1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Juergen_x, 21.03.2011 #1
    Juergen_x

    Juergen_x Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hi,

    ich habe mich schon ein paar Mal über Android aufgeregt. Nun habe ich wieder was gefunden was mich wahnsinnig macht(e). Wenn ich die Suchfunktion in meinen Kontakten nutze, erscheinen alle Kontakte doppelt. Im normalen Kontaktordner sind sie jedoch nur einmal vorhanden. Selbstversändlich habe ich unter Anzeigen nur eine Ordneroption (Telefon) ausgewählt. Aber das blöde Ding zeigt mir auch den Inhalt vom Google-Ordner an, obwohl dieser nicht aktivert ist.
    Das gehört jetzt wieder in die Katergorie...dakannstnurdenkopfschütteln

    Würkarround. Zuerst unter Kontakte-->Anzeigen die Kontakte vom Gerät ausblenden und das Googleverzeichnis aktivieren. Dort auf löschen gehen und nochmals Menü drücken. Anschließen alles auswählen und jetzt entgültig löschen.

    Jürgen...der langsam aber sicher Android für eine Bananensoftware hält. Siehe auch das vollkommen unbefriedigte Sync-Modul. Grausam!
     
  2. ExSymbian, 21.03.2011 #2
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    verstehe ich nicht, das Problem hatte ich nie, denn warum soll ich denn Kontakte im Telefon speichern, wenn die dann bei einem Reset weg sind.

    Die Google Kontakte sind einfach nur vorhanden und immer abrufbar.
     

Diese Seite empfehlen