1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Battery Widget.

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von habela31, 09.04.2010.

  1. habela31, 09.04.2010 #1
    habela31

    habela31 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    vorab: ich habe die sufu benutzt, gesucht & nix gefunden.
    aber ich weiß, dass es den thread schonmal gab.
    & zwar geht es darum, dass egal welches app, bei dem battery widget die prozentanzeige nur in 10% schritten aktualisiert wird.
    was nun, was tun ?
     
  2. rizel, 09.04.2010 #2
    rizel

    rizel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Versuch es mal mit dem appell battery left das zeigt jede prozent zahl an ist ganz gut
     
  3. cinereous, 09.04.2010 #3
    cinereous

    cinereous Gast

    Das ist normal, so lang die Widgets nur die Flagsd auslesen, die das Proc/ oder das /sys/-Filesystem zur Verfügung stellen. Man könnte ach mal einfach behaupten, dass es dort nur eben diese 10%-Schritte gibt. Alles andere wird irgendwo dazwischen gerechnet.
     
  4. habela31, 09.04.2010 #4
    habela31

    habela31 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    ich finde appell battery left leider nicht.
    @ cinereous: & was kann man da nun tun ?
     
  5. shrotty, 10.04.2010 #5
    shrotty

    shrotty Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Das heißt einfach nur "Battery left"
    Allerdings - wie schon erwähnt - schätzt das nur die einzelnen Prozentzahlen.
    Beim Milestone gibts halt nur 10% Schritte.
     
  6. Darkseth, 10.04.2010 #6
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    ich benutze auch Battery Left und endlich zeigt es als Status "Accurate" an aber so genau ist es garnicht... teilweise steht im system 70%, und Battery Left zeigt mit 39% an.. das kann ja wohl kaum "accurate" sein =/
     
  7. JAD, 10.04.2010 #7
    JAD

    JAD Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.04.2010
    genauso geht es mir auch. Ich werde dem App noch 1-2 Wochen geben und wenn es dann immernoch so stark abweichende Werte liefert fliegt es runter.
     
  8. rizel, 10.04.2010 #8
    rizel

    rizel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ja genau das selbe mein ich auch kann das was mit dem empfang was zu tuhen haben das das app so ungenaue informationen anzeigt
     
  9. MarJu, 10.04.2010 #9
    MarJu

    MarJu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich hab mit Battery left auch keine guten Erfahrungen gemacht. Auf die Werte konnte ich mich nie verlassen.
    Aktuell nutze ich Juice Defender in Kombination mit JuicePlotter, das den Verlauf der Akkuentladung protokolliert. JuicePlotter bietet auch ein Widget, das einem auch die genaue Akku Prozentzahl zeigt.
     
  10. cinereous, 10.04.2010 #10
    cinereous

    cinereous Gast

    Die Apps haben weiterhin nur die 10%-Schritte des Systems, mit denen sie arbeiten können. Dazu kommt dann ein Schätzwert aus Systemauslastung und dem, wie lang es gedauert hat, von der letzten 10%-Zahl auf die jetzige zu kommen, und schon hat man irgendeinen groben Annäherungswert, der aber auch wieder ungenau ist. Logisch, denn je nach Benutzung des Steins ändert sich da einiges. Alleine schon ein mehrfaches "Akkugucken" reicht da schon aus dabei.
    Und dieses Geschätze und ungenaue ist wirklich bei jeder App so. Es sind nur 10%-Schritte da. alles andere - wie gesagt - geraten.
     
  11. iRaS, 25.07.2010 #11
    iRaS

    iRaS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.09.2009
    sorry, dass ich den thread nochmal ausgrabe, aber auf so aussagen muss ich einfach was sagen zumal mich das thema auch mal interessieren würde...

    die messung wie voll/leer ein akku ist wird seit jeher anhand der spannung des akkus gemacht. die zehner schritte kommen daher, dass motorola meint es bringt nichts es genauer zu sagen, da es nur ein geschätzter wert ist. die von motorola haben die funktion, die diese daten bereitstellt, umprogrammiert, so das diese nur 10% schritte ausgibt. ist ja auch verständlich, da die akkuspannung sich schon durch die temperatur des akkus ändert. durch die 10% schritte kommt es einfach seltener vor (ich hab es noch nicht beobachtet bei meinem stein), dass es mal 50% und dann doch wieder 60% sind, weil die spannung variiert. bei anderen geräten die das aufs prozent genau anzeigen passiert sowas öfter.

    nichtsdestotrotz können die apps die spannung genauer auslesen (mindestens auf millivolt genau). das widget battery life z. B. zeigt die spannung in millivolt an. es ist allerdings möglich dass auch dieser wert nicht der tatsächliche ist (sofern er ebenfalls nicht direkt ausgelesen wird sondern von einer funktion bereitgestellt wird). leider bin ich selbst viel zu faul raus zu finden ob man nun an die tatsächlich aktuelle spannung des akkus kommt oder der wert wenigstens genauer ist als der 10% wert.

    da man aber ja durch modding die java klassen des milestone mit den standard klassen oder den klassen anderer geräte überspielen kann fände ich es eigentlich mal ganz schick wenn man die klasse die für das akku zeugs zuständig ist mal von nem anderen gerät portieren würde. denn auch wenn es vielleicht etwas springt ob es geben 89% (gerundet 90%) oder 86% (ebenfalls gerundert 90%) sind macht schon einen unterschied.

    es ist aber keinesfalls einfach geraten was zwischen den prozentschritten liegt. wenn das milestone sagt 80% und in dem programm steht er soll eine zahl zwischen 84 und 75 zufällig auswählen dann wäre es geraten. aber ansonsten kann man durchaus [durch den (eventuell) genaueren spannungswert sowie der akku temperatur, die durchschnittliche zeit die es braucht bis aus dem einen prozent wert der andere prozent wert, die momentane systemauslastung, der vom milestone ermittelten prozentwerte und (nicht zuletzt) dem aktuellen (oder durchschnittlichem) stromverbrauch (ja, ich habe schon linux systeme gesehen die das ermitteln. ob allerdings in android, und speziell beim milestone, eine solche funktion bereitgestellt wird ist fraglich. ebenso weiß ich nicht ob dieser wert nicht eventuell einfach durch zeit und akkumessung ermittelt wird)] einen genaueren wert schätzen. das eine schätzung nicht das selbe wie raten ist ist ja wohl jedem klar.

    eine aussage eines entwicklers (jemand der sich mit den ganzen bereitgestellten klassen auskennt) wäre natürlich wesentlich genauer als meine vermutungen....
     

Diese Seite empfehlen