1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Benchmark LG Optimus Speed vs. Google Nexus S

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von 0211dus, 21.01.2011.

  1. 0211dus, 21.01.2011 #1
    0211dus

    0211dus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Das LG schlägt das Nexus S in allen Bereichen und zwar deutlich!

    Zudem dürfte Android 2.3 nochmals eine Leistungssteigerung geben.

    "Das LG Optimus Speed hat jetzt seine überlegene Leistungsfähigkeit gegenüber Smartphones mit nur einem Prozessorkern in mehreren Benchmarks bewiesen. Dabe wurde es gegen das Google Nexus S ins Rennen geschickt, das mit der neuesten Android-Version 2.3 bestückt ist - auf dem LG-Gerät läuft noch mit Android 2.2

    In allen Testprogrammen konnte sich das Speed deutlich von dem Konkurrenten absetzen – obwohl das LG-Testgerät noch nicht über die finale Software verfügte, wie der Tester betonte. So kommt das Dualcore-Handy im Quadrant-Benchmark auf 270 Punkte, das Nexus S ist mit 1762 Zählern weit abgeschlagen – das ist ein Unterschied von mehr als 50 Prozent. Quadrant misst nicht nur die Prozessor-Geschwindigkeit sondern auch Zugriffszeiten auf den Speicher und die Leistungsfähigkeit bei 3D- Grafiken.

    Der Test GPUBench bewertet die Grafikleistung unter OpenGL 2.0, indem Szenen in 2D und 3D gerendert werden. Dabei kommt das LG-Handy auf 42345 Zähler, beim Nexus S sind es 33767. Das entspricht einer Differenz von etwa 25 Prozent. Als nächstes Testprogramm wurde An3DBench probiert. Es misst die 3D-Leistung basierend auf der jPCT-Bibliothek, die etwa in Browser-Games genutzt wird. Auch hier kann sich das LG Optimus Speed um mehr als 50 Prozent von seinem Singlecore- Konkurenten absetzen. In Punkten sind das 10551 Zähler für das Speed und 6839 für das Nexus S

    Für den letzten Vergleich lies man auf beiden Handys SmartBench2010 laufen. Das Programm misst die Leistung des Handys und gibt anschließend eine Bewertung für die Kategorien Productivity und Games aus. Beim LG Optimus Speed zeigte das Benchmark 1661 und 2839 Punkte an, das Nexus S kam nur auf 1020 und 2622 Zähler. Dieses mal liegt das Speed mit über 60 Prozent (Productivity) und knapp 10 Prozent (Games) vorne."


    Quelle: LG Blog, areamobile
     
  2. A(n)droid, 21.01.2011 #2
    A(n)droid

    A(n)droid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.10.2009
  3. Zwiebel, 21.01.2011 #3
    Zwiebel

    Zwiebel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.06.2010
    Nein, mein Desire HD mit MIUI-Rom ist schneller. ;)

    [​IMG]

    MfG
    Zwiebel
     
  4. marco köhler, 21.01.2011 #4
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
  5. fluxkompensator, 21.01.2011 #5
    fluxkompensator

    fluxkompensator Android-Ikone

    Beiträge:
    4,501
    Erhaltene Danke:
    1,835
    Registriert seit:
    10.02.2009
    ich weis nichts von einer speed optimierung durch 2.3 ggü. 2.2. ist also insofern ein reiner cpu/gpu vergleich. nun ist aber das nexus s nicht der derzeit schnellste androide. Die Snapdragon2 geräte (DHD, G2, SEM Arc) sind bei 1,0 GHz dank dem dem 128Bit gepimpten Scorpion Kern (Qualcomm nimmt nicht das ARM refernce Cortex Design) und komischem Samsung Daitsystem schon heute schneller. ich bin gespannt wie die sich ggü. den tagra2 Kisten schlagen, und ob durch reines overclocking auf 1.2GHz nicht der selbe gewinn erzeihlt werden kann. es bleibt spannend :)
     
  6. Alarmfurcobra11, 21.01.2011 #6
    Alarmfurcobra11

    Alarmfurcobra11 Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Haha, immer wieder gerne sehe ich, wie leute mit ihren MODS ankommen... Hallo was denkst du, was passieren wird, wenn der Quadrantscore für Tegra angepasst und MODS fürs LG ankommen werden, dann können wir weiterreden.

     
  7. snutzer, 21.01.2011 #7
    snutzer

    snutzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Genau, solche Benchmarks nutzen nur etwas wenn die Hardware voll ausgereitzt wird. Aber nicht durch mogelei sondern durch Ausnutzung aller verfügbaren Hardwareteile wie Dualcore, oder spezial Chips. Wie es dann im wahren leben aussieht steht auf einem anderen Blatt.
     
  8. marco köhler, 21.01.2011 #8
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    kauft euch nur alle das lg ;) der ram wird nicht mehr und vor dem erscheinen ist sowieso erstmal jedes handy besser^^ die fehler usw kommen dann nach dem kauf.
    @flux
    ob der hummingbird oder der neue schnappdrache besser sind da könnten wir uns jetzt streiten^^ in sachen 2D lesitung ist ersterer nämlich stärker und 3D is eh klar. (btw. das nexus s hat ext4) und woher die großen unterschiede im grafikbereich kommen habe ich schon im nexus thread beschrieben, an der 56fps begrenzung vom nexus, die beim lg nicht vorhanden ist (somit punktet das lg kräftig in wenig anspruchsvollen passagen die in jedem 3d bench kommen oder über lange zeit vorhanden sind)
     
  9. Handymeister, 21.01.2011 #9
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
  10. Peinerpegasus, 21.01.2011 #10
    Peinerpegasus

    Peinerpegasus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    LG G5, Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Lenovo Yoga Tablet 2 Pro (1380L)
    Da stimm ich dir zu.
    Man beachte das G2 was um 138% übertaktet ist. :eek: :w00t00:
    War doch beim HTC Wildfire genauso erst buh rufe und wo dann WPR mit OC Kernel auf 768mhz kam WOW.
     
  11. Benni, 21.01.2011 #11
    Benni

    Benni Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.01.2010
    Galaxy S ist im Grafik-Benchmark nur knapp hinter dem LG und vor dem Nexus S :D
     
  12. marco köhler, 21.01.2011 #12
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
  13. marco köhler, 21.01.2011 #13
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
  14. Benni, 21.01.2011 #14
    Benni

    Benni Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.01.2010
  15. fluxkompensator, 21.01.2011 #15
    fluxkompensator

    fluxkompensator Android-Ikone

    Beiträge:
    4,501
    Erhaltene Danke:
    1,835
    Registriert seit:
    10.02.2009
    sind halt zwei diskussionen OC vs. OC und Verkaufsversion vs. Verkaufsversion. Aber Hummingbird und Snapdragon2 gibts beide auch bis 1.4GHz und man wird shen wann die kommen und wie die sich schlagen
     
  16. marco köhler, 21.01.2011 #16
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    auch beim smartbench wird das galaxy "im tunnel" vom 56fps cap blockiert, schau dir den anderen link an wie viel punkte ohne cap raus kommen (da muss man nicht übertakten für)


    mir geht es nicht um overclock, sondern darum, dass fast jeder hersteller aus akkuspaartechnischen gründen eine fps begrenzung einbaut. also beim galaxy oder nexus s bei 56fps, beim desire hd sind es glaube ich 60fps. dann kommt lg ohne diesen cap und selbstverständlich sind die durchschnittlichen frames werte bei einem benchmark der so 1 drittel oder mehr an dieser begrenzung hängt dann ohne diese höher. das bedeutet aber eben nicht, dass es auch mehr leistung hat wenn es hart wird. jetzt veröffentlicht der lg blog diese "propaganda" daten und alle android webseiten machen einfach schön copy und paste ohne zu hinterfragen ob es auch objektiv ist. das ist generell so, dass wir praktisch nur "bild zeitungen" hier haben im smartphonebereich und das stört eben etwas.

    ach ja, falls du nur hummingbird und snapdragon gemeint hast, ich gehe mal von zwei geräten aus, bei denen nicht die software im weg steht also galaxy s mit der 2.2.1 firmware und desire hd mit selbiger. und da ist es so, dass das galaxy mehr 2D und mehr 3D leistung hat. das desire hd hat selbstverständlich viel höhere linpack werte wobei ich nicht einen anwendungsbereich wüsste, bei dem man das merkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2011
    SaschaH bedankt sich.
  17. Chris101, 22.01.2011 #17
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,410
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    16.06.2010
    TOLL - Ein Haufen Zahlen - wie aussagekräftig :rolleyes2:

    Egal was die Benchmarks sagen,..das SNS oder DHD sind im Betrieb und bei normaler nutzung sicher um keinen Deut langsamer wie das Speed mit dem dualcore...von dem her - egal!

    Irgendwo ist mal ne grenze erreicht schneller scrollen oder nutzen kann man ein gerät sowieso nicht mehr,...ich glaube dass das SNS und das DHD/DZ noch in nem halben Jahr (wenn nicht länger) nicht im direkten Vergleich gegen neuerer devices verlieren wenn es ums normale Nutzen geht.

    von mir aus können das ein doppelter Tripplecore sein,..man merkt ab ner gewissen Grenze nichts mehr am Speed!

    von dem her lassen mich solche eher nicht aussagekräftigen Sachen kalt.
     
  18. Smoki, 22.01.2011 #18
    Smoki

    Smoki Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Wo man aber evtl. Nen unterschied merkt, ist vielleicht wie schnell webseiten aufgebaut werden und wie flüssig es sich scrollen lässt, während die webseite noch geladen wird.
     
  19. marco köhler, 22.01.2011 #19
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    das schafft das iphone schon mit 600mhz ;)

    ach ja, falls es jemand interessiert - beim einfachen starten von apps, also laden ist das lg im moment zumindest keinen ticken schneller als die derzeitigen top modelle. ich hab mir nämlich ernsthaft die mühe gemacht (hab wohl zu viel zeit) bei einigen videos in denen apps gestartet werden, diese selbst auch zum vergleich auf dem galaxy zu starten (sollte einigermaßen repräsentativ sein, da videos ja normalerweiße in echtzeit abgespielt werden)
     
  20. Handymeister, 22.01.2011 #20
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.

Diese Seite empfehlen