1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Beim Start in der Endlosschleife

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Hannes.S, 16.10.2011.

  1. Hannes.S, 16.10.2011 #1
    Hannes.S

    Hannes.S Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    guten morgen,

    also ich bin seit 3 tagen besitzer des asus transformers aber seit gestern abend habe ich ein unschönes problem.
    das tab lässt sich nicht mehr starten.

    beim starten erscheint der asus schirm und dann der kreis, an dem man erkennt, dass man warten muss, da das gerät bootet.
    dann verschwindet der kreis und der asus startschirm erscheint erneut und das spiel beginnt von vorne.
    das geht solange bis der akku leer ist.

    ich habe das tab leer laufen lassen, neu aufgeladen und erneut versucht.
    bzw es beginnt automatisch. ich kann das gerät auch nicht abschalten.
    sofern das gerät akku ladung oder netz hat beginnt das spiel.

    ich habe auch einen rest mit dem ein/aus schalter und dem volumen + knopf versucht. aber auch ohne wirkung. immer dieselbe schleife.

    weiß jemand ev. was ich noch versuchen könnte?

    danke wirklich..mag das gerät eigentlich...
    hannes
     
  2. Amyris, 16.10.2011 #2
    Amyris

    Amyris Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hi,

    gib uns doch mal etwas mehr Informationen. Z.B.
    - Hast du das Gerät vorher gerootet gehabt?
    - Setzt du eventuell ein Custom-ROM statt dem Asus eigenen ROM ein?
    - Was war die letzte Aktion deinerseits bevor die Probleme begannen (hast du eine App installiert, ein Update eingespielt, ein Custom-ROM aufgespielt, usw.)?

    Hast du schon einmal einen Hard-Reset versucht?
    1.) Tablet einschalten
    2.) Wenn das Asus Logo erscheint, die Laustärke runter taste drücken und gedrückt halten bis das Android Recovery Menü erscheint.
    3.) Lautstärke erhöhen Taste drücken um den Recovery Modus zu starten
    4.) Wenn der Recovery Bildschirm erscheint die Power Taste drücken und gedrückt halten. Während man die Power Taste gedrückt hält, den Lautstärke erhöhen Knopf drücken.
    5.) Nun solltest du die Option "wipe data / factory reset" sehen. Power Taste drücken um diese Option auszuwählen.

    Nun sollte das Tablet einen kompletten Reset durchführen. Achtung alle deine Daten gehen dabei verloren.
    Bootet das Tablet danach wieder?
     
    atarifreak bedankt sich.
  3. Hannes.S, 16.10.2011 #3
    Hannes.S

    Hannes.S Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    hallo,

    also ich habe nichts dergleichen gemacht. kein custom rom oder gerotet..ich weiß wirklich nicht einmal wie das geht *g

    das waren einfache apps. nichts was ins system eingreift. das letzte war eine facebook app.

    also ich habe soweit gestartet, dass ich das android männchen zu sehen bekommen habe und das mit einem achtung dreieck.
    das lief durch und dann startete das tab wieder.
    und erneut asus schirm, dann wartekreis und erneut asus schirm.

    ich bin mir nicht sicher ob das nun der hard reset war.

    allerdings hatte ich keine möglichkeit etwas auszuwählen wir ein wipe data / factory reset.
    wo ist denn da der unterschied?

    ich werde mal versuchen diese schnelle abfolge an tastendrücken auszuprobieren.
    ich dachte wenn ich das android männchen sehe beim starten, ist das schon der hard reset.

    danke hannes
     
  4. sgs61, 06.11.2011 #4
    sgs61

    sgs61 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Hallo, bei mir das Gleiche. Nach dem Androidmännchen geht es nicht weiter. Die Option für das Resetting kommt nicht. Was nun?
     
  5. Hannes.S, 06.11.2011 #5
    Hannes.S

    Hannes.S Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    hallo,

    doch das geht. man muss nur schnell genug sein.
    ich habe sicher 10mal probiert und dann auf einmal ging es.

    das android männchen ist nicht der hard reset.

    viel erfolg
     
  6. sgs61, 06.11.2011 #6
    sgs61

    sgs61 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Hallo,
    bei mir kommt bei dem Männchen relativ schnell das Ausrufedreieck und dann passiert nichts mehr. Muß ich schon, bevor ich das Männchen sehe, POWER und Vol. up drücken?.Soll dann noch POWER gehalten werden und Vol. up gleich wieder losgelassen werden?
    Der dann erwartete Recovery-Bildschirm erscheint nicht. Es bleibt nur das Männchen stehen, bis ich den POWER-Knopf etwas länger drücke und die ganze Bootschleife von vorne beginnt.:confused2:
     
  7. sgs61, 06.11.2011 #7
    sgs61

    sgs61 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Hallo
    mein Asus ist eine B70-Serie, kann es sein, dass hier der Reset nicht mit dieser Methode funktioniert? Habe es jetzt schon x-mal versucht. Immer ist Schluß beim Androiden mit dem Dreieck mit Ausrufezeichen auf dem Bauch.
    Bin schon am Verzweifeln.
    Hat keiner ne Idee, muß ich bei der zeitlichen Abfolge noch was beachten?
     
  8. MP2005, 06.11.2011 #8
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    minus drücken,einschalten und dabei minus gedrückt halten,dann erscheint was ;) so müßte es klappen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2011

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. asus tf101 hard reset

    ,
  2. asus k018 hard reset

    ,
  3. android männchen asus tab tot