1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bericht über's Defy bei THW

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Grinface, 13.04.2011.

  1. Grinface, 13.04.2011 #1
    Grinface

    Grinface Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2011
  2. el-fotografo, 13.04.2011 #2
    el-fotografo

    el-fotografo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.03.2011
    ... ich bin auch noch beim THW und mein Handy lebt noch...

    naja, liegt wahrscheinlich daran, dass ich dort Koch bin :D :D :D :D

    Aber Robust ist es auf alle Fälle....

    Meins ist vor ca. einer Woche eine 5meter lange treppe gefallen :( Und ich habe nur eine Katsche neben dem Display die nicht einmal stört...

    Ich mag das Teflon =)
     
  3. Killigrew, 13.04.2011 #3
    Killigrew

    Killigrew Gast

    Ich bin auch beim THW und nen Freund von mir auch...
    unsere Defy's leben auch noch :)
    Mal sehn ob sie ihre Wasserdichtigkeit mal unter beweis stellen müssen,
    da wir in ner Wasserschaden/Pumpen Gruppe sind, ist es zumindest mal nicht völlig ausgeschlossen :p

    grüße
     
  4. kolla, 13.04.2011 #4
    kolla

    kolla Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Alle Berichte über's Defy, die verschweigen dass dessen WLAN - Zugang in fast keinen Geschäfts- oder Firmenumfeld zu gebrauchen ist - weil schlicht und einfach kein Proxy Server nebst dessen Ports in den Einstellungen angegeben werden kann - sind das Papier auf dem sie gedruckt sind - nicht wert!

    Solche Probleme kannte man in der Industrie mit proprietärer Soft- und Hardware auch --- nur ist das inzwischen fast ein Jahrzehnt her!

    Ein für linux-ähnliche Betriebssysteme eigentlich nur lächerliches Problem!
     
  5. MaGiXeN, 13.04.2011 #5
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    944
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Ab Froyo 2.2 soll das aber Geschichte sein, und man kann bei Wlan Verbindungen auch Proxy's eingeben.
    Das es jetzt fehlt ist natürlich nicht so toll. stimme ich dir zu.
    Aber das Update auf 2.2 lässt ja hoffentlich nicht mehr allzu lange auf sich warten.
     
  6. trouble, 13.04.2011 #6
    trouble

    trouble Android-Experte

    Beiträge:
    569
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    06.01.2011
    es soll auch firmen-wlans(aber natürlich sehr selten und gut versteckt das man sie kaum findet) geben wo man keinen proxy braucht bzw das defy ist ja auch eher ein outdoor handy. wieviele firmen wlans sind im wald? ;)

    aber du hast recht. lasst uns alle android boykottieren und stattdessen ähm iphones oder so kaufen :p

    android ist nun mal ein sehr junges os und da standen proxy einstellungen für wlans eben nicht auf der prioritätsliste ganz oben.
     
  7. tomsen, 13.04.2011 #7
    tomsen

    tomsen Gast

    Deswegen gehts bei anderen Smartphones ja auch nicht, lol. Schon klar.
     
  8. kolla, 13.04.2011 #8
    kolla

    kolla Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Ein guter Beitrag :thumbsup:

    1. Firmen Wlan ohne Proxy: Wie versteckt man das?

    2. Outdoor Handy und Firmen WLANs im Wald: Warum hat das Defy dann überhaupt WLAN?

    3. was hat das mit Android Boykott zu tun?

    4. Android ein junges OS? Android ist wie Linux ein unixoides OS. Die Entwicklung von Unix begann 1969 in den Bell-Labs!
     
  9. maniac103, 13.04.2011 #9
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Warum sollte man das Firmen-WLAN verstecken müssen?

    Und was genau hat das Featureset des Netzwerk-Stacks im Userspace mit dem Kernel und POSIX-Kompatibilität zu tun?
     
  10. kolla, 13.04.2011 #10
    kolla

    kolla Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2011
    1. Wenn Du meinen Beitrag komplett, d.h. mit dem eingebunden Zitat lesen würdest, hättest Du die Ironie in dieser Aussage möglicherweise selbst erkennen können :D

    2. Featureset, Netzwerk-Stack, Userspace, Kernel und POSIX-Kompatibilität in einem Satz, der selbst nur aus weniger als 20 Wörten besteht? Respekt!:D

    Ähh ..was genau war jetzt Deine Frage?
    Was nämlich das Feature Set des Netzwerkstacks im Userspace mit den Kernel zu tun haben, weiss ich auch nicht!

    Aber witzig finde ich Deine Frage schon ... :D:D:D
     
  11. TrippleT, 13.04.2011 #11
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Also bei mir geht das mit dem proxy und port einwandfrei...!?!?!?

    Sent from my restroom using a jungle drum...
     
  12. Casius, 14.04.2011 #12
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    wir 2 Betatester sind da nicht gefragt. :blink: Das was für uns normaler Alltag ist,
    kommt für einige erst mit den off. Froyo Update.

    Grüße :)
    Casius
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
  13. kolla, 14.04.2011 #13
    kolla

    kolla Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2011
    @TrippleT

    Wenn ich das richtig verstehe, wird also das Proxy Problem demnächst verschwinden.
    Schön!

    Ich hoffe 'mal, dass dann neben der Proxy-Adressierung auch -sofern erforderlich- auch eine Anmeldung mit Usernamen und pwd
    möglich ist.


    Gruesse
     
  14. maniac103, 14.04.2011 #14
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Ich verstehe die Aussage auch nach mehrmaligem Lesen nicht, sorry.

    Ok, sorry, dass ich dich überfordert habe. Dann nochmal zum Mitmeißeln:

    • Ist Linux ein Betriebssystem oder ein Kernel?
    • Was hat Android mit dem Userspace einer x-beliebigen x86-Distribution zu tun?
    • Was hat die Tatsache, dass Android ein unixoides Betriebssystem ist (da kommt die POSIX-Kompatibilität rein; viel mehr Ähnlichkeiten wird es zu einem Unix aus den 70ern nicht geben) damit zu tun, dass man bei Android bis Eclair offensichtlich keinen Netzwerk-Proxy konfigurieren kann?
    Die Antworten auf diese Fragen kannst du dann bitte mal in Zusammenhang bringen mit deiner Aussage im Kontext der Netzwerk-Proxy-Konfigurierbarkeit:

    Auch der inflationäre Gebrauch von :D kann nicht überdecken, dass diese Aussage überhaupt nix mit dem Thema zu tun hat und generell Quatsch ist (letzteres, da das Android-Userland mit ein paar Ausnahmen wie bluez oder wpa_supplicant komplett neu ist).
     
  15. Casius, 14.04.2011 #15
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Bei Auflistung aller Wlannetze im Umkreis meines Handys, kann ich, wenn ich
    ein Netzwerk ausgewählt habe, neben den Benutzernamen und Passwort,
    auch Proxy server, Proxy port und Proxy exceptions: (zb.mozilla.org) eingeben.
    Vielleicht hilft dir die Auskunft ja weiter.

    Ich habe das an der Korea Final ebend kurz getestet.

    Und hört doch bitte mit dieser, ich weis mehr als du Fachsimpellei auf.
    Entweder man tauscht sich aus, oder man geht an die
    frische Luft oder ärgert sein Frau oder macht irgendwas anderes sinnvolles :winki:
     
  16. TrippleT, 14.04.2011 #16
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ahso, ok, unter Eclair hatte ich das nicht ueberprueft...
     
  17. ElFloerno, 14.04.2011 #17
    ElFloerno

    ElFloerno Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2009
    Ich hab mich beim Lesen des Artikels die ganze Zeit gewundert was das mit dem THW zu tun hat! Jetzt hab ich kapiert dass Toms Hardware gemeint ist :)
     

Diese Seite empfehlen