1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Beeinflussen viele Apps die Performance?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von sinep, 26.02.2011.

  1. sinep, 26.02.2011 #1
    sinep

    sinep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Hallo!

    Habe seit gut einem Monat das Galaxy S. Hab es direkt auf 2.2.1 geflashed und war mit der Perfomance rund um zufrieden, sodass ich es nicht für nötig gehalten habe irgendeine Rom zu installieren.

    Jetzt nach einem Monat habe ich dass Gefühl, dass das Handy an Performance verloren hat. Gerade im Browser fängt es hin und wieder mal an zu laggen.

    Kann es daran liegen, dass ich am Anfang viele Apps ausprobiert (installiert/gelöscht) habe, wie es bei nem neuen Handy nunmal so der Fall ist? Beeinflusst das die Performance?

    Danke! (habe über die SuFu nichts passendes gefunden, nur Beiträge zu Roms)
     
  2. boardmaster2009, 26.02.2011 #2
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Ich mein man kann es nur vermuten, aber so alle paar Wochen/Monate empfiehlt es sich schon, mal nen kompletten Wipe zu machen mit interne/externe SD formatieren.

    Ich mache das immer, sobald ich nen neue Firmware flashe, da wird dann einmal alles komplett platt gemacht !

    Finde auch, dass mit der Zeit etwas langsamer wird, nicht viel, aber schon ein wenig ! Aber woran es genau liegt, weiss ich leider auch nicht.
     
  3. philippsp, 26.02.2011 #3
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Alle paar Wochen ist es natürlich nicht nötig! -außer für Flashsüchtige :D;)
     
  4. sinep, 27.02.2011 #4
    sinep

    sinep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Wie (bzw womit) backup ich denn am besten alle meine Einstellungen/Apps etc, um sie danach wieder aufzuspielen?
     
  5. Kev, 27.02.2011 #5
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Dafür kannst Du aber beruhigt das Forum durchsuchen oder im Apps-Forum nachschauen.
     
  6. sinep, 27.02.2011 #6
    sinep

    sinep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Bringt es denn mit nAndroid ein Image zu erstellen um es danach wieder neuaufzuspielen? Rein gedanklich macht es für mich keinen Sinn, warum das Handy danach schneller sein sollte.
     
  7. perlibu, 27.02.2011 #7
    perlibu

    perlibu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    08.01.2011
    also bei mir gab es schon Unterschiede. ein sauberes, leeres system läuft doch immer besser. :D
     
  8. presseonkel, 27.02.2011 #8
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    ich mache es auch immer so, wie boardie...:)
    wenn nötig, putze ich auch die SD
    aber, wie gesagt, immer nur, wenn ich mal ne neue FW aufspiele...:).
    Ein Backup bevorzuge ich nicht, weil, wenn irgendeine Anwendung/App usw. mein System ausbremst, spiel ich mir das fehlerhafte Teil ja dann wieder mit auf...
    Was ich allerdings täglich (läßt sich einstellen) mache: den Cache putzen - kommt jeden Tag so um die 10 MB zusammen. Mit
    Cache Cleaner
    (für lau im Markt, brauchst aber root)

    ach ja, meine JS5 rennt wie verrückt...:)

    ca 100 Apps drauf
     
  9. Randall Flagg, 28.02.2011 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
  10. AndroGirl, 28.02.2011 #10
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Beiträge:
    2,345
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    z.B. mit: AppMonster - Android Apps und Tests - AndroidPIT
    .
    .
     
  11. Randall Flagg, 28.02.2011 #11
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    My backup geht auch.Ist eine Pay App,wenn Du root hast,kannst sie umsonst aus dem Market laden.
    Die Entwickler wollen die Community unterstützen.
    Habe z.B meine Musiklisten damit gesichert.
     
  12. smsstoffl, 28.02.2011 #12
    smsstoffl

    smsstoffl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Kann ich nach einem kompletten Wipe inkl. SD formatieren - mit Titanium wieder alles zurückspielen?

    Noch eine Frage, welchen Cach Cleaner verwendet Ihr?
    Finde im Shop einige z.B.:
    aCCleaner
    CacheCleaner NG
    App Cache Cleaner
    .....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.02.2011
  13. Randall Flagg, 28.02.2011 #13
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Kann man aber Neuinstallation ist immer besser.
    Wie Presseonkel schon sagt,kann es sein das Du dir die Probleme wieder einspielst.
    Investiere lieber mal 1-2 Stunden und dann hast alles frisch.

    Edit: Cleaner NG.
    >Hast keinen Ändern-Button? ;)
     
    smsstoffl bedankt sich.
  14. smsstoffl, 28.02.2011 #14
    smsstoffl

    smsstoffl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Hab nun gerade mit Cleaner NG den Cash gelöscht, intern 11,7 - sd karte 11,1mb - kann ich vorher sehen was gelöscht wird?
    Oder ist es ohnedies unbedenlich?
     
  15. Randall Flagg, 28.02.2011 #15
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ist unbedenklich.Löscht nur die Daten,die von den einzelnen Apps gesammelt werden.
    Im Prinzip nur Müll.
     
  16. Gengar, 28.02.2011 #16
    Gengar

    Gengar Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Ihr putz wegen der Perfomanz regelmäßig euer Phone leer :confused2:

    Gut, scheint euer Hobby zu sein, aber ich glaube wenn das wirklich nötig ist, habt ihr die falschen Apps installiert. Es kann dann ja maximal nur so lange wieder schneller sein, bis der ganze Müll wieder installiert ist. Wo ist da bitte schön die Logik?

    Wie gesagt, wenn es euch Spaß macht, will ich nichts gesagt haben, aber ich habe das Gerät nicht, weil man es so schön flashen kann, sondern weil es mir in vielen Lebenslagen ein Helfer sein soll. Das ist es bestimmt nicht, wenn ich es dauernd wieder platt machen muss.

    Und ehrlich gesagt, habe ich jetzt nicht gerade die Erfahrung gemacht, dass unbedingt von der Anzahl der installierten Apps abhängt. Die Liste meiner Apps ist auch nicht gerade kleine, aber manchmal reicht es schon bestimmte Ressourcenhungrige Programme zu entfernen und gar nicht erst mehr zu installieren. Da gibt es nämlich eine ganze menge Schrott im Market.
     
  17. perlibu, 28.02.2011 #17
    perlibu

    perlibu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    08.01.2011
    nein es können auch 100 apps installiert sein und super Leistung. Apps sind nicht gleich apps. Ich hatte auch mal ca 50 apps drauf, diversen kram, Interne sd voll zugemüllt, nie cache und history geleert, diverse widgets aktiviert. Das lief nie so gut wie mit nem neuen, leeren system.Natürlich auch mit Apps versehen. Ist kein Hooby es zu leeren, aber ich flashe das sgs auch ab und zu(themes, kernels, roms usw) und will halt ein sauberes System haben. Ich selber habe auch die Erfahrungen, vorallem was den Akkuverbrauch angeht, gemacht. Bin begeistert!
     
  18. JulianSSS, 02.03.2011 #18
    JulianSSS

    JulianSSS Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.08.2010
    Ich könnte mir vorstellen, dass da so ein bisschen der Windowsnutzer zu Tage tritt ;) Unter Windowsbenutzern ist es ja durchaus üblich sein System schneller zu machen durch … Tötung und Reinkarnation. Also alle zwei Wochen das direkt nach der Treiberinstallation angelegte Festplattenimage auf die Platte zu hauen.
    Ich (benutze nur Linux-Systeme und) glaube nicht daran, dass ein richtiges Betriebssystem, wie Android, langsamer ist durch Daten auf einem Speichermedium, sofern diese nicht benutzt werden. Solche Applikationen, die nur dann aktiv sind, wenn man sie wirklich startet sollten also eigentlich keine Bremsen darstellen.
    Applikationen, die im Hintergrund ständig aktiv sind oder Einstellungen am System vornehmen können natürlich bremsen. Ich halte zwei monatliche Wipes für absolute Placebos - ich starte mein Smartphone sogar deutlich seltener neu!

    Irnoie nicht übersehen bitte
     
    Flow_ bedankt sich.
  19. perlibu, 02.03.2011 #19
    perlibu

    perlibu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    08.01.2011
    ja jeder hat sein Meinung und so soll es bleiben. Manche testen es, andere sagen es nur. :)
     
  20. Randall Flagg, 03.03.2011 #20
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich glaube Du verstehst da was völlig falsch:
    Wir putzen nicht das Phone leer,sonder löschen die Cache.
    Das sind irgendwelche Daten,die von einzelnen Apps gesammelt werden.
    Die sind meist absolut unnötig. Wir löschen also nicht die Apps selbst,sondern deren gesammelten Datenmüll.
    Und auch wir/für uns ist das Handy ein Helfer in allen Lebenslagen.
    Richtig platt macht man es,wenn man eine neue Firmware flasht,also ein komplett neues Betriebssystem installiert.
    Am besten lies Dir mal die FAQ durch,dann verstehst es wahrscheinlich besser.
    Dieser Artikel ist empfehlenswert:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...gen-fakten-wahrheit-ueber-android-phones.html
     

Diese Seite empfehlen