1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Batterielaufzeit testen, wie am besten?

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von Alhifi, 11.02.2012.

  1. Alhifi, 11.02.2012 #1
    Alhifi

    Alhifi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Hallo zusammen,

    jetzt hab ich ja mittlerweile das 4. MediaPad und bin eigentlich soweit zufrieden, weil es die Fehler der 3 davor nicht mehr hat, soweit also ok.

    Ich habe aber irgendwie das Gefühl, das dieses im Vergleich zu den anderen eine wesentlich geringere Akkuleistung liefert. Vom Hersteller angegeben ist ja "bis zu 6 Stunden", logischerweise abhängig davon, was man damit macht.
    Nun würde ich das gerne mal ein wenig testen, was würdet ihr hier empfehlen? Film laufen lassen? WLAN Downloads? Halt irgendwas, was man laufen lassen könnte, ohne das man die ganze Zeit am Gerät sein muss, jemand einen Vorschlag?

    Ciaoi
    Alhifi

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. segler11, 11.02.2012 #2
    segler11

    segler11 Gast

    Es gibt Akku Test Apps. Ob Die was taugen habe ich aer keine Ahnung.
     
  3. malerherbert, 11.02.2012 #3
    malerherbert

    malerherbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Ich muss gesteheh, mir kommt die Akkulaufzeit auch sehr kurz vor, wiewohl ich nicht sehr viel mache. Ich habe das Mediapad seit Montag und der Akku hielt bis dato immer nur einen Tag. Werd mir das noch genauer ansehen...
     
  4. segler11, 11.02.2012 #4
    segler11

    segler11 Gast

    Ziemlich hoher Stomverbrauch bei 3g und Wlan. Haben aber alle Android Geräte. Also wenn man beides nicht braucht aus schalten.
     
  5. malerherbert, 11.02.2012 #5
    malerherbert

    malerherbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    In der Regel verbraucht WLAN sogar etwas mehr, 3G ist da vglw. sparsam. Aber ich habe es so oder so nicht aktiviert, nur eben 3G.
    ist nur etwas seltsam, wenn mein Samsung Galaxy Smartphone mit einem Akku der kleiner ist als die Hälfte dessen was das Mediapad bietet, mehr als doppelt so lange hält. Ich werde es jedenfalls weiter testen.
     
  6. moshquito, 11.02.2012 #6
    moshquito

    moshquito Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    13.10.2011
    da der Bildschirm mehr als doppelt so groß ist, ist die Laufzeit völlig in Ordnung.
    Die richtigen Beleuchtungseinstellungen und ein dunkler Hintergrund helfen schon sehr viel. Im GalaxyS2-Forum hier bei Android-Hilfe gibt es ausführliche Beiträge dazu, auch was Programme im Hintergrund betrifft. Ich habe mein Pad erst seit kurzem und kümmer mich um so etwas, wenn es fertig eingerichtet ist, das kann dauern.... :)
     
  7. malerherbert, 11.02.2012 #7
    malerherbert

    malerherbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Also die Laufzeit wie sie bei mir aktuell ist, ist sie nicht in Ordnung, wenn das Mediapad etwa eine Stunde genutzt wird und den Rest herumliegt. Da sollten es schon locker 2 Tage schaffen, tut es aber nicht...
     
  8. GMoN, 11.02.2012 #8
    GMoN

    GMoN Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,134
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Neben der fehlenden Notification LED empfinde ich die schlechte Akkulaufzeit auch als größtes Manko des Medipads. Bei starker Nutzung hält es nicht länger als mein Atrix. Ich hatte mir da auch mehr erwartet, das es immer nominell den größten Akku aller 7 Zoll Tabletten hat.
     
  9. Alhifi, 11.02.2012 #9
    Alhifi

    Alhifi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Vielen Dank schonmal für die zahlreichen Rückmeldungen.

    Die Aussage "bis zu 6 Stunden" stammt vom Hersteller und kommt ja bestenfalls nur unter "Laborbedingungen" zustande, wie auch immer. Wenn das MediePad 6 Stunden maximal durchhalten soll, schließen diese 6 Stunden ja ein, das man irgendetwas mit dem Gerät macht und es nicht nur im Standby rumliegt. Wenn man was mit dem Gerät macht, schließt das eigentlich immer eine Sache ein: das Display ist hierbei AN.

    Ich hab mir mal folgenden Batterie-Vergleichstest überlegt, meines läuft in diesem bereits seit 16:55 Uhr (meine Firmware=B16):

    - Bildschirm-Timeout von Default "1 Minute" auf "kein Timelimit", sprich das Display schaltet sich nicht ab. Ob das jetzt genau "kein Timelimit" heißt, kann ich aktuell nicht nachschauen, ist der unterste Punkt im Menü
    - Displayhelligkeit auf AUTO
    - Flugzeugmodus eingeschaltet, also kein 3G/2G/WLAN
    - KEINE Widgets auf der normalen Oberfläche, die ggf. das Ergebnis verfälschen könnten
    - Gerät ist voll aufgeladen und es wurde nach einem Neustart keine App gestartet

    Jetzt einfach die App "Uhr" starten und laufen lassen.

    Der Bildschirm bleibt die ganze Zeit eingeschaltet und zeigt die Uhrzeit an, sieht ein wenig aus wie ein Bildschirmschoner. Dann Gerät einfach liegenlassen und vielleicht nach 2 Stunden das ganze erstmalig kontrollieren, hier dann einfach unten rechts auf die Uhrzeit klicken, dann sieht man ja die Prozentanzeige der Batterie. Um die Batterie nicht tief zu entladen, würde ich einen Stop bei 10% vorschlagen.

    Meine war nach 2 Stunden auf 64%, jetzt nach 3,5 Stunden bei 33%, wo ja jetzt schon ersichtlich ist, das ich die 6 oder auch 5 Stunden auf keinen Fall erreichen werde, selbst 4 werden eventuell schon schwierig, denn nach unten hin geht's mit den Prozenten ja wesentlich schneller runter.

    Würde mich sehr freuen, wenn das der eine oder andere, der auch mit seiner Batterie-Laufzeit hapert, mal ausprobieren würde, so das man ggf. mal einen Richtwert erhält und eventuelle Ausreisser diagnostizieren könnte.

    Wenn mein 4. MediaPad wie jetzt eventuell schon angedeutet vom fast reinen Nichtstun nur mit eingeschaltetem Display nach 4 Stunden den Löffel abgibt, will ich Filme schauen oder lange im Netz surfen gar nicht mehr ausprobieren. Bei den ersten hatte ich das Gefühl, die "halten" länger. Zudem wird die Batterie-Laufzeit ja bei täglichem Gebrauch in Zukunft nicht besser, sondern eher schlechter.

    Ciaoi
    Alhifi
     
  10. qman, 11.02.2012 #10
    qman

    qman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Irgendwo im Forum gibt es einen thread zum Thema Akku.
    Soviel ich weiß muss ein neuer Akku ein paarmal geladen werden, damit er seine volle Leistung erreicht.
    Werde Deinen Test morgen mal durchführen.

    Gruß
    Qman
     
  11. segler11, 11.02.2012 #11
    segler11

    segler11 Gast

    @Alhifi

    Das ist vom Gedankenansatz ganz prima, aber welche Apps laufen im Hinter Grund. Welche firmeware hast du ? Honycomb ist bekannt für sein schlechtes energy management. Da ist ICS schon besser. Also würde ich dir erst mal eine App ans herz legen die anzeigt welche Apps, was an strom ziehen, auch im Hitergrund. die gibts im Market solltest ma googeln!
     
  12. ANDROIDBENE, 11.02.2012 #12
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
  13. Alhifi, 11.02.2012 #13
    Alhifi

    Alhifi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Kleines Update meinerseits:

    Bei ca. 4:55 Std. kam die Meldung, das noch 6% Akku-Leistung zur Verfügung stehen würden, dann habe ich das Gerät ausgeschaltet und lass es jetzt mal wieder laden.

    Meine Firmware ist die B16, also die aktuell offiziell verfügbare. An Applikationen läuft nur das, was die Vorinstallation seitens Huawei mitbringt, einzig Facebook wurde deinstalliert, da auch hier ein Dienst im Hintergrund lief, ich aber Facebook überhaupt nicht benötige.

    Morgen werde ich das ganze mal mit einem HD-Film und dem BS Player Lite, der ja Hardwareunterstützung benutzt, ausprobieren. Einen kompletten Film sollte das Teil schon min. wiedergeben können, sonst würde es bez. Multimedia ja schon scheitern.

    Freue mich aber schon auf die Vergleichswerte von anderen.

    Ciaoi
    Alhifi
     
  14. malerherbert, 12.02.2012 #14
    malerherbert

    malerherbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Bei einer Helligkeit von ~50%, Flugzeugmodus aktiviert

    nach 3:15 Stunden von 95% runter auf 44%
    nach 4:30 Stunden von 95% runter auf 20%
    nach 5:30 Stunden von 95% runter auf 5%
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
  15. Alhifi, 12.02.2012 #15
    Alhifi

    Alhifi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Na, rechnet man die 5%, die beim Start des Testes ja schon fehlten, mal hinzu, ist das doch ein Top Ergebnis!!

    Ich hatte mir heute Nacht nochmal dieses "Battery Monitor Widget" installiert, um mal zu schauen, was denn ggf. im Hintergrund noch so Strom zieht. Weggelegt (im Flugzeugbetrieb) heute Nacht um 2:48 Uhr mit 99% Akku, heute morgen gegen 10:00 Uhr immer noch gleiches Ergebnis, hier hatte ich also schon Hoffnungen, eventuell durch Optimierung eine bessere Laufzeit zu erreichen ... hatte ...

    Tja, leider durfte ich dann beim schnellen eMail-Check zwischendurch feststellen, das es im Display meines 4. MediaPads nach 2 Tagen nun bereits tote Pixel gibt, die befinden sich bei Halten des Gerätes im Querformat mit Power-Button oben dann rechts etwa 1 cm vom Rand oben und 3 cm vom Rand rechts, sehr gut zu sehen, wenn man helle Flächen hat wie z.B. Menüs oder generell hellem Hintergrund. Wenn man die einmal gesehen hat, ist es eh vorbei, die springen einem dann immer ins Auge.

    Ich habe gerade schon mit Amazon Kontakt aufgenommen zwecks entgültiger Rücksendung des MediaPads. Jetzt also schon 3. MediaPads und zwei 2 Hüllen zurückgeschickt, das 4. wird gleich verpackt, HDMI-Kabel, USB-OTG-Kabel und noch ne nichtmal ausgepackte Lieferung Displayfolie kann ich dann ebenfalls zurückschicken.

    Ciaoi
    Alhifi
     
  16. malerherbert, 12.02.2012 #16
    malerherbert

    malerherbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Also um ehrlich zu sein, würde ich in etwa meinen, dass diese Werte eher denen von dir entsprechen. Du musst bedenken, dass ich den Akku schon ein paar Mal auf und entladen habe, du hingegen hast das 4. Modell ja erst einen Tag gehabt. Davon abgesehen, ist auch die Frage, wie hell bei dir die Hintergrundbeleuchtung war, wenn du es auf Automatisch gestellt hast. Dafür jedenfalls, dass im Hintergrund nichts lief, Flugzeug aktiv war und WLAN deaktiviert, halte ich dir 5:30 nicht für sehr berauschend, denn wenn ich surfe, etc. dann braucht es nochmal mehr Strom für WLAN und Rendering, etc. Also die CPU wird ja dann auch belastet, ebenso WLAN, etc...
    Da sind wir dann ein ganzes Stück von den 6 Stunden entfernt.
     
  17. Alhifi, 12.02.2012 #17
    Alhifi

    Alhifi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Wie gesagt, nach dem ganzen Dilemma wäre ich mittlerweile froh gewesen, wenn das MediaPad dann irgendwann vielleicht 3-4 Stunden mit WLAN für's Internet durchgehalten hätte, aufgrund der Tatsache, das nun das 4. MediaPad wieder nicht in Ordnung ist, hat sich das Thema für mich wohl erledigt, noch länger rumärgern will ich mich mit dem Gerät nicht (mehr).

    Ciaoi
    Alhifi
     
  18. DS7005, 12.02.2012 #18
    DS7005

    DS7005 Gast

    Hi,
    wundert mich nicht! der Preisverfall kommt von immer schlechter werdender Qualität. Huawei hat derzeit nur probleme seit sie die Stückzahlen hochgefahren haben.

    Dieter


    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk
     
  19. djfoxi, 13.02.2012 #19
    djfoxi

    djfoxi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Also meines hält 4-6 Std. ich nutze das kostenpflichte Battery Widget. Das kann auch die mAh anzeigen, eine gute Möglichkeit, die Performance des Akkus zu prüfen...
     
  20. dolofan, 13.02.2012 #20
    dolofan

    dolofan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Welchen genau? Es gibt ja nicht nur ein Widget mit dem Namen.
     

Diese Seite empfehlen