1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Benutzung eines kapazitiven Stift beim Transformer

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von kuehlschrank, 27.04.2011.

  1. kuehlschrank, 27.04.2011 #1
    kuehlschrank

    kuehlschrank Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
    So hab ein neuen Thread für dieses Thema eröffnet(sorry das ich schon im anderen Thread diese Frage gestellt hab^^).
    Hier wollte ich wiessen ob/wie gut die Benutzung eines kapazitiven Stift beim Transformer funktioniert, fals es dafür schon tests gibt oder es schon jemand seber getestet hat.
    Außerdem habe ich bis jetzt auch leider vergebens eine App gesucht mit der man PDF's bearbeiten kann, so wie beim HTC Flyer, wäre eben verdammt praktisch für die Vorlesungen und etc.
     
  2. The-Nazgul, 27.04.2011 #2
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Habe gerade etwas recherschiert und es gibt die App "ezPDF Reader". Damit kann man super Handschriftliche-Notizen hinzufügen. Klappt auf meinem N1 wunderbar und dürfte auch auf dem Transformer gut klappen!
     
    ankas, mrwerner und kuehlschrank haben sich bedankt.
  3. kuehlschrank, 27.04.2011 #3
    kuehlschrank

    kuehlschrank Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
    notizen sind schonmal top, aber kann es auch texte hervorheben(unterstreichen/anstreichen)?
     
  4. The-Nazgul, 27.04.2011 #4
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Ja geht auch! Kostet übrigens 0,99 Cents.

    edit:
    Bis jetzt habe ich aber nur rausgefunden wie man in einer Farbe schreiben/unterstreichen kann, aber für meine Zwecke reicht das völlig aus.
     
  5. ycronoy, 27.04.2011 #5
    ycronoy

    ycronoy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.06.2009
    Phone:
    HTC One X
    Könntest du uns evtl. verraten welchen du benutzt? bzw. wo man einen guten bekommt?
     
  6. kuehlschrank, 27.04.2011 #6
    kuehlschrank

    kuehlschrank Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
    also über die Stifte an sich hab ich noch nicht so genau informiert, darum ja der Thread^^, aber ist es "eigentlich" nicht egal von welcher Marke der Stift ist soange er kompatibel zum Touchscreen ist, also muss es eben ein kapazitiven Stift sein.
    Aber hab jetzt auch mal nach einem App gesucht das die Handschrift erkennt und bin dabei auf PenReader (PenReader - Android Apps und Tests - AndroidPIT. Nun noch eine Frage, und zwar hat jemand schon Erfahrung mit diesem App?
     
  7. kuehlschrank, 27.04.2011 #7
    kuehlschrank

    kuehlschrank Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
    bei amazone werden ein paar ganz gut bewertet, sind zwar natürlich nicht alle für das Transformer gedacht, aber den gleichen Sinn und Zweck haben sie.
    Stifte:
    Amazon.de: kapazitiver stift
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  8. The-Nazgul, 27.04.2011 #8
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. TonDwg, 28.04.2011 #9
    TonDwg

    TonDwg Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Sind die ganzen Stifte eigentlich stinknormal oder so wie beim HTC Flyer? Also ich meine bei normalen Stiften wird der Stift doch genauso erkannt wie der Finger. Und bei HTC eben nicht, der Touchscreen kann Stift von Finger unterscheiden, sodass man die Hand beim Schreiben auch auflegen kann. Gibt es so einen Stift auch für andere Geräte als für das Flyer? Oder werfe ich da was durcheinander und alle Stifte sind so wie beim Flyer?
     
  10. alxus one, 28.04.2011 #10
    alxus one

    alxus one Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Phone:
    Nexus One
    Beim Flyer ist es ein Digitiser. Dafür braucht man ein speziellen Touchscreen. Und das ist mein aller größter Wunsch für die kommenden Geräte. 7Zoll vom Flyer sind mir zu klein.
     
    TonDwg bedankt sich.
  11. kuehlschrank, 18.05.2011 #11
    kuehlschrank

    kuehlschrank Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
    so, nachdem nun endlich ein paar hier im forum, ein transformer ihr eigen nennen dürfen (die glücklichen), bitte ich diese, wenn sie die möglichkeit haben, zu testen wie gut man mit einem kapazitiven Stift auf dem transformer schreiben kann und welche vor-/nachteile dabei sind. Außerdem wollte ich wiessen ob die schreibfunktion ähnlich/gleich wie beim asus slate ist, bei dem man wenn man den kapazitiven Stift die hand aufs display legen kann und diese dennoch nicht erkannt wird. viel spass beim versuchen. gruß
     
  12. TabAdmln, 18.05.2011 #12
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Ich würde aber den Silbernen Stift bevorzugen (Alu Pur) und keinen gefärbten... denn wer weiss was in der Farbe drin ist :)
     
  13. The-Nazgul, 18.05.2011 #13
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=z0xpeArc2EA[/YT]

    There you go, leider nicht die beste Qualli. Hab hier nur gerade mein N1 rumfliegen.
     
    Igor01, chaykee, DrummingDave und eine weitere Person haben sich bedankt.
  14. kuehlschrank, 18.05.2011 #14
    kuehlschrank

    kuehlschrank Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
    sieht gut aus, welche app ist den das?
     
  15. The-Nazgul, 18.05.2011 #15
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    ;)
     
    onedroid und kuehlschrank haben sich bedankt.
  16. ankas, 19.05.2011 #16
    ankas

    ankas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Das sieht ja sehr gut aus, hab auch schon den ezpdf reader da er meiner meinung nach einer der besten reader ist allerdings finde ich den justmobile stift etwas teuer oder?
     
  17. Pütz, 19.05.2011 #17
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Das einzige angekündigte Gerät was deinen Anforderungen entspricht dürfte dieses hier sein. Leider siehts nicht so aus als würde das in naher Zukunft released werden...
     
  18. DrummingDave, 19.05.2011 #18
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Pütz bedankt sich.
  19. ankas, 19.05.2011 #19
    ankas

    ankas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Das Fujitsu Stylistic q550 und Cl900 von motion computing haben beide auch Digitizer + kapazitiv im 10" Format allerdings sind die deutlich teurer da für den Businessmarkt gedacht (TPM, Fingerprintreader etc...). Leider sonst hätte ich mir den q550 geholt der in den nächsten Tagen ausgeliefert werden soll.
     
  20. rumtifusel, 16.06.2011 #20
    rumtifusel

    rumtifusel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit dem Einsatz eines Stylus' am Transformer?

    Mich würde interessieren, ob man mit einem Stylus gut arbeiten kann, oder ob man sich beim Schreiben ständig verränken muss, damit der Handballen nicht das Display berührt um keine Fehleingabe zu provozieren.

    Der Einsatz des Tablets in Meetings als Notizblock wäre auch eine wirklich feine Sache.
     

Diese Seite empfehlen