1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Benachrichtungston

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Stephan444, 24.01.2010.

  1. Stephan444, 24.01.2010 #1
    Stephan444

    Stephan444 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Ist es möglich den Benachrichtigunston zu verändern, so das ich einen eigenen einfügen kann.
    Bei den Klingeltönen ist dies möglich.

    Oder kann ich nur die im Menü vorgegebenen auswählen.

    Vieleicht hat da jemand eine Idee wie man das ändern kann.


    MFG
    Stephan
     
  2. nordisch14, 24.01.2010 #2
    nordisch14

    nordisch14 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia S
    Das wurde hier im Forum schon mal beschrieben und die SuFu rockt...

    hier trotzdem nochmal:

    • auf der SD Karte im Ordner "media" nen Ornder "audio" anlegen, sofern nicht schon vorhanden
    • im Ordner "audio" dann die Ordner "notifications" und "ringtones" anlegen, sofern nicht schon vorhanden
    • dann die gewünschten Benachritigungstöne in den Ordner "notifications" kopieren und schon kann man sie ganz normal im Menü auswählen...
    • in den Ordner "ringtones" wie soll es anders sein kommen dann die Klingeltöne....:rolleyes:
     
  3. Schui, 24.01.2010 #3
    Schui

    Schui Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.01.2010
    benutze einfach die app "tonepicker"
    damit kannst du deine eigenen mp3's auswählen :)
     
  4. SeraphimSerapis, 24.01.2010 #4
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Mit root kann man es noch viel schöner machen.
    Ton erstellen (am Besten in Mono und .ogg-Format), dann folgendes:
    Der Vorteil? Es lädt schneller als von der SD (für die Freaks unter uns ;))

    Davor ggf. einen manuellen remount, sollte Android meckern.
    Ich weiss gerade nicht, welcher MTD-Block beim Milestone das /system ist, aber das könnt ihr euch ja gern anpassen:
     
  5. Stephan444, 24.01.2010 #5
    Stephan444

    Stephan444 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Vielen Dank hat prima funktioniert.


    MFG
    Stephan
     
  6. Wicki, 24.01.2010 #6
    Wicki

    Wicki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,866
    Erhaltene Danke:
    3,585
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Bei allem Respekt Sera, aber diese miiiillllllliiimiillliiimillliiisekunde, nimmt niemand wahr.
    Evtl. wenn man ne total kaputte Class1 Karte hat, ok. Aber bei ner Class4, oder sogar 6 kann da niemand wirklich was von merken ;)
     
  7. Schui, 24.01.2010 #7
    Schui

    Schui Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.01.2010
    außerdem ist es doch nervig, das bei jedem ton zu machen :D
     
  8. SeraphimSerapis, 25.01.2010 #8
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    es kommt drauf an, wie der ton komprimiert ist ;) wenn jetzt jemand einfach seine 5-10 mb mp3 auf die sd schiebt, kann das durchaus länger dauern als im speicher.
    außerdem habe ich, soweit ich mich erinnere geschrieben (für die freaks unter uns).

    ich mache das bei meinen handys einfach von daher, dass ich die sd-karte so auch etwas übersichtlicher halten kann

    edit:
    das geht mit der zeit in fleisch und blut über ;) ich hatte damals bei meinem g1 jedes mal manuell mit dem telefon und der app terminal wieder das deutsche tasta-layout hergestellt ;)
     
  9. phlo, 25.01.2010 #9
    phlo

    phlo Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.08.2009
    was auch nütlich ist, das man sich eine datei namens .nomedia in das verzeichnis von audio mit reinlegt.
    Sonst tauchen alle ringtones auch gleichzeitig im musikplayer auf, was sehr nervig sein kann.

    gruß

    phlo
     

Diese Seite empfehlen