1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Begriffserklärung und Vorgehen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von raised.fist, 01.08.2011.

  1. raised.fist, 01.08.2011 #1
    raised.fist

    raised.fist Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Moin Community,

    Heute bekomme ich endlich mein erstes Smartphone, nämlich das Blade.
    Hab in den letzten Tagen auch fleißig Tutorials übers und andere Threads gelesen übers flashen und rooten gelesen.
    Letztendlich habe ich aber noch ein paar Fragen bzw brauche ich noch eine Bestätigung dass ich auch alles richtig verstanden habe.

    Fangen wir erstmal mit den Begriffen an.

    ClockworkMod:
    Modus in dem man das Handy starten kann, von wo aus mehrere Aktionen gestartet werden können; zB eine ROM installieren, ein NANDroid-Backup erstellenoder Cache löschen.

    CyanogenMod:
    Der Name einer Custom ROM für Android 2.3.4. Wird mithilfe von ClockworkMod installiert.

    OneClickRecovery:
    ?

    TPT (Total Phone Transfer):
    Prozedur, bei der Dateien von der SD Karte direkt in den Telefonspeicher geschrieben werden.Das Upgraden von Gen1 zu Gen2 Handys ist ein solcher TPT.

    Fastboot:
    ?

    Titanium Backup:
    Ein Programm, mit dem man seine ganzen Apps sichern und bei Bedarf wiederherstellen kann.

    RIL (Radio Interface Layer
    ):
    Schnittstelle zwischen Hard- und Software, die Konnektivität und Telefonie ermöglicht.


    Vllt erbarmt sich einer und erklärt mir wozu die oben genannten Begriffe gehören bei denen ein ? steht.

    Jetzt zum Vorgehen.

    Angenommen ich halte mein Blade in den Händen. Dann erstelle ich zunächst einmal ein NANDroid Backup nach folgender Anleitung, egal ob Gen1 oder Gen2 Handy.(http://www.android-hilfe.de/root-ha...mod-permanentes-root-fuer-2-1-2-2-blades.html). Dann sollte gleichzeitig auch schon ClockworkMod installiert sein.

    Danach werde ich feststellen, ob mein Handy Gen1 oder Gen2 ist. Da es von Januar 2011 ist, gehe ich davon aus das es noch Gen1 ist. Also gehe ich nach folgender Anleitung (http://www.android-hilfe.de/root-ha...on-gen1-zu-gen2-konvertieren-tpt-upgrade.html) vor um es auf Gen2 zu bekommen und gleichzeitig CyanogenMod drüberzubügeln.

    Muss danach noch etwas getan werden oder ist es dann schon betriebsbereit? (Falls nichts falsch gemacht wurde :flapper:)

    Falls mir noch Fragen einfallen, werde ich sie einfach hier herein schreiben.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus :smile:
     
  2. bhf, 01.08.2011 #2
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,348
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 6
    Tablet:
    Google Pixel C
    OneClickRecovery rootet das Blade (temporär), sichert die bestehende Recovery und installiert Clockwork Mod mit einem Click.

    Nach Installation von CyanogenMod ist das Blade nicht sofort betriebsbereit. Erst muss die Ersteinrichtung vorgenommen werden, Anmeldung an den Google-Account, Einrichten des wifi-Zugangs, Download und Einrichtung von wichtigen Apps wie Titanium Backup und rooted Filemanager etc.pp Das dauert alles in allem eine gute Stunde.

    Bedenke, dass du mit einer deutschen SIM kein Google Mail aus dem Market herunterladen kannst. Die aktuelle Version findet sich hier. [addon][CM7] Updated / More Google Apps [2011-07-29] - Android @ MoDaCo

    EDIT: verkneif dir den neuen Market. Der läuft alles andere als tol auf einem schwachbrüstigen Blade.
     
  3. raised.fist, 01.08.2011 #3
    raised.fist

    raised.fist Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Was genau bedeutet denn Recovery?

    Woran erkenn ich denn welcher Market der neue bzw alte ist? Ist 2.3.4 die alte und 2.3.6 die neue Version?

    Aber vielen Dank schonmal für deine Hilfe.
     
  4. bhf, 01.08.2011 #4
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,348
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 6
    Tablet:
    Google Pixel C
    Das ist die gleichnamige Partition im internen NAND Speicher des Telefons. Ab Werk erscheint nur ein FTM, wenn man in die Recovery-Partition bootet.

    Am Design. Der neue Market ist im Kachelmuster des WP7 angelehnt. Ein designtechnischer Missgriff, wenn du mich fragst. Hier mal ein Bild.

    [​IMG]
     
  5. raised.fist, 01.08.2011 #5
    raised.fist

    raised.fist Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact

    Und kann ich irgendwie beeinflussen welcher Market verwendet/installiert wird?
    Wenn ja, wie?


    edit: Der Verkäufer sagte mir, dass bereits ClockworkMod installiert sei. Wie überprüfe ich welche Version installiert ist und muss ich zum flashen immer die aktuellste Mod installiert haben?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, mache ich ein NANDroid Backup von der stock ROM aus dem CWM Menü heraus, oder? Wenn ich aber zu Gen2 konvertiere, muss ich doch das Handy erst wieder auf Gen1 brigen bevor ich das Backup aufspielen kann, richtig? Oder gibt es stock ROMs für Gen2 die man sich irgendwo runterladen kann?

    noch ein edit: Also es ist CWM mit 3.0.1.4 installiert. kann ich die drauflassen oder muss ich eine aktuellere Version installieren?


    mfG und danke für eure Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011

Diese Seite empfehlen