1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Beim ersten rooten ausgesperrt

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von heikov, 02.04.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heikov, 02.04.2010 #1
    heikov

    heikov Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2009
    Liebes Forum!

    Ich habe nach folgender Anleitung (Root-Rechte auf dem HTC Magic: Jailbreak für Android | Mobiles | Praxis | CNET.de) versucht mein HTC Magic 32b mit Android 1.6 zu rooten.

    Als Rom habe ich das update-cm-4.2.15.1-signed verwendet. Alles hat perfekt geklappt bis halt der Reboot kam. Außer dem roten Vodafone ging nix mehr.

    Beim Versuch das Tel. zurückzusetzen habe ich von fastboot folgende Fehlermeldung bekommen:
    fastboot flash system.img
    sending 'system' (75518 KB)... OKAY
    writing 'system'... INFOsignature checking...
    FAILED (remote: signture verify fail)

    HELP PLEASE: Wo finde ich eine Anleitung nach der ich das Tel wieder zum Laufen bringe.

    Liebe Grüße,
    Heiko!
     
  2. majuerg, 02.04.2010 #2
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Lies dir bitte das hier durch. Du hast vergessen die Base-ROM einzupielen. Und da du keinen engineering SPL hast, kannst du das System-Image nicht flashen.

    *CLOSED*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen