroid backup machen.
    2. Hier kostenlos anmelden, wotan client herunterladen und damit das Handy auf aktuellste Firmware bringen: http://www.wotanserver.com/en/sony-ericsson/se/xperia-pro-mk16/unlock-tool/debranding-flash
    3. CWM wieder aufs Handy mit "fastboot" packen(schritt 13: http://www.android-hilfe.de/root-ha...anleitung-cyanogenmod-auf-das-xperia-pro.html
    4. Nandroid backup zurückspielen
    5. Done
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2012
    Dexxmor bedankt sich.
  2. Dexxmor, 23.01.2012 #2
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    es gibt etz eig schon länger die xx62er [ROM]Generic MK16i (Pro) 4.0.2.A.0.62 (1251-0386) (Android 2.3.4) - xda-developers
    auslieferungszustand war 4.0.1.A.0.283 . Vor dem flashen der neuen firmware seit euch bewusst, das sie nicht so einfach wie bisher gerootet werden kann wie die anderen und das sie auch noch das qwerty tastatur layout hat. Solltet ihr euch deshalb aber nicht abbringen lassen nehmt beim Megaupload Link, jeden anderen Link ausser den von Megaupload, ansonsten werdet ihr ein schönes Banner vom FBI sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
  3. siyman, 24.01.2012 #3
    siyman

    siyman Android-Experte

    Beiträge:
    509
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Soll heißen, dass es offiziell für den deutschsprachigen Rom aktuelle nur das 58er gibt und das neuere Baseband dann vermutlich mit dem ICS-Upgrade kommen wird?
     
  4. Dexxmor, 24.01.2012 #4
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Für das Pro ist "Offiziell" nur das xx58er draussen, in anderen ländern ist schon das xx62er build draussen
     
  5. Lubomir, 20.02.2012 #5
    Lubomir

    Lubomir Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    64er ist nun auch offiziell fuer deutsche Geraete verfuegbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
    siyman bedankt sich.
  6. Lubomir, 27.02.2012 #6
    Lubomir

    Lubomir Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Und jetzt das 66er
     
  7. Lubomir, 07.04.2012 #7
    Lubomir

    Lubomir Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ich habe mal für alle CM-Leute oben eine Anleitung hinzugefügt, wie man den das Baseband am einfachsten updaten kann.
     
  8. Lubomir, 23.04.2012 #8
    Lubomir

    Lubomir Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Da der Wotanclient jetzt kostenpflichtig wurde, werde ich wenn wieder ein neues baseband rauskommt, eine kostenlose Lösung suchen damit man am selben Tag wie das release das offizielle baseband update von SE laden kann.
    Als Idee habe ich folgenden Weg: Nandroid backup, bootloader schließen, per SEUS im flash modus updaten, dann wieder bootloader öffnen, aktuelles recovery wieder drauf und aktuelle CM version wieder drauf packen.
    Mal schauen ;)
     
  9. Dexxmor, 23.04.2012 #9
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Fixed :) sollte der Bootloader bei nem Customkernel geschlossen werden ist das Handy hin.
     
  10. Lubomir, 24.04.2012 #10
    Lubomir

    Lubomir Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ich boote den Kernel doch nie, sondern befinde mich die ganze Zeit im flashmodus wo nur die LED an der Seite des Handys leuchtet.
     
  11. Dexxmor, 24.04.2012 #11
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ich glaube nicht das es einen Unterschied macht, der bootloader ist geschlossen (den nur so erkennt dich SEUS) sollte also der Bootloader beim CM Kernel geschlossen werden, ist das Handy hin.
     
  12. Lubomir, 26.04.2012 #12
    Lubomir

    Lubomir Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ich musste den Satz gerade 4 mal lesen ... irgendwie ist die Grammatik darin nicht gerade so, wie Sie sein sollte.
    Bootloader != Kernel. Der Bootloader ist wie das BIOS. Wenn du dir ein BIOS draufpackst, welches nur Software mit eine bestimmte Signatur startet, dann startet es nur diese.
    Du musst jedoch nicht die Software(zb CyanogenMod + entsprechenden Kernel) starten um die Software durch eine andere Software (zb offiziell signierten Kernel) zu ersetzen! Das ist der Grund weshalb immer gesagt wird, dass das Handy softwareseitig nicht kaputt zu bekommen ist.
     
  13. Dexxmor, 26.04.2012 #13
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Du kannst es gerne so machen und uns ein Beispiel sein, aber ich denke es wird zum Brick kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012

Diese Seite empfehlen