1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. XMen1969, 27.07.2012 #1
    XMen1969

    XMen1969 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo
    HTC hat mein DHD repariert, und nur das mit dem Heiß werden ist geblieben.
    Sind hier welche die das gleiche Problem hatten?
    Hat HTC das behoben?
    Und wo ran lag das?
    Falsches Netzteil?
    Oder defektes Netzteil?
    Danke
     
  2. MarM, 27.07.2012 #2
    MarM

    MarM Fortgeschrittenes Mitglied

    Also es wird natürlich war wenn man es läd, sogar ziemlich- aber eigentlich macht das keine Probleme ;)
     
  3. XMen1969, 27.07.2012 #3
    XMen1969

    XMen1969 Threadstarter Junior Mitglied

    So heiß das es Sich abschaltet?
    Das originale Netzteil habe ich gerade nicht zur Hand.
    Und habe eins genommen das hat out 0,7 mA.
    Und wenn ich es am PC laden will, passiert das gleiche.
    Bei Netzteil und Pc kommt auch die Meldung das der Strom zu schwach sein, um das Handy zu laden.
    Ich habe HTC schon Bescheid gesagt.
     
  4. Sleepwalker, 27.07.2012 #4
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    0,7A sind völlig i.O. Aber bei der Spannung musst du aufpassen, wenn es kein Originalladegerät ist.

    Ggf. ist dein Akku einfach im Eimer. Den gibt's aber für nicht mal 10 Euro bei Amazon.
    Der "Ladestrom ist zu schwach"-Fehler kam hier oft bei Leuten vor, deren Akku hinüber war.
     
  5. Pascalmo, 28.07.2012 #5
    Pascalmo

    Pascalmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja beim HTC DHD Akku oder allgemein bei den HTC Akkus ist das häufig so das die wenn du die überlädst (einen tag am netz z.B) dann gehen die schon kaputt war bei mir so
     

Diese Seite empfehlen