1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Beschädigte SD-Karte/Speicher

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von catluc, 16.04.2012.

  1. catluc, 16.04.2012 #1
    catluc

    catluc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Hallo Leute! Habe seit 3 Tagen das CatNova von Weltbild. Hat auch bis heute alles ganz normal funktioniert. Hab mir direkt auch eine MicroSD-Karte dazugekauft. Jetzt habe ich folgendes Problem:
    Seit Heute zeigt das Gerät in der Benachrichtigungszeile an "Beschädigte SD-Karte". Da stand dann, dass evtl. die SD-Karte formatiert werden muss. Das hab ich dann auch gemacht, da ich sowieso noch keine Daten darauf gespeichert hatte. Das hat jedoch nicht geholfen; die Benachrichtigung kommt weiterhin. Dann hab ich die SD-Karte herausgenommen das Gerät ausgeschaltet wieder eingeschaltet und neu eingesetzt. Der Hinweis kam aber immernoch. Als ich dann nochmal die SD-Karte formatiert habe, kam der Hinweis "Nand memory safe to remove" Jetzt scheint auch der interne Speicher nicht mehr zu funktionieren. Jedenfalls wird unter Einstellungen->Speicher sowohl bei USB-Speicher-Einstellungen als auch bei SD-Karten-Einstellungen "Unavailable" angezeigt.
    Kann mir jemand helfen???
     
    coolsport bedankt sich.
  2. coolsport, 16.04.2012 #2
    coolsport

    coolsport Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Du musst die SD Karte während dem einschalten im slot behalten (so funzt bei mir jedenfalls)

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. baerchen, 16.04.2012 #3
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Du hast wohl in der Annahme, Deine externe SD-Karte - heißt bei CAT
    "TFLASH"! - zu formatieren, Deinen internen Speicher = SDCARD formatiert (intern!!!) und ggf. unmounted. Damit hast Du Dein NOVA eines Teils seiner "lebenswichtigen Organe" beraubt.

    • Entweder spieltst Du Dir das Update ein (Anleitung lesen, richtige Datei aussuchen!) Cat Nova Update von der EXTERNEN SD-Card oder
    • gleich das CustomRom V.1.3, nachdem Du Dich eingelesen hast und am Ende der Beiträge auch lesen kannst, dass sich das auch Nutzer zugetraut haben, die sich als "ganz normal" bezeichnen.
    Also, keine Panik...

    SDCARD = interner Speicher
    TFLASH = externe Micro-SD
    SCSI = Sticks im USB-Port

    Edit: Falls nötig, auch HIER gucken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
    catluc und coolsport haben sich bedankt.
  4. baerchen, 16.04.2012 #4
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Das ist im Prinzip richtig, externer Kartenwechsel am besten und immer nur im ausgeschalteten Zustand, löst aber wohl nicht das geschilderte Problem auf Basis des Mißverständnisses "SD-Karte".

    @catluc
    Übrigens erläutert dies alles das "Handbuch" im Karton und nachträglichen Edit im vorherigen Beitrag beachten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
  5. coolsport, 16.04.2012 #5
    coolsport

    coolsport Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Wer liest schon handbücher
    (Hast ja Recht)

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. catluc, 16.04.2012 #6
    catluc

    catluc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2012
    also das update hab ich jetzt gemacht bzw. hab ich jetzt die custom rom 1.3 (sieht schick aus). Das hat allerdings das problem nicht gelöst. es wird weiterhin "Beschädigte SD-Karte" angezeigt. Und ich habe weiterhin keinen zugriff auf den internen speicher und die externe Sd-karte
     
  7. coolsport, 16.04.2012 #7
    coolsport

    coolsport Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Erst mal grundlegendes
    Was passiert,wenn du auf maunt sd nand (in einstelungen, speicher, usb-speicher-einstellungen) drückst?

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
  8. catluc, 16.04.2012 #8
    catluc

    catluc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Dann kommt nur wieder eine neue Meldung "Beschädigte SD-Karte" in der Statusleiste. Ansonsten tut sich nix.
     
  9. coolsport, 16.04.2012 #9
    coolsport

    coolsport Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.04.2012
    Sry auf mount nand in usb speicher

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
     
  10. catluc, 16.04.2012 #10
    catluc

    catluc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Ja hatte ich schon so verstanden, danke. Aber wie gesagt, die Meldung blinkt nur erneut auf.

    Vielleicht noch ein kleiner Nachtrag: bei Internal Store steht unter Available space bei mir auch nur 0,99 GB. Das heißt der "Nand"-Speicher hat sich irgendwie komplett verabschiedet :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
  11. Tigernase, 18.04.2012 #11
    Tigernase

    Tigernase Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.03.2012
    Was wäre wenn versucht würde die Version "Android 2.3 Downgrade Flash" von CAT zu installieren? Wird bei einer solchen Installation nicht die "alte" Formatierung der Speicherbereiche wiederhergestellt wie sie vor der Betainstallation der Version 4 war?

    Zu Analyse: Schließ doch mal das Tablet an den PC an. Beim Windows-PC rufst du dann die "Computerverwaltung" auf. Dort sollten dann auch die Laufwerke des Tablet erscheinen, auf denen zugegriffen werden kann. Bei mir wird dort z.B. die Nand angezeigt als FAT32 und 2,2 GB. Die SD-Card mit FAT32 und 7,5 GB. Vielleicht kannst du hier einen Fehler sehen oder was retten. Wie (mit welcher Software) hattest du das Laufwerk eigentlich formatiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
  12. catluc, 20.04.2012 #12
    catluc

    catluc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Leider kann ich auch bei der computerverwaltung nicht auf die speicher zugreifen. da werden mir zwar zwei wechseldatenträger angezeigt, die sonst nicht da sind, aber dadrunter steht "kein Medium". Das Formatieren hat der Tablet mehr oder weniger selbst angestellt. Er hat halt angezeigt, dass die "SD-Karte" beschädigt ist und gemeldet dass sie eventuell formatiert werden muss. Dann konnte man direkt auf formatieren gehen. Das hab ich dann auch getan, was dann wohl mein Fehler war.
     
  13. catluc, 20.04.2012 #13
    catluc

    catluc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2012
    woher bekomme ich denn dieses downgrade? und wie muss ich es installieren? auch über backup?
     
  14. no-vacat, 20.04.2012 #14
    no-vacat

    no-vacat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2012
    Erst einmal "Hallo an Alle!" (Ist mein erstes Posting hier)

    Ich hänge mich dann mal, mit einer generellen Verständnisfrage, an diesen Thread:

    Ist der im Gerät verbaute und als "SD-Card" deklarierte Speicher eigentlich wirklich eine SD-Card? Ich hab' oft gelesen, dass SD-Cards durch permanente Lese-Schrieb-Zugriffe schnell kaputt gehen können, also hoffe ich das einfach mal nicht...
    Könnte man - gesetzt der Fall, der interne Geräte-Speicher ist tatsächlich beschädigt - diesen austauschen, und bei der Gelegenheit auch gleich erweitern?

    Habt ein aufregendes Wochenende! :D
     
  15. baerchen, 20.04.2012 #15
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Hier findest Du alle "Bausteine" und technischen Feinheiten des zerlegten Katers mit vielen Bildern... Fröhliches Löten... :o
     
    no-vacat bedankt sich.
  16. no-vacat, 21.04.2012 #16
    no-vacat

    no-vacat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2012
    @baerchen
    ...wo wir gerade beim "erweitern" sind: Dropbox gibt inzwischen 500 MB zusätzlich pro Anwerbung... ;-)

    Sieht irgendwie alles nicht nach SD-Card aus - aber ich frag' einfach nicht warum! ;-)
     
  17. Tigernase, 21.04.2012 #17
    Tigernase

    Tigernase Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.03.2012
    Zunächst würde ich dir empfehlen mal bei der Hotline nachzufragen, ob es von dieser Seite aus keine Lösung zum Problem gibt. Wenn nicht bereits geschehen...


    Das Downgrade gibt es auf der Webseite von CAT unter Support im Beta-Bereich.


    BETA-Bereich


    Für den Zugang zum Beta-Bereich ist eine Anmeldung nötig. Dort solltest du dir erst mal die PDF-Anleitung runterladen und genau durchlesen. Der in der Anleitung beschriebene Vorgang ist für die Beta-Installation wie für das Downgrade gleich und sollte genauestens befolgt werden.


    Bei der Installation wird interessant sein, was bei dir unter Punkt 9. der Anleitung auftaucht (Anzeige des Nand-Data-Bereiches). Gehen wir einmal davon aus, dass dein Arbeitsspeicher nicht defekt ist, dann sollte dieser durch die Aktion neu eingerichtet werden (Punkt 16. der Anleitung). Vielleicht behebt dieser ganze Vorgang der "Neuinstallation" dein Problem. Eine Garantie gibt es allerdings hierfür nicht...
     
  18. Haujobb, 23.04.2012 #18
    Haujobb

    Haujobb Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Ich hatte vorhin auch die meldung das meine sd karte defekt sei.
    im tablet konnte sie nicht mehr gelesen oder formatiert werden.
    also karte raus und mit adapter in den rechner und siehe da, sie konnte ohne probleme gelesen werden. da ich ne 16 gb sd karte mit 12 gb musik habe und keine lust das alles wieder von hand auf die karte zu spielen, habe ich einfach mal versuchshalber die ordner die das tablet angelegt hat ( android, lost.dir ) gelöscht.
    und siehe da, die karte funktioniert wieder ohne probleme. nur die apps die ich mit app2sd auf die karte verschoben habe sinf weg, ist aber zu vergraften.

    gruss haujobb
     
  19. coco2011, 08.05.2012 #19
    coco2011

    coco2011 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2012


    hat man wenn man das formatiert hat keine garantie mehr??? weil du was von lebeswichtigen organen geschrieben hast?:((((
     
  20. xminister, 08.05.2012 #20
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Doch, die Garantie bzw. Gewährleistung auf die Hardware besteht weiterhin.
    Allerdings ist diese 'reparatur' kein Garantiefall, ist ja eigenverschulden.
     

Diese Seite empfehlen